1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elite Dangerous: David Braben…

Mac Version

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mac Version

    Autor: Cougar 12.12.12 - 11:14

    Derzeit stellen sie eine mac Version nur in Aussicht. Also ich werde nichts 'backen' was nicht definitiv auch für Mac erscheinen wird. Der Ansatz ist einfach dämlich. Auch bei Shadowrun Returns gab ich mein Geld erst, als klar war, es kommt gleich auch für den Mac raus.

    Liebe Grüsse
    Cougar

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Mac Version

    Autor: Drizzt 12.12.12 - 11:51

    Meiner Erfahrung nach ist ein großteil der Apple Kundschaft um die 20 Jahre alt, und kauft sich die Produkte einfach nur weil es halt gerade cool ist....

    Diese Zielgruppe ist sich aber leider auch zu cool zum zocken, solche Leute sehe ich jeden Tag an der Hochschule.

    Die wirklichen Core-Gamer haben doch nach wie vor einen PC, sei es jetzt Windows oer Linux, Macs sind einfach keine attraktive Plattform für Spieleentwickler.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Mac Version

    Autor: Cougar 12.12.12 - 11:59

    Warum gibt es dann so viele Speile für den Mac? Weil die keiner kauft? Also ich sehe mac User in allen Alters und Berufsklassen. Viele davon ex Windows User die kein Bock mehr auf Fummeln haben.

    Liebe Grüsse
    Cougar

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Mac Version

    Autor: Endwickler 12.12.12 - 12:08

    Cougar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Derzeit stellen sie eine mac Version nur in Aussicht. Also ich werde nichts
    > 'backen' was nicht definitiv auch für Mac erscheinen wird. Der Ansatz ist
    > einfach dämlich. Auch bei Shadowrun Returns gab ich mein Geld erst, als
    > klar war, es kommt gleich auch für den Mac raus.
    >
    > Liebe Grüsse
    > Cougar

    Dei Finanzierungen ist überhaupt nichts klar. Es muss nicht mal für den PC rauskommen, auch wenn es erfolgreich finanziert wird. Es tut mir leid für dich, dass sie immer noch über eine Macversion nachdenken. Sie sollten das lassen. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Mac Version

    Autor: el3ktro 12.12.12 - 15:00

    > Meiner Erfahrung nach ist ein großteil der Apple Kundschaft um die 20 Jahre
    > alt, und kauft sich die Produkte einfach nur weil es halt gerade cool
    > ist....

    Deine "Erfahrung" in allen Ehren, aber sie beschränkt sich eben doch nur auf einen winzig kleinen Teil aller Mac-Käufer und ist daher ziemlich aussagearm.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Mac Version

    Autor: FaLLoC 12.12.12 - 18:39

    Drizzt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meiner Erfahrung nach ist ein großteil der Apple Kundschaft um die 20 Jahre
    > alt, und kauft sich die Produkte einfach nur weil es halt gerade cool
    > ist....

    Ach so, das übliche Apple-bashing...

    --
    FaLLoC

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Mac Version

    Autor: FaLLoC 12.12.12 - 18:42

    Cougar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Derzeit stellen sie eine mac Version nur in Aussicht. Also ich werde nichts
    > 'backen' was nicht definitiv auch für Mac erscheinen wird. Der Ansatz ist
    > einfach dämlich. Auch bei Shadowrun Returns gab ich mein Geld erst, als
    > klar war, es kommt gleich auch für den Mac raus.

    Wenn die das Ziel gerade so erreichen, wird es sicher keine Mac-Version geben. Die zu entwickeln kosten nämlich extra-Kohle; Mac-Versionen wird es also nur geben, wenn das Ziel deutlich übertroffen wird.

    Da dann nicht zu backen, sieht jetzt auf den ersten Blick eher kontraproduktiv aus, aber hey, vieleicht erkenn ich den tieferen sinn bloß nicht.

    --
    FaLLoC

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Mac Version

    Autor: Cougar 12.12.12 - 18:47

    klar ist das kontraproduktiv. Aber backen auf eine mögliche Chance das die das überhaupt können ist meines Erachtens reine Geldverschwendung. mit einer Windows Version könnte ich gar nichts anfangen.

    Liebe Grüsse
    Cougar

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Mac Version

    Autor: FaLLoC 12.12.12 - 18:59

    Cougar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > klar ist das kontraproduktiv. Aber backen auf eine mögliche Chance das die
    > das überhaupt können ist meines Erachtens reine Geldverschwendung. mit
    > einer Windows Version könnte ich gar nichts anfangen.

    Jep, in Deinem Fall ist es noch mehr Glückspiel als für die Windows-Nutzer. Klar ist es da völlig legitim sich dagegen zu entscheiden, das Risiko einzugehen.

    --
    FaLLoC

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

P8 im Hands On: Huawei setzt auf die Kamera
P8 im Hands On
Huawei setzt auf die Kamera
  1. Lite Huaweis kleines P8 kostet 250 Euro
  2. Huawei P8 Max Riesen-Smartphone mit 6,8-Zoll-Display kostet 550 Euro
  3. Netzwerk und Smartphone Huawei verdient 4,5 Milliarden US-Dollar

Vindskip: Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
Vindskip
Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
  1. Volvo Lifepaint Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer
  2. Munin Moderne Geisterschiffe brauchen keinen Steuermann
  3. Globales Transportnetz China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

Raspberry Pi im Garteneinsatz: Wasser marsch!
Raspberry Pi im Garteneinsatz
Wasser marsch!
  1. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig
  2. Onion Omega Preiswertes Bastelboard für OpenWrt
  3. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster

  1. Aerofoils: Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter
    Aerofoils
    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

    Williams Advanced Engineering hat zusammen mit einem Startup eine aerodynamische Nachrüstlösung für Supermarkt-Kühlregale entwickelt. Sie soll verhindern, dass zu viel kalte Luft, die eigentlich nur die Waren kühlen soll, stattdessen in den Verkaufsraum gewirbelt wird.

  2. Force Touch: Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren
    Force Touch
    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

    Apple hat in den USA einen Patentantrag eingereicht, der eine verfeinerte Version des aktuellen Force Touch Trackpads beschreibt. Mit einem Wärme- und Kälteelement ausgerüstet, könnte es unterschiedliche Oberflächen simulieren.

  3. Bodyprint: Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner
    Bodyprint
    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

    Forscher von Yahoo Labs haben eine preisgünstige Alternative zu aufwändigen Fingerabdrucksensoren für Smartphones entwickelt. Sie verwenden bei ihrem System Bodyprint lediglich kapazitative Touchscreens, können dabei aber nur ganze Körperteile wie Ohren identifizieren.


  1. 15:17

  2. 10:05

  3. 09:50

  4. 09:34

  5. 09:01

  6. 18:41

  7. 16:27

  8. 16:04