Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eve Online: CCP überarbeitet den…

Das ist Eben EVE

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist Eben EVE

    Autor: DiDiDo 05.11.12 - 10:13

    Es ist von den Selben Machern und spielt im selben Universum ,wurde wirklich erwartet das es soviel einfacher von einstieg her wird als eve selber?

    ---------------------------------------------------------------------
    Fly Save o/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Das ist Eben EVE

    Autor: jlx073 05.11.12 - 11:01

    Das Game hat durchaus Potential, nur leider ist die PS3 damit hoffnungslos überfordert. Vorallem die mickrige RAM Ausstattung macht Probleme und das führt zu endlosen Swap-Orgien. So macht das keinen Spaß...
    Vielleicht kommt ein generelles Redesign der Engine oder besser gleich eine Portierung auf die PS4
    :o)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Das ist Eben EVE

    Autor: DekenFrost 05.11.12 - 11:35

    So sehe ich das auch.

    Es ist unglaublich was hier noch aus der PS3 herausgekitzelt wird, aber leider sieht das Ergebniss manchmal etwas Überladen aus. Chat im Hintergrund, unmengen von Menüs mit Informationen zu fast allem was man sich vorstellen kann. Das ist beeindruckend, fordert aber sowohl die Leistung der PS3 als auch das Vermögen des Spielers sich durch all diese Information durchzukämpfen. Auch wenn es schonnicht schlecht ist wie dieses für eine Konsolen-steuerung umgesetzt wurde.

    Selbst für mich als Ex- Eve Spieler Waren die Menüs aber teilweise etwas schwer zu navigieren.

    >wurde wirklich erwartet das es soviel einfacher von einstieg her wird als eve selber?

    Also wenn das Spiel erfolg haben soll, vor allem bei der Zielgruppe, dann sollte das Spiel für Einsteiger einigermaßen verständlich sein. Es ist ja kein Problem die Spieltiefe beizubehalten, aber all diese Informationen müssen nicht gleich auf jeden neuen Spieler einprasseln ohne dass er damit etwas anfangen kann.

    Die Spieler sind ja keine Eve-Piloten die all diese Information benötigen, es sind Söldner die die Drecksarbeit für die Corps erledigen und keine Börsenmakler.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.11.12 11:47 durch DekenFrost.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Das ist Eben EVE

    Autor: Yash 05.11.12 - 13:21

    Und ich hoffe immer noch auf eine PC Portierung :-(
    Schade, dass es da bisher noch keinen Lichtfunken am Horizont gibt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Das ist Eben EVE

    Autor: loox 05.11.12 - 13:35

    Ich dachte Dust 514 wird ein Ego-Shooter, der dementsprechend einfach zu spielen ist. Das wäre ja eine geniale Konstellation, wenn man so die EVE-Online Nerds mit PS3 Kiddies zusammen bringen könnte.

    Aber wie wird das denn jetzt aussehen? Ein Shotter mit 100 Config-Menüs?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Das ist Eben EVE

    Autor: claus_hipp@yahoo.de 05.11.12 - 14:20

    Schon klar das ein halbwegs komplexer Egoshooter, gespielt mit einem gamepad (eigentlich gedacht für jump&run games etc.) für Einsteiger schwierig zu spielen sind. Wenn dann noch nen Sack voll Interfaces oben drauf kommt, prost Mahlzeit :P

    Lösungsvorschlag für CCP: Finger weg von PS3 /PS4 und ab mit diesem viel versprechenden game auf aktuelle PC Hardware mit Tastatur und Maus!!

    Sieht nich nur besser aus, wird auch leicher und entspannender zu spielen sein! ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Wanzl Metallwarenfabrik GmbH, Leipheim
  2. Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH, Fulda, Hanau
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. über Robert Half Technology, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 74,90€
  2. (u. a. The Expendables 3 Extended 7,29€, Fight Club 6,56€, Predator 1-3 Collection 24,99€)
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

  1. SSD: Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte
    SSD
    Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte

    Bisher war sie nur mit 750 GByte Kapazität erhältlich: Crucial hat die MX300-SSD mit 275 und 525 GByte sowie mit 1 TByte Speicherplatz im 2,5-Zoll-Formfaktor vorgestellt; die M.2-Varianten folgen.

  2. Shroud of the Avatar: Neustart der Ultima-ähnlichen Fantasywelt
    Shroud of the Avatar
    Neustart der Ultima-ähnlichen Fantasywelt

    Lord British drückt in den nächsten Tagen den Reset-Knopf: Dem Rollenspiel Shroud of the Avatar steht ein Neubeginn bevor. Anschließend soll das MMORPG eine dauerhaft laufende Fantasywelt bieten.

  3. Spielekonsole: In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges
    Spielekonsole
    In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges

    Mehrere Entwicklerstudios haben bestätigt, dass in den Dev-Kits des Nintendo NX ein Tegra-X1-Chip von Nvidia rechnet. Der NX soll ein Handheld mit abnehmbaren Controllern und Cartridge-Modulen sein, der sich angedockt in eine stationäre Konsole verwandelt.


  1. 18:13

  2. 18:06

  3. 17:37

  4. 16:54

  5. 16:28

  6. 15:52

  7. 15:37

  8. 15:28