Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gerüchte: Blizzards Titan spielt doch…

MMO auf XBOX = Doppelt bezahlen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. MMO auf XBOX = Doppelt bezahlen

    Autor: motzerator 04.01.13 - 12:58

    Ein MMO für die XBOX zu entwickeln, ist schon sehr Mutig. Denn bekanntlich kassiert Microsoft für den Onlinezugang zusätzliches Geld. Dazu kommen dann noch die Gebühren für das eigentliche Spiel. Ich glaube nciht, das viele Zocker das auf Dauer mitmachen werden: 2 Abos um ein MMO zu zocken.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Nicht unbedingt.

    Autor: derKlaus 04.01.13 - 15:32

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein MMO für die XBOX zu entwickeln, ist schon sehr Mutig.
    Sowohl PS Online als auch Final Fantasy XI liefen auf Xbox 360 nicht schlecht.

    > Denn bekanntlich kassiert Microsoft für den Onlinezugang zusätzliches Geld.
    Naja, fürs Online spielen verlnagt MS Geld. Nicht für den Onlinezugang.
    > Dazu kommen dann noch die Gebühren für das eigentliche Spiel.
    > Ich glaube nciht, das viele Zocker das auf Dauer mitmachen werden:
    > 2 Abos um ein MMO zu zocken.
    Ich wäre mir da nicht so sicher, zumal keiner bislang sagen kann wie das bei der nächsten Konsole aussehen wird. Es spricht beispielsweise nichts dagegen, ein Xbox Live Gold ähnliches Angebot direkt gleich in der Abogebühr für das Spiel mit drin zu haben. Ich bin mir nicht sicher was eine MMO derzeit im Monat so kostet, aber ich gehe mal von etwa 10 bis 15 euro aus. Da würde ich nicht mal aktuell ein Problem drin sehen: 12 Monate Xbox Live Gold gibts für unter 40 Euro, und da verdient der Verkäufer ja auch noch was. MS bietet Blizzard den Onlinezugang quasi für denselben Preis an wie dem Großhandel. Damit hätte MS genau dasselbe verdient wie bei den 12 Monats Abos, und Blizzard schlägt die Abogebühren druff. da könne man mit 10 bis 12 Euro hinkommen.
    Problematischer sehe ich eher, dass MS bei Xbox Live den Daumen auf der Infrastuktur hat, oder lassen die mittlerweile auch 3rd Parties die Server hosten? ich meine dem ist nicht so. Da könnte es eher Knatsch geben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Free-to-play?

    Autor: fac3 04.01.13 - 17:03

    Die Frage dürfte eher sein, ob es sich um ein Free-to-play MMO handelt, oder nicht. Selbst WoW ist schon teilweise dazu übergegangen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Free-to-play?

    Autor: Anonymer Nutzer 04.01.13 - 17:16

    WoW? F2P?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Free-to-play?

    Autor: fac3 04.01.13 - 18:22

    Die Trial-Accounts sind nicht mehr zeitbegrenzt, sondern bis Stufe 20 kostenlos nutzbar.

    http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-PC-16678/News/WoW-Kostenlos-spielen-bis-Stufe-20-Neue-Regeln-fuer-Probe-Accounts-und-Burning-Crusade-fuer-alle-Update-Auch-in-Europa-831633/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Free-to-play?

    Autor: oldno7 04.01.13 - 19:38

    immer noch die alte Leier, keiner zwing einen was zu Kaufen was er nicht möchte.
    so letztens bei ebay 12 Monate für 32¤ gekauf, das sind 2,67¤ fürn Monat und wo ist das Problem? Guter Service kostet halt auch was.

    Oma hat immer gesagt:
    "Was nix kostet, ist auch nix!"

    Recht hat sie.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Free-to-play?

    Autor: cry88 04.01.13 - 20:26

    fac3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Trial-Accounts sind nicht mehr zeitbegrenzt, sondern bis Stufe 20
    > kostenlos nutzbar.
    >
    > www.buffed.de

    das is nich f2p, das is ne demo. mit lvl 20 hast du nichts von dem spiel gesehen und hast auch kaum skills.

    aber vielleicht geht blizz mit titan auch den weg "pay per content" also man zahlt nen festen preis für den zugang zu neuen dungeons etc. was man bereits gekauft hat kann man solange zocken wie man will.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Free-to-play?

    Autor: Nolan ra Sinjaria 04.01.13 - 20:48

    cry88 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das is nich f2p, das is ne demo. mit lvl 20 hast du nichts von dem spiel
    > gesehen und hast auch kaum skills.

    noch nicht mal alles was man als normalo mit level 20 haben kann. ne begrenzung auf 19 wäre mir lieber ;)

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Leiter IT-Transformationsprojekte (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Nürnberg, Nürnberg
  2. Hardware-Integrator (m/w) für den Bereich Mobilfunk-Messtechnik
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. Software Application Engineer (m/w) Safety Software BU HEV
    Continental AG, Nürnberg
  4. SAP Consultant (m/w) Schwerpunkt Support
    Fresenius Netcare GmbH, St. Wendel

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. XFX Radeon R9 Fury Pro Triple Dissipation
    nur 429,00€ + 5,99€ Versand
  2. NEU: Sandisk SDSSDHII-480G-G25 Ultra II 480-GB-SSD
    115,00€
  3. NEU: Optische Maus mit 1.600 dpi
    1,99€ inkl. Versand

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

Nordrhein-Westfalen: Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
Nordrhein-Westfalen
Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
  1. FTTH Deutsche Glasfaser will schnell eine Million anschließen
  2. M-net Glasfaser für 70 Prozent der Münchner Haushalte
  3. FTTH Telekom wird 1 GBit/s für Selbstbauer überall anbieten

Mirror's Edge Catalyst angespielt: Flow mit Faith und fallen
Mirror's Edge Catalyst angespielt
Flow mit Faith und fallen

  1. Ransomware: Sächsischer Verfassungsschutz wurde verschlüsselt
    Ransomware
    Sächsischer Verfassungsschutz wurde verschlüsselt

    Der sächsische Verfassungsschutz hat ein Trojaner-Problem. Mehrere Arbeitsplatzrechner wurden mit Ransomware verschlüsselt, außerdem wurde ein "Backdoor-Trojaner" gefunden. Die Opposition fordert Aufklärung.

  2. Kabelnetzbetreiber: Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW
    Kabelnetzbetreiber
    Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW

    Ein Verband kleiner Kabelnetzbetreiber wehrt sich gegen die Rücknahme einer Kartellbeschwerde der Telekom gegen den Kauf von Kabel Baden-Württemberg durch Liberty Global. Angeblich sollen 300 Millionen Euro geflossen sein, damit die Beschwerde zurückgezogen wird. Das Kartellamt soll von allem wissen.

  3. Fathom Neural Compute Stick: Movidius packt Deep Learning in einen USB-Stick
    Fathom Neural Compute Stick
    Movidius packt Deep Learning in einen USB-Stick

    Man nehme ein bereits trainiertes neuronales Netz, einen aus den DJI-Multicoptern bekannten VLIW-Chip und packe beides in ein USB-Gerät: Fertig ist Movidius' Fathom Neural Compute Stick.


  1. 00:05

  2. 19:51

  3. 18:59

  4. 17:43

  5. 17:11

  6. 16:22

  7. 16:15

  8. 15:03