1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gamestick: Android-Konsole für die…

Wie wärs mal mit einem Gerät das man auch hinstellen kann?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie wärs mal mit einem Gerät das man auch hinstellen kann?

    Autor: EqPO 03.01.13 - 06:44

    Jedes Mistgerät meint, es muss auf jeden Fall noch unförmiger sein als das letzte unförmige, damit man es ja nicht in den Schrank rein kriegt, ohne einen eigenen Platz dafür verschwenden zu müssen.
    Wie wärs mal mit Hifi-Formfaktor zum Stapeln? Ich krieg heute noch die neuen Verstärker formschön auf alte Kassettenlaufwerke gestapelt. Auch wenn die Teile zum Großteil leer sind, so behalten sie doch ihre Form und werden nicht dreieckig oder zu einem Würfel.

    Und jetzt also einen Joypad. Demnächst Kugeln. Damit auf keinen Fall irgendwas drauf paßt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.01.13 06:47 durch EqPO.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wie wärs mal mit einem Gerät das man auch hinstellen kann?

    Autor: TC 03.01.13 - 11:00

    bau dir nen HTPC ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wie wärs mal mit einem Gerät das man auch hinstellen kann?

    Autor: Fun 03.01.13 - 11:02

    Der Grund ist, dass ein quaderförmiger Controller in Hifi-Geräte-Größe einfach nicht portabel und erst recht unhandlich zum spielen ist.

    Und es geht bei dem Ding ja gerade darum dass es handlich und zum mitnehmen ist, wie es seit dem Gameboy (wenn nicht schon länger) Mode ist. Aber zu Hause findet sich bestimmt auch eine Erfindung namens Schachtel oder Karton, dann kannste mehrere stapeln.

    Oder steck das Ding in deinen Videorecorder, passt bestimmt. :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Pebble Time im Test: Nicht besonders smart, aber watch
Pebble Time im Test
Nicht besonders smart, aber watch
  1. Smartwatch Pebble Time kostet außerhalb von Kickstarter 250 Euro
  2. Smartwatch Apple gibt iOS-App für die Pebble Time frei
  3. Smartwatch Pebbles iOS-App wird von Apple nicht freigegeben

Batman Arkham Knight im Test: Es ist kompliziert ...
Batman Arkham Knight im Test
Es ist kompliziert ...
  1. Arkham Knight Erster PC-Patch für Batman
  2. Technische Probleme Batman Arkham Knight nicht mehr auf Steam erhältlich

Protokoll: DNSSEC ist gescheitert
Protokoll
DNSSEC ist gescheitert
  1. VPN-Schwachstellen PureVPN veröffentlicht Patch für seine Windows-Software
  2. Security Viele VPN-Dienste sind unsicher

  1. BBC Micro Bit: Finaler Entwurf des britischen Schulbastelrechners
    BBC Micro Bit
    Finaler Entwurf des britischen Schulbastelrechners

    Die BBC hat den finalen Entwurf ihrer kostenlosen Experimentierplatine für Schüler vorgestellt. Ab Ende Oktober sollen alle Schüler der 7. Klasse in Großbritannien die Platine erhalten.

  2. Communicator Bluetooth Headset: Kommunizieren wie Captain Kirk für 150 US-Dollar
    Communicator Bluetooth Headset
    Kommunizieren wie Captain Kirk für 150 US-Dollar

    Star-Trek-Fans können dank des Communicator Bluetooth Headsets bald stilgerecht telefonieren: Die Freisprecheinrichtung sieht aus wie die Sprechgeräte aus der ersten Star-Trek-Serie, als Vorlage wurde eine Originalrequisite genommen. Stilgerecht piepsen kann das Teil auch.

  3. Umfrage: Fast alle Onlinehändler von Poststreik betroffen
    Umfrage
    Fast alle Onlinehändler von Poststreik betroffen

    Onlineshops waren wie erwartet stark von dem Poststreik betroffen. Viele bekamen Beschwerden ihrer Kunden.


  1. 07:40

  2. 17:33

  3. 16:35

  4. 15:47

  5. 14:25

  6. 14:17

  7. 14:11

  8. 13:35