1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Games Workshop: Rundenbasierte Strategie…

Gabs das nicht schon

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gabs das nicht schon

    Autor _2xs 11.12.12 - 10:52

    ... ich glaub sogar von ner deutschen Firma (Blue Byte?). Hab zumindest die CD noch irgendwo liegen. War für MS-DOS das Spiel.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Gabs das nicht schon

    Autor BlaBlubBlaBla 11.12.12 - 11:09

    Das gabs sicher schon, ich hab das mit meinem Nachbarn gespielt.

    Ich glaube, da gabs sogar einen Multiplayermodus

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Incubation

    Autor derKlaus 11.12.12 - 11:09

    Das war Incubation. tolles Spiel. nach heutigen Maßstäben sehr kompliziert von der Bedienung. Aber ein tolles Spiel. Und ohne die Warhammer 40k Lizenz

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Gabs vonEA...

    Autor Osiris 11.12.12 - 11:10

    Ja, gabs...

    1993 veröffentlichte Electronic Arts mit seinem Titel Space Hulk die erste Adaption des Brettspiels als Computerspiel für PC und Amiga. 1995 folgte das weiterentwickelte Space Hulk - Vengeance of the Blood Angels (Auch Space Hulk 2 genannt; Abkürzung des Untertitels: VotBA) für PC, PlayStation, Sega Saturn, und 3DO.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Incubation

    Autor Chrios 11.12.12 - 11:23

    Incubation war klasse: rundenbasierte Straßen- und Häuserkämpfe im Battle Isle- Universum mit einer zwar durchschnittlichen, aber passenden Engine. Die Ausrüstung war an den Versorgungspunkten und mittels Fertigkeitspunkten zusammenstellbar, die Story wurde in Zwischensequenzen mittels der Spieleengine vorangetrieben.
    Nach Battle Isle 2 bin ich direkt zu diesem Spiel gekommen und war zunächst etwas enttäuscht. Aber schnell habe ich gemerkt, dass es auch spannend sein kann nur 4-6 Leute durch die Gegend zu leiten, als ganze Armeeverbände inkl. Land-, Luft-, See- und Versorgungseinheiten.

    Leider leider muss ja Bluebyte heute nur noch zyklisch neue Siedler-Teile raushauen und hat keine Kapazitäten mehr für anderes (ich fand die Ausflüge in andere Genre auch nett: Chewy und Albion z.B.).
    Wobei mir klar ist, dass der Markt für rundenbasierte Strategie überschaubarer ist als andere Genre. Dennoch hat es ja auch ein X-Com-Remake geschafft ... *seufz* eine neue Auflage von Incubation hätte jedenfalls meine volle Aufmerksamkeit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Gabs das nicht schon

    Autor rommudoh 11.12.12 - 11:43

    Gibt sogar eine Open-Source-Adaption: http://www.happypenguin.org/show?Space%20Hulk

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Incubation

    Autor derKlaus 11.12.12 - 12:05

    Chrios schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wobei mir klar ist, dass der Markt für rundenbasierte Strategie
    > überschaubarer ist als andere Genre. Dennoch hat es ja auch ein
    > X-Com-Remake geschafft ... *seufz* eine neue Auflage von Incubation hätte
    > jedenfalls meine volle Aufmerksamkeit.
    Ähnliches dachte ich mir auch, zumal X-Com sehr schön gezeigt hat, dass es auch nach heutigen Gesichtspunkten möglich ist, rundenbasierte Strategie richtig spannend zu machen. Mal gucken, vielleicht hat bei Ubisoft jemand doch ein Einsehen und lässt ein Incubation Remake oder zweiten Teil folgen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Gabs vonEA...

    Autor msdong71 11.12.12 - 12:20

    ich weiß noch das auf der CD das tietelbild zum spiel in verschiedenen hires auflösungen war. ich meine mich erinnern zu können das das größte über 250 MB hatte und damit den speicher der damaligen computer gesprengt hatte :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Incubation

    Autor msdong71 11.12.12 - 12:32

    das liegt bei mir immer sehr weit oben auf dem spiele stapel immer noch ein super spiel. muss mir auch mal wieder MissionForce: CyberStorm einwerfen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. SH:VotBA

    Autor MrReset 11.12.12 - 13:14

    Ich habe VotBA hier noch als Original, aber leider läuft das bei mir weder unter XP noch unter 7 ... Gibts da einen Fix?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: SH:VotBA

    Autor _2xs 11.12.12 - 13:32

    Hab Incubation und Space Hulk vermixt. Sind definitiv 2 verschiedene Spiele, die ich auch beide habe XD.

    Schade, daß es von Incubation keinen Nachfolger gab. Aber auch Space Hulk hatte seinen Reiz. Immer wieder wurde man aus der Wand von Aliens angegriffen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Gabs das nicht schon

    Autor PCAhoi 11.12.12 - 13:43

    rommudoh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt sogar eine Open-Source-Adaption: www.happypenguin.org

    Grusel!
    Dann doch lieber das hier http://www.pcgames.de/Webfundstueck-Thema-32701/News/Space-Hulk-Remake-Alien-Assault-als-kostenlose-Vollversion-erhaeltlich-696471/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: SH:VotBA

    Autor Tantalus 11.12.12 - 14:10

    MrReset schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe VotBA hier noch als Original, aber leider läuft das bei mir weder
    > unter XP noch unter 7 ... Gibts da einen Fix?

    Wenn das noch ein DOS-Spiel ist, versuch mal DosBox.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Gabs das nicht schon

    Autor Tantalus 11.12.12 - 17:27

    _2xs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... ich glaub sogar von ner deutschen Firma (Blue Byte?). Hab zumindest die
    > CD noch irgendwo liegen. War für MS-DOS das Spiel.

    http://www.abandonia.com/en/games/421/Space+Hulk.html

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Türen geöffnet: Studenten "hacken" Tesla Model S
Türen geöffnet
Studenten "hacken" Tesla Model S
  1. Model III Tesla kündigt günstigeres Elektroauto an
  2. IMHO Kampfansage an das Patentsystem
  3. Elektroautos Tesla gibt seine Patente zur Nutzung durch andere frei

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Suchmaschinen Deutsche IT-Branche hofft auf Ende von Googles Vorherrschaft
  2. Quartalsbericht Google steigert Umsatz um 22 Prozent
  3. Project Zero Google baut Internet-Sicherheitsteam auf

Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

  1. Oneplus One: Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt
    Oneplus One
    Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt

    Oneplus hat für sein Smartphone One überraschend ein eigenes ROM präsentiert. Dieses basiert auf purem Android 4.4.4 und ist bereits herunterladbar - einige Funktionen arbeiten aber noch nicht.

  2. Eric Anholt: Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber
    Eric Anholt
    Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

    Für Broadcom erstellt Eric Anholt einen freien Grafiktreiber für den VC4, der im Raspberry Pi eingesetzt wird. Anholt komme bisher aber eher langsam voran. Die 2D-Beschleunigung Glamor sollte jedoch schon bald bereitstehen.

  3. Teilchenbeschleuniger: China will Higgs-Fabrik bauen
    Teilchenbeschleuniger
    China will Higgs-Fabrik bauen

    China plant den Bau eines eigenen Teilchenbeschleunigers, der doppelt so groß werden soll wie der LHC. Die Anlage soll Ende der 2020er Jahre in Betrieb gehen.


  1. 12:40

  2. 12:29

  3. 12:00

  4. 11:51

  5. 11:41

  6. 11:37

  7. 11:32

  8. 11:21