Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eve Online: Offene Beta von Dust 514…

Wieso PS3?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso PS3?

    Autor: x3cion 14.01.13 - 11:28

    Wiegt der Vorteil, dass Eve Online und Dust 514 nicht auf der gleichen Plattform konkurrieren die Nachteile auf, die mit der PS3 als Plattform für einen F2P Shooter einher gehen?

    Zum einen schätze ich, dass weniger Gamer eine PS3 als einen PC haben. Das ist doch gerade bei F2P Spielen ein starkes Kriterium, weil die Spieler allein durch die kostenlose Verfügbarkeit des Spiels angelockt werden und selbst nicht-Shooter-Spieler oder jene, die sich das Spiel für Geld niemals zulegen würden, werden bei F2P oft angelockt, um wenigstens reinzuschnuppern und mitreden zu können.

    Darüber hinaus wird der PC als Plattform länger unterstützt, als die PS3. Denn für die wird irgendwann ein Nachfolger kommen, der PC bleibt aber PC.

    Als nächstes würden mich die Einschränkungen bei der Leistung stutzig machen. Ist es nicht so, dass PC's derzeit wieder die Nase vorn haben und vor allem stetig an Leistung zu nehmen, bei vermutlich weniger Problemen mit Portierbarkeit für neuere Hardware?

    Ich halte es außerdem für fraglich, ob Eve und Dust auf dem PC konkurriert hätten, schließlich sind die Konzepte genau so unterschiedlich, wie die Vorlieben der Gamer.


    Mitreden kann letzten Endes aber wohl nur, wer eine PS3 hat.

  2. Re: Wieso PS3?

    Autor: Sharra 14.01.13 - 11:35

    Es ist bedeutend einfacher für eine Konsole zu programmieren, als für den PC.
    Auf der Konsole hast du das Dev-Kit, und exakte Specs. Und die ändern sich auch nicht wirklich, bis der Nachfolger kommt.

    Jetzt nehmen wir mal einen PC. Motherboard, CPU, Grafikkarte, RAM, Festplatte OS.
    Nachbar: Anderes Board, andere CPU, andere Grafik, anderer RAM, andere Platte, anderes OS.
    Nachbar daneben: Wider anderes Zeug.

    Und was ist jetzt einfacher?

  3. Re: Wieso PS3?

    Autor: Johnny Cache 14.01.13 - 12:08

    x3cion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich halte es außerdem für fraglich, ob Eve und Dust auf dem PC konkurriert
    > hätten, schließlich sind die Konzepte genau so unterschiedlich, wie die
    > Vorlieben der Gamer.

    Von konkurrieren kann nicht die Rede sein, viel mehr hätten sie auf dem PC dafür gesorgt daß sich ein Großteil der Eve-Spieler auch mal Dust anschauen, aber mangels Konsole ist es jetzt vollkommen uninteressant für mich als PC-Spieler, während die Casual-Fraktion an ihren Konsolen vermutlich noch nie was von Excel in Space gehört hat.

    Ich bin jetzt auch schon wieder seit einem Jahr nicht mehr aktiv bei Eve unterwegs, aber ich könnte es mir schon lustig vorstellen noch ein paar Billion ISK in die Hand zu nehmen und damit den Konsoleros den Tag zu versauen. Hoffen wir mal daß es die Engine hergibt. ;)

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  4. Re: Wieso PS3?

    Autor: nille02 14.01.13 - 12:11

    Johnny Cache schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin jetzt auch schon wieder seit einem Jahr nicht mehr aktiv bei Eve
    > unterwegs, aber ich könnte es mir schon lustig vorstellen noch ein paar
    > Billion ISK in die Hand zu nehmen und damit den Konsoleros den Tag zu
    > versauen. Hoffen wir mal daß es die Engine hergibt. ;)

    Wie stellst du dir das vor? Einfach auf einen Planeten feuern kann man nicht. Neben bei ist man in der Zeit auch sehr angreifbar.
    Über den Handel ist es auch schwer da zur zeit alles von NPCs verkauft wird.
    Eine Gruppe von Dustlern zu unterstützen geht auch nicht da kein ISK Tausch möglich ist.

  5. Re: Wieso PS3?

    Autor: Johnny Cache 14.01.13 - 12:17

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie stellst du dir das vor? Einfach auf einen Planeten feuern kann man
    > nicht. Neben bei ist man in der Zeit auch sehr angreifbar.

    Das ist schade. Man hat ja sonst immer die Möglichkeit anderen Leuten ins Handwerk zu pfuschen, ganz gleich wo sie sich gerade aufhalten. Aber hoffe mal daß da noch was kommen wird.
    Daß man dabei angreifbar ist würde mich nicht im gerinsten stören. Ich habe ja auch nicht daran gedacht Gewinn zu machen sondern einfach meinen Spaß mit den Konsoleros zu haben. Das ist ja eine der tollen Sachen in Eve daß man so viele unterschiedliche Möglichkeiten hat andere in den Wahnsinn zu treiben.

    > Über den Handel ist es auch schwer da zur zeit alles von NPCs verkauft
    > wird.
    > Eine Gruppe von Dustlern zu unterstützen geht auch nicht da kein ISK Tausch
    > möglich ist.

    Das ist auch gut so, denn ich hatte schon ziemlich Angst um den Markt.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  6. Re: Wieso PS3?

    Autor: layer8 14.01.13 - 16:31

    naja, man kann sie schon unterstuetzen indem man das equipmnet für sie kauft und zur unterstuetzung auf den planeten bringt, sei es ein bessere Dropsuits oder fahrbares material.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Hisense Europe Research & Development Center GmbH, Düsseldorf
  2. GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Pfronten oder Bielefeld
  3. Computec Media GmbH, Fürth
  4. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Linux Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"
  2. Power9 IBMs 24-Kern-Chip kann 8 TByte RAM pro Sockel nutzen
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Autonomes Fahren: Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus
    Autonomes Fahren
    Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus

    Noch ein Suchmaschinenbetreiber, der sich mit autonomem Fahren beschäftigt: Das russische Unternehmen Yandex entwickelt zusammen mit mehreren Partnern einen fahrerlosen Bus. Bei dem Projekt ist auch ein deutscher Konzern dabei.

  2. No Man's Sky: Steam wehrt sich gegen Erstattungen
    No Man's Sky
    Steam wehrt sich gegen Erstattungen

    In Foren machen Berichte die Runde, wonach auch nach vielen Spielstunden eine Rückgabe von No Man's Sky auf Steam möglich sei. Nun macht Valve deutlich, dass die regulären Erstattungsrichtlinien gelten.

  3. Electronic Arts: Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus
    Electronic Arts
    Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus

    Derzeit startet die offene Beta von Battlefield 1 - mit unterschiedlichen Bedingungen für Nutzer der Playstation 4 und Xbox Live: Nur auf einem der beiden Systeme ist keine kostenpflichtige Mitgliedschaft nötig.


  1. 17:39

  2. 17:19

  3. 15:32

  4. 15:01

  5. 14:57

  6. 14:24

  7. 14:00

  8. 12:59