1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eve VR ausprobiert: Freie Sicht im…

Deja Vu?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Deja Vu?

    Autor root666 26.04.13 - 22:47

    Irgendwie hatte ich bei den Bildern ein starkes Deja Vu. Das ganze erinnert mich sehr an Descent mit den 3D Shutterbrillen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Deja Vu?

    Autor msdong71 26.04.13 - 23:03

    Super Stichwort, muss das ganze Zeug mal wieder aus dem Keller holen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Deja Vu?

    Autor dabbes 26.04.13 - 23:11

    Ja, es wird halt alles wieder aufgewärmt.

    Das Konzept klingt ja ganz nett, aber technisch muss da doch noch einiges mehr passieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Deja Vu?

    Autor root666 26.04.13 - 23:25

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, es wird halt alles wieder aufgewärmt.
    >
    > Das Konzept klingt ja ganz nett, aber technisch muss da doch noch einiges
    > mehr passieren.

    Ich habe es mir verkniffen hinzuschreiben, aber ich bin auch ein wenig enttäuscht das sich in den 15 Jahren fast nichts getan hat. Die Grafik ist zwar nun besser, aber die VR-Brillen gab es schon damals in jeder Spielothek.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Deja Vu?

    Autor Lord Gamma 26.04.13 - 23:35

    Nur dass es damals mit den Latenzen halt nicht das Gefühl gab, tasächlich mittendrin zu sein. Mit einfachen Shutterbrillen, wo man auch noch die Umgebung außerhalb des Monitors sieht, ist es sicherlich erst recht nicht vergleichbar.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Deja Vu?

    Autor Technohunter19911991 27.04.13 - 04:50

    Man muss aber ja auch noch sagen dass die macher von eve da ja nur in ein paar wochen gemacht haben um zu zeigen was man damit machen kann. Darum finde ich es verkraftbar das bei dieser kleinen spielerei nicht gleich ne hammer technik zum einsatz kommt. Ich kann mir aber so ne technik gut un so kommenden titeln wie elite usw vorstellen, also wo es halt sinnvol wäre



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.04.13 04:51 durch Technohunter19911991.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Deja Vu?

    Autor wasabi 27.04.13 - 08:48

    > aber die VR-Brillen gab es schon damals in jeder
    > Spielothek.

    - auch mit einem entsprechend großen Field of View?
    - auch mit einem entsprechend niedrigen Latenz?
    - auch erschwinglich für den Heimgebrauch?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Deja Vu?

    Autor DER GORF 29.04.13 - 10:19

    root666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe es mir verkniffen hinzuschreiben, aber ich bin auch ein wenig
    > enttäuscht das sich in den 15 Jahren fast nichts getan hat. Die Grafik ist
    > zwar nun besser, aber die VR-Brillen gab es schon damals in jeder
    > Spielothek.

    Waren das nicht die VR Brillen die entweder 2 Kilo gewogen haben oder einfach total Mies waren oder beides?

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Hyrule Warriors: Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
Test Hyrule Warriors
Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
  1. Mario Kart 8 Rennen mit Link und Prinzessin Peach
  2. Nintendo Streit um Smartphone-Spiele und das Internet

DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Zoobotics Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
  2. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  3. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

  1. Soziale Netzwerke: Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund
    Soziale Netzwerke
    Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund

    Für Kinder und Jugendliche sind Offline-Freunde wichtiger als die Kontakte in sozialen Netzwerken wie Facebook. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Uni Bielefeld unter Schülern der fünften bis zehnten Klasse.

  2. Internet-Partei: Kim Dotcom scheitert bei Wahl in Neuseeland
    Internet-Partei
    Kim Dotcom scheitert bei Wahl in Neuseeland

    Er wollte Neuseelands IT-Infrastruktur ausbauen und faire Internetpreise durchsetzen. Jetzt hat Kim Dotcom mit seiner Internet-Partei die Wahlen in Neuseeland verloren und kann nicht ins Parlament einziehen.

  3. SpaceX: Privater Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet
    SpaceX
    Privater Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet

    Einen Tag später als geplant ist der private Raumfrachter Dragon am Sonntagmorgen zur Internationalen Raumstation ISS gestartet. Es ist der vierte Versorgungsflug des Frachters, der vom US-Unternehmen SpaceX für die Nasa entwickelt wurde.


  1. 14:00

  2. 13:15

  3. 12:30

  4. 12:18

  5. 12:16

  6. 14:11

  7. 13:09

  8. 18:22