Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Games Workshop: Rundenbasierte Strategie…

Gabs das nicht schon

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gabs das nicht schon

    Autor: _2xs 11.12.12 - 10:52

    ... ich glaub sogar von ner deutschen Firma (Blue Byte?). Hab zumindest die CD noch irgendwo liegen. War für MS-DOS das Spiel.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Gabs das nicht schon

    Autor: BlaBlubBlaBla 11.12.12 - 11:09

    Das gabs sicher schon, ich hab das mit meinem Nachbarn gespielt.

    Ich glaube, da gabs sogar einen Multiplayermodus

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Incubation

    Autor: derKlaus 11.12.12 - 11:09

    Das war Incubation. tolles Spiel. nach heutigen Maßstäben sehr kompliziert von der Bedienung. Aber ein tolles Spiel. Und ohne die Warhammer 40k Lizenz

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Gabs vonEA...

    Autor: Osiris 11.12.12 - 11:10

    Ja, gabs...

    1993 veröffentlichte Electronic Arts mit seinem Titel Space Hulk die erste Adaption des Brettspiels als Computerspiel für PC und Amiga. 1995 folgte das weiterentwickelte Space Hulk - Vengeance of the Blood Angels (Auch Space Hulk 2 genannt; Abkürzung des Untertitels: VotBA) für PC, PlayStation, Sega Saturn, und 3DO.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Incubation

    Autor: Chrios 11.12.12 - 11:23

    Incubation war klasse: rundenbasierte Straßen- und Häuserkämpfe im Battle Isle- Universum mit einer zwar durchschnittlichen, aber passenden Engine. Die Ausrüstung war an den Versorgungspunkten und mittels Fertigkeitspunkten zusammenstellbar, die Story wurde in Zwischensequenzen mittels der Spieleengine vorangetrieben.
    Nach Battle Isle 2 bin ich direkt zu diesem Spiel gekommen und war zunächst etwas enttäuscht. Aber schnell habe ich gemerkt, dass es auch spannend sein kann nur 4-6 Leute durch die Gegend zu leiten, als ganze Armeeverbände inkl. Land-, Luft-, See- und Versorgungseinheiten.

    Leider leider muss ja Bluebyte heute nur noch zyklisch neue Siedler-Teile raushauen und hat keine Kapazitäten mehr für anderes (ich fand die Ausflüge in andere Genre auch nett: Chewy und Albion z.B.).
    Wobei mir klar ist, dass der Markt für rundenbasierte Strategie überschaubarer ist als andere Genre. Dennoch hat es ja auch ein X-Com-Remake geschafft ... *seufz* eine neue Auflage von Incubation hätte jedenfalls meine volle Aufmerksamkeit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Gabs das nicht schon

    Autor: rommudoh 11.12.12 - 11:43

    Gibt sogar eine Open-Source-Adaption: http://www.happypenguin.org/show?Space%20Hulk

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Incubation

    Autor: derKlaus 11.12.12 - 12:05

    Chrios schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wobei mir klar ist, dass der Markt für rundenbasierte Strategie
    > überschaubarer ist als andere Genre. Dennoch hat es ja auch ein
    > X-Com-Remake geschafft ... *seufz* eine neue Auflage von Incubation hätte
    > jedenfalls meine volle Aufmerksamkeit.
    Ähnliches dachte ich mir auch, zumal X-Com sehr schön gezeigt hat, dass es auch nach heutigen Gesichtspunkten möglich ist, rundenbasierte Strategie richtig spannend zu machen. Mal gucken, vielleicht hat bei Ubisoft jemand doch ein Einsehen und lässt ein Incubation Remake oder zweiten Teil folgen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Gabs vonEA...

    Autor: msdong71 11.12.12 - 12:20

    ich weiß noch das auf der CD das tietelbild zum spiel in verschiedenen hires auflösungen war. ich meine mich erinnern zu können das das größte über 250 MB hatte und damit den speicher der damaligen computer gesprengt hatte :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Incubation

    Autor: msdong71 11.12.12 - 12:32

    das liegt bei mir immer sehr weit oben auf dem spiele stapel immer noch ein super spiel. muss mir auch mal wieder MissionForce: CyberStorm einwerfen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. SH:VotBA

    Autor: MrReset 11.12.12 - 13:14

    Ich habe VotBA hier noch als Original, aber leider läuft das bei mir weder unter XP noch unter 7 ... Gibts da einen Fix?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: SH:VotBA

    Autor: _2xs 11.12.12 - 13:32

    Hab Incubation und Space Hulk vermixt. Sind definitiv 2 verschiedene Spiele, die ich auch beide habe XD.

    Schade, daß es von Incubation keinen Nachfolger gab. Aber auch Space Hulk hatte seinen Reiz. Immer wieder wurde man aus der Wand von Aliens angegriffen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Gabs das nicht schon

    Autor: PCAhoi 11.12.12 - 13:43

    rommudoh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt sogar eine Open-Source-Adaption: www.happypenguin.org

    Grusel!
    Dann doch lieber das hier http://www.pcgames.de/Webfundstueck-Thema-32701/News/Space-Hulk-Remake-Alien-Assault-als-kostenlose-Vollversion-erhaeltlich-696471/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: SH:VotBA

    Autor: Tantalus 11.12.12 - 14:10

    MrReset schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe VotBA hier noch als Original, aber leider läuft das bei mir weder
    > unter XP noch unter 7 ... Gibts da einen Fix?

    Wenn das noch ein DOS-Spiel ist, versuch mal DosBox.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Gabs das nicht schon

    Autor: Tantalus 11.12.12 - 17:27

    _2xs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... ich glaub sogar von ner deutschen Firma (Blue Byte?). Hab zumindest die
    > CD noch irgendwo liegen. War für MS-DOS das Spiel.

    http://www.abandonia.com/en/games/421/Space+Hulk.html

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. Softwareentwickler für sicherheitsgerichtete Systeme in der Intralogistik (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Graduate Research Assistant / Research Associate (m/w) at the Chair of Complex and Intelligent Systems
    Universität Passau, Passau
  3. Projektleiter/in - Frontend, Backend
    Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  4. IT-Architect Vernetzte Dienste (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, München, Gaimersheim

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
Mighty No. 9 im Test
Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  1. Mirror's Edge Catalyst im Test Rennen für die Freiheit
  2. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben
  3. Alienation im Test Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

  1. Axanar: Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme
    Axanar
    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

    Edel das Föderationsmitglied, unziemlichem Tun abhold - und nicht kommerziell: Das Filmunternehmen Paramount/CBS hat wie angekündigt Regeln für Fanfilme aus dem Star-Trek-Universum herausgegeben. Sie enthalten formale wie inhaltliche Vorgaben.

  2. FTTH/FTTB: Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten
    FTTH/FTTB
    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

    Es lässt sich viel Geld sparen beim Bau von Fiber-To-The-Home-Netzen. Das ergab eine Studie und Expertenbefragung mit ausbauenden Unternehmen. Doch kurzfristig wird der Netzbetreiber nicht reich.

  3. Botnet: Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit
    Botnet
    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

    Locky ist zurück. Vor wenigen Wochen war mit dem zugehörigen Botnetz auch die Infrastruktur der Ransomware verschwunden. Die Kriminellen haben der Ransomware zudem neue Funktionen zur Verschleierung hinzugefügt.


  1. 17:47

  2. 17:01

  3. 16:46

  4. 15:51

  5. 15:48

  6. 15:40

  7. 14:58

  8. 14:31