Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Free-to-Play: Zynga schließt Mafia Wars…

Schrott, den die Welt nicht vermissen wird

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schrott, den die Welt nicht vermissen wird

    Autor: dabbes 02.01.13 - 11:30

    Schaut euch doch nur die Screens an, das sind alles die gleichen Spiele.

  2. Re: Schrott, den die Welt nicht vermissen wird

    Autor: developer 02.01.13 - 11:45

    Also wenn du das Video auf Golem meinst, das war tatsächlich "das gleiche" Spiel.

    Whatever you do, do it with: 5 + (sqrt(1-x^2(y-abs(x))^2))cos(30((1-x^2-(y-abs(x))^2))), x is from -1 to 1, y is from -1 to 1.5, z is from -100 to 4.5

  3. Re: Schrott, den die Welt nicht vermissen wird

    Autor: Trollster 02.01.13 - 11:47

    Das sind nicht die gleichen Spiele, sondern es ist nur 1 Spiel.

    Aber grundlegend stimmt es schon, viel ändert sich da nicht nur die Thematik (Texturen und Namen). :P

  4. Re: Schrott, den die Welt nicht vermissen wird

    Autor: dabbes 02.01.13 - 11:50

    Ich meine die Spiele selbst.

    Andere Titel, gleiche Mechanik. Für mich sind das identische Spiele nach gleichem Muster.

  5. Re: Schrott, den die Welt nicht vermissen wird

    Autor: luschi 02.01.13 - 11:55

    Na da scheinen welche sehr intensiv diese Spiele zu spielen, um sich so gut darin aus zu kennen. :-D

  6. Re: Schrott, den die Welt nicht vermissen wird

    Autor: caldeum 02.01.13 - 11:55

    Jau den Abfall wird die Welt wirklich nicht vermissen. Die Firma aber auch nicht.

  7. Re: Schrott, den die Welt nicht vermissen wird

    Autor: paradigmshift 02.01.13 - 11:56

    Ist doch egal wie die Spiele sind, das einzig unverschämte daran war wie viel Geld die dafür haben wollen.

    Vergleich mit Berlin: 2¤ pro Eiskugel

  8. Re: Schrott, den die Welt nicht vermissen wird

    Autor: F4yt 02.01.13 - 12:30

    Hab' von denen nie ein Spiel angepackt. Aber allein die Namensgebung (<>ville, u.ä.) ließen nichts gutes vermuten...

    Nachdem es Jamba nun nicht mehr zu geben scheint (zumindest sehe ich glücklicherweise keinerlei Werbung mehr von denen) haben wir nun leider neuen Mist an der Backe. Lustigerweise endet einer der Firmennamen wieder auf einem 'A' ^^

  9. Re: Schrott, den die Welt nicht vermissen wird

    Autor: dabbes 02.01.13 - 13:21

    Ich spiele es nicht, ich gucke mir aber alles an, weils mich interessiert und um zu sehen, ob nicht doch mal eine postivie Überraschung dabei ist.

  10. Re: Schrott, den die Welt nicht vermissen wird

    Autor: Landy94 02.01.13 - 18:51

    caldeum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jau den Abfall wird die Welt wirklich nicht vermissen. Die Firma aber auch
    > nicht.

    Sehen ich und bestimmt 80% der Facebook-User genauso.

  11. Re: Schrott, den die Welt nicht vermissen wird

    Autor: Spaghetticode 02.01.13 - 18:53

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schrott, den die Welt nicht vermissen wird
    +1

    Also ich werde die Spiele bestimmt nicht vermissen. Die habe ich ja bisher noch nie angerührt.

  12. Re: Schrott, den die Welt nicht vermissen wird

    Autor: GodsBoss 04.01.13 - 17:03

    > > Jau den Abfall wird die Welt wirklich nicht vermissen. Die Firma aber
    > auch
    > > nicht.
    >
    > Sehen ich und bestimmt 80% der Facebook-User genauso.

    Und die anderen 20% der Facebook-User? Wäre ich so eine Spiele-Firma, würden die mir als Kunden reichen. ;-)

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  2. Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  3. Dataport, Hamburg
  4. Bernecker + Rainer Industrie-­Elektronik Ges.m.b.H., Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)
  2. (u. a. The Complete Bourne Collection Blu-ray 14,99€, Harry Potter Complete Blu-ray 44,99€)
  3. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
    Gigaset Mobile Dock im Test
    Das Smartphone wird DECT-fähig

    Gigaset bietet ein Gerät an, mit dem sich alle Smartphone-Anrufe auf das heimische Festnetztelefon bringen lassen. Die Lösung soll vor allem bei schlechtem Mobilfunkempfang Abhilfe schaffen. Überzeugt sind wir vom Mobile Dock nach dem Test nicht.

  2. Fire TV: Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
    Fire TV
    Amazon bringt Downloader-App wieder zurück

    Erst kam der Rausschmiss, dann die Wiederaufnahme: Amazon hat die Downloader-App wieder freigegeben. Sie ist wieder über den App-Shop verfügbar. Damit wird das Sideloading von Apps auf einem Fire TV vereinfacht.

  3. Wechselnde Standortmarkierung: GPS-Probleme beim iPhone 7
    Wechselnde Standortmarkierung
    GPS-Probleme beim iPhone 7

    Springende Standortmarkierungen und im Vergleich zu älteren iPhones abweichende Streckenaufzeichnungen verärgern einige Besitzer des iPhone 7 und des iPhone 7 Plus. Solche Probleme hatten iPhones schon früher. Sie ließen sich per Software-Update beheben.


  1. 09:10

  2. 08:29

  3. 07:49

  4. 07:33

  5. 07:20

  6. 17:25

  7. 17:06

  8. 16:53