1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elite Dangerous: David Braben…

Mac Version

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mac Version

    Autor: Cougar 12.12.12 - 11:14

    Derzeit stellen sie eine mac Version nur in Aussicht. Also ich werde nichts 'backen' was nicht definitiv auch für Mac erscheinen wird. Der Ansatz ist einfach dämlich. Auch bei Shadowrun Returns gab ich mein Geld erst, als klar war, es kommt gleich auch für den Mac raus.

    Liebe Grüsse
    Cougar

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Mac Version

    Autor: Drizzt 12.12.12 - 11:51

    Meiner Erfahrung nach ist ein großteil der Apple Kundschaft um die 20 Jahre alt, und kauft sich die Produkte einfach nur weil es halt gerade cool ist....

    Diese Zielgruppe ist sich aber leider auch zu cool zum zocken, solche Leute sehe ich jeden Tag an der Hochschule.

    Die wirklichen Core-Gamer haben doch nach wie vor einen PC, sei es jetzt Windows oer Linux, Macs sind einfach keine attraktive Plattform für Spieleentwickler.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Mac Version

    Autor: Cougar 12.12.12 - 11:59

    Warum gibt es dann so viele Speile für den Mac? Weil die keiner kauft? Also ich sehe mac User in allen Alters und Berufsklassen. Viele davon ex Windows User die kein Bock mehr auf Fummeln haben.

    Liebe Grüsse
    Cougar

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Mac Version

    Autor: Endwickler 12.12.12 - 12:08

    Cougar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Derzeit stellen sie eine mac Version nur in Aussicht. Also ich werde nichts
    > 'backen' was nicht definitiv auch für Mac erscheinen wird. Der Ansatz ist
    > einfach dämlich. Auch bei Shadowrun Returns gab ich mein Geld erst, als
    > klar war, es kommt gleich auch für den Mac raus.
    >
    > Liebe Grüsse
    > Cougar

    Dei Finanzierungen ist überhaupt nichts klar. Es muss nicht mal für den PC rauskommen, auch wenn es erfolgreich finanziert wird. Es tut mir leid für dich, dass sie immer noch über eine Macversion nachdenken. Sie sollten das lassen. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Mac Version

    Autor: el3ktro 12.12.12 - 15:00

    > Meiner Erfahrung nach ist ein großteil der Apple Kundschaft um die 20 Jahre
    > alt, und kauft sich die Produkte einfach nur weil es halt gerade cool
    > ist....

    Deine "Erfahrung" in allen Ehren, aber sie beschränkt sich eben doch nur auf einen winzig kleinen Teil aller Mac-Käufer und ist daher ziemlich aussagearm.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Mac Version

    Autor: FaLLoC 12.12.12 - 18:39

    Drizzt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meiner Erfahrung nach ist ein großteil der Apple Kundschaft um die 20 Jahre
    > alt, und kauft sich die Produkte einfach nur weil es halt gerade cool
    > ist....

    Ach so, das übliche Apple-bashing...

    --
    FaLLoC

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Mac Version

    Autor: FaLLoC 12.12.12 - 18:42

    Cougar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Derzeit stellen sie eine mac Version nur in Aussicht. Also ich werde nichts
    > 'backen' was nicht definitiv auch für Mac erscheinen wird. Der Ansatz ist
    > einfach dämlich. Auch bei Shadowrun Returns gab ich mein Geld erst, als
    > klar war, es kommt gleich auch für den Mac raus.

    Wenn die das Ziel gerade so erreichen, wird es sicher keine Mac-Version geben. Die zu entwickeln kosten nämlich extra-Kohle; Mac-Versionen wird es also nur geben, wenn das Ziel deutlich übertroffen wird.

    Da dann nicht zu backen, sieht jetzt auf den ersten Blick eher kontraproduktiv aus, aber hey, vieleicht erkenn ich den tieferen sinn bloß nicht.

    --
    FaLLoC

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Mac Version

    Autor: Cougar 12.12.12 - 18:47

    klar ist das kontraproduktiv. Aber backen auf eine mögliche Chance das die das überhaupt können ist meines Erachtens reine Geldverschwendung. mit einer Windows Version könnte ich gar nichts anfangen.

    Liebe Grüsse
    Cougar

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Mac Version

    Autor: FaLLoC 12.12.12 - 18:59

    Cougar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > klar ist das kontraproduktiv. Aber backen auf eine mögliche Chance das die
    > das überhaupt können ist meines Erachtens reine Geldverschwendung. mit
    > einer Windows Version könnte ich gar nichts anfangen.

    Jep, in Deinem Fall ist es noch mehr Glückspiel als für die Windows-Nutzer. Klar ist es da völlig legitim sich dagegen zu entscheiden, das Risiko einzugehen.

    --
    FaLLoC

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Sentry Eye Tracker ausprobiert: Nur Anfänger starren auf die Mini-Map
Sentry Eye Tracker ausprobiert
Nur Anfänger starren auf die Mini-Map
  1. Mad Catz Mobiler Alleskönner-Controller Lynx 9 vorgestellt
  2. Smartpen Livescribe 3 lernt Android
  3. Eingabegerät Apple erhält Patent für funkenden Stift

Präsenz ist die neue Immersion: Die Zukunft von Virtual und Augmented Reality
Präsenz ist die neue Immersion
Die Zukunft von Virtual und Augmented Reality
  1. WebVR Oculus-Support im Firefox Nightly
  2. Virtual Reality Facebook sucht Oculus-Experten
  3. Magic-Leap-Patente AR-Brille lässt Herzen in OP-Sälen schweben

Sony Alpha 7 II im Test: Fast ins Schwarze getroffen
Sony Alpha 7 II im Test
Fast ins Schwarze getroffen
  1. Systemkamera Olympus kündigt neues Modell im OM-D-System an
  2. Seek XR Wärmebildkamera mit Zoom für Android und iOS
  3. Geco Mark II Federleichte Actionkamera für den Brillenbügel

  1. Datenschutz: Microsoft Outlook für iOS und Android mit gefährlicher Funktion
    Datenschutz
    Microsoft Outlook für iOS und Android mit gefährlicher Funktion

    Microsoft hat von Outlook eine Version für iOS und Android vorgestellt. Doch wichtige Funktionen der Desktop-Version fehlen. Der Mailverkehr, die Kalenderdaten und Attachments werden dabei über Microsofts Server geleitet.

  2. Quartalsbericht: Googles Werbeeinahmen wachsen nicht mehr so stark
    Quartalsbericht
    Googles Werbeeinahmen wachsen nicht mehr so stark

    Googles Geschäft mit Suchmaschinenwerbung kann nicht unaufhörlich weiter wachsen. Das belegen die Ergebnisse, die der US-Konzern heute nach Börsenschluss vorgelegt hat.

  3. Quartalsbericht: Amazons Ausgaben steigen auf 28,7 Milliarden US-Dollar
    Quartalsbericht
    Amazons Ausgaben steigen auf 28,7 Milliarden US-Dollar

    Amazon erhöht weiterhin die Ausgaben. Allein im Jahr 2014 seien 1,3 Milliarden US-Dollar für Prime Instant Video gezahlt worden.


  1. 23:51

  2. 23:15

  3. 22:40

  4. 22:28

  5. 22:08

  6. 17:59

  7. 17:41

  8. 17:36