Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gesetze: US-Senatoren fordern Forschung…

Ist das geil!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist das geil!

    Autor: morecomp 20.12.12 - 19:12

    Bevor irgend jemand auf dieser Welt sich über die Waffen Gedanken macht, waren es natürlich wieder die "Kinderschänderraubmordkopierer" mit ihren dummen Ballerspielen. Ich spiele ja nur noch ganz selten aber eines weiß ich ganz sicherlich. Es sind in keinem Fall die Spiele.

    Hätten sie keine Waffen, hätte er niemanden erschossen. So einfach ist das und nicht durch jahrelanges spielen mit "Killerspielen" ist er dann so geworden.

    So geworden ist er möglicherweise, weil ihm jemand beim Parken blöd gemommen ist oder was anderem, aber sicher hat er die Kinder erchossen, weil er eine Waffe hatte! Waffen töten und nicht die Spiele!

    Langsam frage ich mich, ob die Leute wirklich so doof sind oder Golem die ganzen Idiotenmeldungen extra ausgräbt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ist das geil!

    Autor: Nephtys 20.12.12 - 19:24

    morecomp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bevor irgend jemand auf dieser Welt sich über die Waffen Gedanken macht,
    > waren es natürlich wieder die "Kinderschänderraubmordkopierer" mit ihren
    > dummen Ballerspielen. Ich spiele ja nur noch ganz selten aber eines weiß
    > ich ganz sicherlich. Es sind in keinem Fall die Spiele.
    >
    > Hätten sie keine Waffen, hätte er niemanden erschossen. So einfach ist das
    > und nicht durch jahrelanges spielen mit "Killerspielen" ist er dann so
    > geworden.
    >
    > So geworden ist er möglicherweise, weil ihm jemand beim Parken blöd
    > gemommen ist oder was anderem, aber sicher hat er die Kinder erchossen,
    > weil er eine Waffe hatte! Waffen töten und nicht die Spiele!
    >
    > Langsam frage ich mich, ob die Leute wirklich so doof sind oder Golem die
    > ganzen Idiotenmeldungen extra ausgräbt.

    Du musst den Kontext bei den Amerikanern sehen.
    Waffen zu regulieren, selbst nur Sturmgewehre und sonstige Kriegswaffen, kommt dem gleich, was für uns Deutsche die 24/7 Polizei-Überwachung ist. Der absolute Alptraum, vor dem uns nur unsere Verfassung (GG) schützt. Eben so schlimm ist dieses Thema für die Amerikaner, wenn nicht sogar noch schlimmer.

    Videospiele als Bösewichter zu nehmen ist da weit besser. EA und Blizzard halten es aus, problemlos. Und ein wenig PR stört da niemanden, selbst schlechte PR.
    Geht die Schuld für dieses Massaker aber auf die NRA übrig, ist es der Tropfen, der das Fass zum überlaufen bringen wird.
    Und an diesem Fass hängt so unglaublich viel.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Manager IT-Sicherheit (m/w) im Bereich Energieversorger
    über Senator HR Management GmbH, Süddeutschland
  2. Senior Inhouse Consultant / Developer DWH, Data Warehouse (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt, München
  3. IT-Systemadministrator (m/w)
    Kendrion (Villingen) GmbH, Villingen-Schwenningen
  4. Informatiker/-in für den Bereich Vertriebssysteme
    Daimler AG, Stuttgart

Detailsuche



Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: OCZ 960-GB-SSD TRN100-25SAT3-960G
    199,90€
  2. GRATIS BEI GOG: Consortium: The Master Edition
  3. Geforce GTX 970/980/980Ti Grafikkarte kaufen und Rise of the Tomb Raider gratis erhalten

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  2. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel
  3. Spectrevision Elijah Wood macht Horror-VR mit Ubisoft

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

Asteroidenbergbau: Verblendet vom Platinrausch
Asteroidenbergbau
Verblendet vom Platinrausch
  1. Escape Dynamics Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott
  2. Raumfahrt SpaceX und Orbital bauen Triebwerke für das US-Militär
  3. Dream Chaser Mini-Shuttle darf zur ISS fliegen

  1. BSD: Lumina Desktop rüstet sich für FreeBSD 11.0
    BSD
    Lumina Desktop rüstet sich für FreeBSD 11.0

    Der soeben erschienene Lumina Desktop 0.8.8 soll der letzte Schritt vor der stabilen Version 1.0 sein. Die wird, wenn alles gut geht, im Juli zusammen mit FreeBSD 11.0 veröffentlicht.

  2. Deep Sea Mining: Die Tiefsee ist die Zukunft der Technik
    Deep Sea Mining
    Die Tiefsee ist die Zukunft der Technik

    Im Wasser schwimmen Fische - und darunter liegen edle Metalle: Kupfer, Kobalt, Elemente der Seltenen Erden. Stoffe, die für die moderne Technik wichtig sind. Der Run darauf hat schon begonnen.

  3. Ubisoft: Assassin's Creed setzt aus
    Ubisoft
    Assassin's Creed setzt aus

    Ubisoft hat bestätigt, dass Ende 2016 kein Assassin's Creed erscheint. Stattdessen ist ziemlich sicher mit Watch Dogs 2 zu rechnen - und, unter anderem, mit einem bislang nicht angekündigten Blockbuster-Titel mit Onlinekomponenten.


  1. 12:40

  2. 12:04

  3. 12:00

  4. 11:22

  5. 11:17

  6. 10:49

  7. 10:46

  8. 10:43