Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elite-Macher David Braben: "Ich mag…

Warum nur?!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum nur?!

    Autor: hive 15.11.12 - 04:55

    Warum nur müssen ausgerechnet jetzt Leute wie Chris Roberts und David Braben aus ihren Gräben gekrochen kommen und solche Spiele produzieren?

    Spacesim war tot und da ich selber das Spiel spielen wollte, was es nie gab, habe ich angefangen mich mit Gameengines, 3D-Modeling, Characteranimation, etc... zu befassen und ein Spiel zu bauen.

    Ein Spiel, welches die Grenzen sprengt und eine Space-Sim liefert, wie ich sie immer haben wollte.

    Da ich mich aber nicht Kickstartern kann, muss ich alles bis zur Alpha selber machen.
    Und ich hatte schon soviel fertig.
    Aber wenn ich das jetzt sehe und merke wie das Geld in diese Projekte fließt...

    Naja, ein Glück beiden Konzepten fehlt noch was ganz entscheidentes...

    Vielleicht haben sie es nur nicht erwähnt, vielleicht haben sie es noch nicht gemerkt, aber es wird DAS Feature sein!

  2. Re: Warum nur?!

    Autor: Hundgeburt 15.11.12 - 07:56

    Ich wünsche dir viel Glück und bin gespannt!

  3. Re: Warum nur?!

    Autor: wmayer 15.11.12 - 10:27

    Es können auch etliche Shooter nebenher überleben und Gewinn machen.
    Und ... wenn es doch ein Spiel für dich ist, ist es doch egal was andere machen.
    Genau so wie du es haben willst wird eh nie ein Spiel von fremden Entwicklern sein.
    Das ist also keine Ausrede um jetzt mit der Entwicklung deines Spiels aufzuhören. ;)

  4. Re: Warum nur?!

    Autor: SuriViruS 15.11.12 - 22:22

    Dude, wenn Dein Herzblut drin steckt, mach weiter.
    Ich finde das sehr interessant.

    btw: Die anderen werden wohl vor 2014 nicht open beta gehen.

    es sein denn, es geht ihnen vorher das Geld aus :P

  5. Re: Warum nur?!

    Autor: Hotohori 16.11.12 - 00:21

    Mach einfach weiter. Wie bereits das neue Elite und Star Citizen zeigen, hat so Jeder Entwickler seine eigene Vorstellungen und so sind sie eben doch verschieden genug um ihre Spieler zu finden.

    Siehe es als Chance, dass Spacesims wieder mehr Aufmerksamkeit bekommen und dadurch auch dein Projekt davon profitieren kann und mehr Aufmerksamkeit bekommt.

  6. Re: Warum nur?!

    Autor: hive 17.11.12 - 04:27

    Wow!

    Hätte ja mit einer Menge gerechnet, aber nicht mit soviel Zuspruch.
    Danke Leute, ihr gebt mir nen wirklich Motivationsschub. :)

    Ob es jemals allein bis zur Alpha kommt weis ich selbst nicht, aber es treibt mich weiter an.

    Danke euch! :)

  7. Re: Warum nur?!

    Autor: Sinnfrei 20.11.12 - 02:15

    hive schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da ich mich aber nicht Kickstartern kann, muss ich alles bis zur Alpha
    > selber machen.

    Ähh, vielleicht eine doofe Frage: Aber warum genau solltest Du das nicht können?

    __________________
    ...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. vwd TransactionSolutions AG, Frankfurt am Main
  2. Deutsches Klimarechenzentrum GmbH, Hamburg
  3. SCHOTT AG, Mitterteich
  4. viastore SYSTEMS GmbH, Stuttgart oder Löhne

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 299,00€
  2. 54,85€
  3. 399,00€ (Lieferung am 10. November)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Microsoft: Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen
    Microsoft
    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

    Das von Nasas JPL mit Microsoft für die Hololens entwickelte Destination Mars ist für Besucher des Kennedy Space Center Visitor Complex in Florida nutzbar. Bis Ende des Jahres 2016 kann die recht beeindruckende Anwendung dort selbst erlebt werden.

  2. MacOS 10.12: Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
    MacOS 10.12
    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra

    Wer auf seinem Mac Fujitsus Scansnap-Software benutzt und auf MacOS 10.12 alias Sierra aktualisiert hat, der sollte schleunigst sicherstellen, dass er ein Backup seiner PDF-Dokumente hat. Die Software zerstört unter Umständen damit bearbeitete Dokumente. Betroffen sind alle Scansnap-Modelle.

  3. IOS 10.0.2: Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen
    IOS 10.0.2
    Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

    In einigen Fällen kann die Bedienung des iPhones über Lightning-Ohrhörer ausfallen. Mit iOS 10.0.2 beseitigt Apple dieses und weitere kleine Probleme.


  1. 12:51

  2. 11:50

  3. 11:30

  4. 11:13

  5. 11:03

  6. 09:00

  7. 18:52

  8. 17:54