1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Games
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Eve Online: CCP überarbeitet den…

Das ist Eben EVE

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist Eben EVE

    Autor DiDiDo 05.11.12 - 10:13

    Es ist von den Selben Machern und spielt im selben Universum ,wurde wirklich erwartet das es soviel einfacher von einstieg her wird als eve selber?

    ---------------------------------------------------------------------
    Fly Save o/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Das ist Eben EVE

    Autor jlx073 05.11.12 - 11:01

    Das Game hat durchaus Potential, nur leider ist die PS3 damit hoffnungslos überfordert. Vorallem die mickrige RAM Ausstattung macht Probleme und das führt zu endlosen Swap-Orgien. So macht das keinen Spaß...
    Vielleicht kommt ein generelles Redesign der Engine oder besser gleich eine Portierung auf die PS4
    :o)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Das ist Eben EVE

    Autor DekenFrost 05.11.12 - 11:35

    So sehe ich das auch.

    Es ist unglaublich was hier noch aus der PS3 herausgekitzelt wird, aber leider sieht das Ergebniss manchmal etwas Überladen aus. Chat im Hintergrund, unmengen von Menüs mit Informationen zu fast allem was man sich vorstellen kann. Das ist beeindruckend, fordert aber sowohl die Leistung der PS3 als auch das Vermögen des Spielers sich durch all diese Information durchzukämpfen. Auch wenn es schonnicht schlecht ist wie dieses für eine Konsolen-steuerung umgesetzt wurde.

    Selbst für mich als Ex- Eve Spieler Waren die Menüs aber teilweise etwas schwer zu navigieren.

    >wurde wirklich erwartet das es soviel einfacher von einstieg her wird als eve selber?

    Also wenn das Spiel erfolg haben soll, vor allem bei der Zielgruppe, dann sollte das Spiel für Einsteiger einigermaßen verständlich sein. Es ist ja kein Problem die Spieltiefe beizubehalten, aber all diese Informationen müssen nicht gleich auf jeden neuen Spieler einprasseln ohne dass er damit etwas anfangen kann.

    Die Spieler sind ja keine Eve-Piloten die all diese Information benötigen, es sind Söldner die die Drecksarbeit für die Corps erledigen und keine Börsenmakler.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.11.12 11:47 durch DekenFrost.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Das ist Eben EVE

    Autor Yash 05.11.12 - 13:21

    Und ich hoffe immer noch auf eine PC Portierung :-(
    Schade, dass es da bisher noch keinen Lichtfunken am Horizont gibt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Das ist Eben EVE

    Autor loox 05.11.12 - 13:35

    Ich dachte Dust 514 wird ein Ego-Shooter, der dementsprechend einfach zu spielen ist. Das wäre ja eine geniale Konstellation, wenn man so die EVE-Online Nerds mit PS3 Kiddies zusammen bringen könnte.

    Aber wie wird das denn jetzt aussehen? Ein Shotter mit 100 Config-Menüs?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Das ist Eben EVE

    Autor claus_hipp@yahoo.de 05.11.12 - 14:20

    Schon klar das ein halbwegs komplexer Egoshooter, gespielt mit einem gamepad (eigentlich gedacht für jump&run games etc.) für Einsteiger schwierig zu spielen sind. Wenn dann noch nen Sack voll Interfaces oben drauf kommt, prost Mahlzeit :P

    Lösungsvorschlag für CCP: Finger weg von PS3 /PS4 und ab mit diesem viel versprechenden game auf aktuelle PC Hardware mit Tastatur und Maus!!

    Sieht nich nur besser aus, wird auch leicher und entspannender zu spielen sein! ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Conversnitch: Die twitternde Abhörlampe
Conversnitch
Die twitternde Abhörlampe

Conversnitch ist eine kleine Lampe, die unauffällig Gesprächsfetzen aus ihrer Umgebung mitschneidet, online eine Spracherkennung durchführt und den Text auf Twitter postet. Die Kunstaktion soll das Bewusstsein für die alltägliche Überwachung wecken.

  1. Menschenrechte Schärfere Exportkontrollen für Spähprogramme gefordert
  2. NSA-Skandal "Europa ist doch keine Kolonie"
  3. Frankreich Geheimdienst greift auf alle Daten von Orange zu

Microsoft: Remote-Desktop-App für Windows Phone
Microsoft
Remote-Desktop-App für Windows Phone

Microsoft hat eine Remote-Desktop-App für Windows Phone veröffentlicht. Damit kann aus der Ferne von einem Smartphone auf einen anderen Windows-Rechner zugegriffen werden, ohne dass auf diesem eine spezielle Software installiert sein muss.

  1. Cortana im Test Gebt Windows Phone eine Stimme
  2. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  3. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone

Palcohol: Der Cocktail in Pulverform
Palcohol
Der Cocktail in Pulverform

Mit kleinem Gepäck unterwegs und trotzdem nicht auf den abendlichen Drink verzichten? Ein US-Unternehmen hat Rum und Wodka in Pulver verwandelt. Zum Trinken einfach mit Wasser aufgießen - zum Schnupfen jedoch nicht geeignet.

  1. OLED Das merkwürdige Bindungsverhalten organischer Halbleiter
  2. Max-Planck-Institut Quantencomputer werden Silizium-Chips ähnlicher
  3. Kognitionswissenschaft Computer erkennt 21 Gesichtsausdrücke

  1. Vic Gundotra: Chef von Google Plus verlässt das Unternehmen
    Vic Gundotra
    Chef von Google Plus verlässt das Unternehmen

    Der Google-Manager Vic Gundotra hat bei Google gekündigt. Er hatte das soziale Netzwerk Google Plus mit aufgebaut. Gründe nannte der Gründer der Entwicklerkonferenz Google I/O nicht.

  2. Quartalsbericht: Amazon weiter mit hohem Umsatz und etwas Gewinn
    Quartalsbericht
    Amazon weiter mit hohem Umsatz und etwas Gewinn

    Amazon gab für Technologie und Inhalte 1,99 Milliarden US-Dollar aus. Damit blieb vom Gewinn erneut wenig übrig.

  3. Quartalsbericht: Microsofts Gewinn und Umsatz fallen
    Quartalsbericht
    Microsofts Gewinn und Umsatz fallen

    Microsofts Gewinn fällt um 6,5 Prozent und auch der Umsatz geht leicht zurück. Microsoft wolle schnell "mutige, innovative Produkte herausbringen, die die Nutzer lieben", so der neue Firmenchef Nadella.


  1. 00:08

  2. 23:42

  3. 22:56

  4. 21:14

  5. 17:49

  6. 17:43

  7. 15:52

  8. 15:49