Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Feinschliff: Veröffentlichung von…

Find ich gut!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Find ich gut!

    Autor: Sander Cohen 08.12.12 - 00:36

    So sollten viel mehr Studios verfahren & die Software nicht immer erst beim Kunden reifen lassen und teilweise auch noch diversen Inhalt streichen, denn sie mit ihrem "Zeitplan" nicht mehr geschafft haben...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Find ich gut!

    Autor: Sabotaz 08.12.12 - 04:47

    Dem kann ich definitiv nur zustimmen. Ich bin zwar jetzt schon am zittern wenn ich an das Spiel denke und daran, dass ich es schon vorbestellt habe. Es ist natürlich schade, dass es einen Monat länger dauert, aber wenn es dafür umso runder wird! Ich meine Bioshock 1 und 2 waren ja schon grandiose gelungene Spiele und so soll es auch mit Bioshock Infinite sein, Innovativ und gut! Und auch die Aussage des Redakteurs der PC Gamer bestätigt doch nur die gute Arbeit die wir hoffentlich, nun im März, bekommen werden!
    Lieber ein bisschen länger warten und was wirklich gutes bekommen, als irgendwas halb fertiges mit gestrichenen Inhalten!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Find ich gut!

    Autor: Huetti 08.12.12 - 10:45

    Japp, dem schließe ich mich auch an!
    Es gab in der Vergangenheit viel zu viele Spiele, die mehr oder weniger unfertig veröffentlicht wurden und die ihren Vorschußlorbeeren dann nicht gerecht werden konnten... Spontan fällt mir da gerade "Rage" ein...

    Aber irgendwann muss man natürlich aufpassen, dass man vor lauter Feinschliff und Detailarbeiten nicht den Anschluß an die aktuelle Technik verliert. Oder, "Duke..."?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Find ich gut!

    Autor: onkel hotte 08.12.12 - 13:34

    Huetti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Japp, dem schließe ich mich auch an!
    > Es gab in der Vergangenheit viel zu viele Spiele, die mehr oder weniger
    > unfertig veröffentlicht wurden und die ihren Vorschußlorbeeren dann nicht
    > gerecht werden konnten... Spontan fällt mir da gerade "Rage" ein...
    >
    > Aber irgendwann muss man natürlich aufpassen, dass man vor lauter
    > Feinschliff und Detailarbeiten nicht den Anschluß an die aktuelle Technik
    > verliert. Oder, "Duke..."?

    finds auch gut. kann ich einen monat länger für neue rechner-komponenten sparen. mein bisheriges pferd macht bei dem spiel wohl die grätsche

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Find ich gut!

    Autor: Schattenwerk 08.12.12 - 15:11

    onkel hotte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > finds auch gut. kann ich einen monat länger für neue rechner-komponenten
    > sparen. mein bisheriges pferd macht bei dem spiel wohl die grätsche

    Dabei ist dies doch schon ein Konsolen-Port :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Controller

    Autor: frischmilchpups 08.12.12 - 19:44

    , die, die aus der Hölle kamen, stehen da aber dagegen und in FIrmen wo die Controller das Sagen haben, wird das Spiel so schnell rausgehauen wie irgendwie möglich, da sich QUalität nicht in Zahlen eines COntrollers wiederspiegeln.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Ich freu mich drauf

    Autor: Lemo 10.12.12 - 07:47

    Ich freu mich richtig auf das Spiel. Die Story von Bioshock 1 fand ich ja schon überragend, im 2. Teil war es einfach irre spannend welche verschiedenen Welten die Entwickler oder Storyboarder da gezaubert haben. Und das Setting vom neuen Bioshock gefällt mir auch, sieht auch super aus. :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT Administrator SAP (m/w)
    CureVac GmbH, Tübingen
  2. PHP-Entwickler (m/w)
    arboro GmbH, Schwaigern bei Heilbronn
  3. Programmierer (m/w)
    Krebsregister Rheinland-Pfalz gGmbH, Mainz
  4. IT-Operations Consultant Master Data (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche



Top-Angebote
  1. NUR NOCH HEUTE BIS 22:00 UHR: Der neue Kindle Paperwhite, 15 cm (6") 300 ppi, mit integrierter Beleuchtung, WLAN - mit Spezialangeboten
    99,00€ statt 119,99€
  2. TOP-TIPP: Amazon-Gutschein im Wert von 40€ kaufen und 10€ geschenkt bekommen
    (Achtung: Anscheinend sind nicht alle User für die Teilnahme berechtigt)
  3. NUR HEUTE: Black Sea [Blu-ray]
    10,97€

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

  1. Tor-Netzwerk: Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden
    Tor-Netzwerk
    Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden

    Geht es nach den Plänen des Library-Freedom-Projekts sollen künftig alle öffentlichen Bibliotheken in den USA einen Exit-Server für das Tor-Netzwerk bereitstellen.

  2. Bitcoin: Mt.-Gox-Gründer Mark Karpelès verhaftet
    Bitcoin
    Mt.-Gox-Gründer Mark Karpelès verhaftet

    Der ehemalige Chef der insolventen Bitcoin-Börse Mt. Gox ist von der japanischen Polizei verhaftet worden. Er soll die Computersysteme manipuliert haben, um sich 1 Million US-Dollar zu überweisen.

  3. Windows 10: Microsoft gibt Enterprise-Version frei
    Windows 10
    Microsoft gibt Enterprise-Version frei

    Kunden mit Volumenlizenzen können nun Windows 10 Enterprise nutzen. Außerdem gibt es eine 90-Tage-Testversion. Die Enterprise-Version bietet zudem Neuerungen wie Device Guard, mit denen die Auswirkungen von Zero-Day-Exploits minimiert werden sollen.


  1. 12:40

  2. 12:00

  3. 11:22

  4. 10:34

  5. 09:37

  6. 18:46

  7. 17:49

  8. 17:26