1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gesetze: US-Senatoren fordern Forschung…

mal wieder komplett daneben...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. mal wieder komplett daneben...

    Autor: CrushedIce 20.12.12 - 17:53

    "Welche Folgen haben Computerspiele wie Call of Duty und werden Kinder und Jugendliche durch sie aggressiver?"

    Diese Spiele sind (offiziell) nur für Erwachsene. Deshalb liegt das Problem nicht an den Spielen, sondern eher an nicht funktionierenden Jugendschutzmechanismen (Wobei ich nicht dafür bin diese groß zu verschärfen)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: mal wieder komplett daneben...

    Autor: QueenB 20.12.12 - 17:59

    CrushedIce schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Diese Spiele sind (offiziell) nur für Erwachsene. Deshalb liegt das Problem
    > nicht an den Spielen, sondern eher an nicht funktionierenden
    > Jugendschutzmechanismen (Wobei ich nicht dafür bin diese groß zu
    > verschärfen)

    Hier geht es um die USA und dort gibt es für Computerspiele keine verbindlichen Altersfreigaben. Eine Diskussion darüber ob Call of Duty und Co. wirklich für jedes Kind frei zugänglich sein sollten ist meiner Meinung nach nicht grundsätzlich verkehrt. Voraussetzung ist natürlich, dass solch eine Diskussion nicht nur geführt wird um von anderen Missständen abzulenken.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 20.12.12 18:00 durch QueenB.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: mal wieder komplett daneben...

    Autor: fluppsi 21.12.12 - 02:18

    CrushedIce schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Welche Folgen haben Computerspiele wie Call of Duty und werden Kinder und
    > Jugendliche durch sie aggressiver?"
    >
    > Diese Spiele sind (offiziell) nur für Erwachsene. Deshalb liegt das Problem
    > nicht an den Spielen, sondern eher an nicht funktionierenden
    > Jugendschutzmechanismen (Wobei ich nicht dafür bin diese groß zu
    > verschärfen)

    Wenn du nicht dafür bist sie zu verschärfen, dann seh ich nicht so ganz den Sinn deiner Aussage.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: mal wieder komplett daneben...

    Autor: theonlyone 21.12.12 - 04:40

    Ein paar Kinder die tatsächlich bereits "Gewaltbereit" sind, oder anderweitige Probleme haben, für die sind so Spiele sicherlich echt schädlich.


    Sonderlich "förderlich" sind die Spiele für den Umgang mit seinen Mitmenschen wohl auch nicht, gerade wenn man sie im Multiplayer spielt und da die echten Vollhirnies die Chats zuspammen mit beleidigungen, "das" macht mich meist viel aggressiver als die Gewalt im Spiel.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Zertifizierungspflicht: Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
Zertifizierungspflicht
Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
  1. Netgear WLAN-Router aus der Ferne angreifbar
  2. Datenschützer Private Überwachungskameras stark verbreitet
  3. Play Store Weit verbreitete Apps zeigen Adware verzögert an

Fertigungstechnik: Der 14-Nanometer-Schwindel
Fertigungstechnik
Der 14-Nanometer-Schwindel
  1. Ezchip Tilera Tile-Mx100 Der 100-ARM-Netzwerkprozessor
  2. Britischer Röhrencomputer EDSAC Seltenes Bauteil in den USA gefunden
  3. Prozessor AMDs Zen soll acht Kerne in 14-nm-Technik bieten

  1. Woolet: Das bellende Portemonnaie
    Woolet
    Das bellende Portemonnaie

    Woolet bellt, wenn sein Besitzer es vergessen hat oder es sucht. Woolet ist jedoch kein Hund, sondern ein Portemonnaie, das über Bluetooth mit dem Handy in Verbindung steht. Reißt die Verbindung ab, geht ein Alarm los.

  2. 11,8 Millionen US-Dollar: Pebble übertrifft Kickstarter-Rekord
    11,8 Millionen US-Dollar
    Pebble übertrifft Kickstarter-Rekord

    Die neue Smartwatch Pebble Time hat nach nur drei Tagen die Bestmarke der ersten Uhr geschlagen und bereits Zusagen von 11,8 Millionen US-Dollar auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter erzielt. Dabei war nur eine halbe Million für die Serienfertigung nötig.

  3. SD-Kartenkapazität: Sandisk kann nicht mehr verdoppeln
    SD-Kartenkapazität
    Sandisk kann nicht mehr verdoppeln

    MWC 2015 Sandisk ist nicht mehr in der Lage, die Kapazitäten seiner Micro-SD-Karten zu verdoppeln. Der neuen und ziemlich teuren SD-Karte fehlen ganze 56 GByte.


  1. 07:48

  2. 07:35

  3. 07:25

  4. 00:39

  5. 19:36

  6. 17:29

  7. 17:20

  8. 17:16