1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Games Workshop: Rundenbasierte Strategie…

Gabs das nicht schon

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gabs das nicht schon

    Autor: _2xs 11.12.12 - 10:52

    ... ich glaub sogar von ner deutschen Firma (Blue Byte?). Hab zumindest die CD noch irgendwo liegen. War für MS-DOS das Spiel.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Gabs das nicht schon

    Autor: BlaBlubBlaBla 11.12.12 - 11:09

    Das gabs sicher schon, ich hab das mit meinem Nachbarn gespielt.

    Ich glaube, da gabs sogar einen Multiplayermodus

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Incubation

    Autor: derKlaus 11.12.12 - 11:09

    Das war Incubation. tolles Spiel. nach heutigen Maßstäben sehr kompliziert von der Bedienung. Aber ein tolles Spiel. Und ohne die Warhammer 40k Lizenz

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Gabs vonEA...

    Autor: Osiris 11.12.12 - 11:10

    Ja, gabs...

    1993 veröffentlichte Electronic Arts mit seinem Titel Space Hulk die erste Adaption des Brettspiels als Computerspiel für PC und Amiga. 1995 folgte das weiterentwickelte Space Hulk - Vengeance of the Blood Angels (Auch Space Hulk 2 genannt; Abkürzung des Untertitels: VotBA) für PC, PlayStation, Sega Saturn, und 3DO.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Incubation

    Autor: Chrios 11.12.12 - 11:23

    Incubation war klasse: rundenbasierte Straßen- und Häuserkämpfe im Battle Isle- Universum mit einer zwar durchschnittlichen, aber passenden Engine. Die Ausrüstung war an den Versorgungspunkten und mittels Fertigkeitspunkten zusammenstellbar, die Story wurde in Zwischensequenzen mittels der Spieleengine vorangetrieben.
    Nach Battle Isle 2 bin ich direkt zu diesem Spiel gekommen und war zunächst etwas enttäuscht. Aber schnell habe ich gemerkt, dass es auch spannend sein kann nur 4-6 Leute durch die Gegend zu leiten, als ganze Armeeverbände inkl. Land-, Luft-, See- und Versorgungseinheiten.

    Leider leider muss ja Bluebyte heute nur noch zyklisch neue Siedler-Teile raushauen und hat keine Kapazitäten mehr für anderes (ich fand die Ausflüge in andere Genre auch nett: Chewy und Albion z.B.).
    Wobei mir klar ist, dass der Markt für rundenbasierte Strategie überschaubarer ist als andere Genre. Dennoch hat es ja auch ein X-Com-Remake geschafft ... *seufz* eine neue Auflage von Incubation hätte jedenfalls meine volle Aufmerksamkeit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Gabs das nicht schon

    Autor: rommudoh 11.12.12 - 11:43

    Gibt sogar eine Open-Source-Adaption: http://www.happypenguin.org/show?Space%20Hulk

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Incubation

    Autor: derKlaus 11.12.12 - 12:05

    Chrios schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wobei mir klar ist, dass der Markt für rundenbasierte Strategie
    > überschaubarer ist als andere Genre. Dennoch hat es ja auch ein
    > X-Com-Remake geschafft ... *seufz* eine neue Auflage von Incubation hätte
    > jedenfalls meine volle Aufmerksamkeit.
    Ähnliches dachte ich mir auch, zumal X-Com sehr schön gezeigt hat, dass es auch nach heutigen Gesichtspunkten möglich ist, rundenbasierte Strategie richtig spannend zu machen. Mal gucken, vielleicht hat bei Ubisoft jemand doch ein Einsehen und lässt ein Incubation Remake oder zweiten Teil folgen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Gabs vonEA...

    Autor: msdong71 11.12.12 - 12:20

    ich weiß noch das auf der CD das tietelbild zum spiel in verschiedenen hires auflösungen war. ich meine mich erinnern zu können das das größte über 250 MB hatte und damit den speicher der damaligen computer gesprengt hatte :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Incubation

    Autor: msdong71 11.12.12 - 12:32

    das liegt bei mir immer sehr weit oben auf dem spiele stapel immer noch ein super spiel. muss mir auch mal wieder MissionForce: CyberStorm einwerfen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. SH:VotBA

    Autor: MrReset 11.12.12 - 13:14

    Ich habe VotBA hier noch als Original, aber leider läuft das bei mir weder unter XP noch unter 7 ... Gibts da einen Fix?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: SH:VotBA

    Autor: _2xs 11.12.12 - 13:32

    Hab Incubation und Space Hulk vermixt. Sind definitiv 2 verschiedene Spiele, die ich auch beide habe XD.

    Schade, daß es von Incubation keinen Nachfolger gab. Aber auch Space Hulk hatte seinen Reiz. Immer wieder wurde man aus der Wand von Aliens angegriffen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Gabs das nicht schon

    Autor: PCAhoi 11.12.12 - 13:43

    rommudoh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt sogar eine Open-Source-Adaption: www.happypenguin.org

    Grusel!
    Dann doch lieber das hier http://www.pcgames.de/Webfundstueck-Thema-32701/News/Space-Hulk-Remake-Alien-Assault-als-kostenlose-Vollversion-erhaeltlich-696471/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: SH:VotBA

    Autor: Tantalus 11.12.12 - 14:10

    MrReset schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe VotBA hier noch als Original, aber leider läuft das bei mir weder
    > unter XP noch unter 7 ... Gibts da einen Fix?

    Wenn das noch ein DOS-Spiel ist, versuch mal DosBox.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Gabs das nicht schon

    Autor: Tantalus 11.12.12 - 17:27

    _2xs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... ich glaub sogar von ner deutschen Firma (Blue Byte?). Hab zumindest die
    > CD noch irgendwo liegen. War für MS-DOS das Spiel.

    http://www.abandonia.com/en/games/421/Space+Hulk.html

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

OS X Yosemite im Test: Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
OS X Yosemite im Test
Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
  1. OS X 10.10 Yosemite ist da
  2. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  3. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

  1. Streaming-Dienst: Netflix-App für Amazons Fire TV ist da
    Streaming-Dienst
    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

    Amazon hat die deutsche Netflix-App für die Streaming-Box Fire TV veröffentlicht. Vor der Installation der App muss eine neue Firmware auf das Fire TV installiert werden. Wer bereits die US-Version der Netflix-App genutzt hat, muss sich erneut anmelden.

  2. Pilot tot: Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab
    Pilot tot
    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

    Spaceship Two, das Raketenflugzeug des Raumfahrtunternehmens Virgin Galactic, ist in der Mojave-Wüste abgestürzt. Dabei kam wohl der Co-Pilot ums Leben, der Pilot soll schwer verletzt sein. Wie es zu dem Unglück kam, ist zur Stunde nicht bekannt. Das Trägerflugzeug WhiteKnightTwo landete unversehrt.

  3. Bewegungsprofile: Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert
    Bewegungsprofile
    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

    Das Versprechen von Verkehrsminister Dobrindt, dass das Mautsystem nicht zur Bildung eines massenhaften Bewegungsprofils der Bevölkerung genutzt wird, nimmt kaum einer ernst. Dobrindt versichert: "Kein Bürger muss Sorge haben, dass jetzt irgendwo Profile gespeichert werden könnten."


  1. 23:29

  2. 23:23

  3. 17:58

  4. 17:56

  5. 15:04

  6. 14:57

  7. 14:02

  8. 13:38