Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › God of War Ascension angespielt…

Langweilig

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Langweilig

    Autor: Unix_Linux 23.02.13 - 01:31

    Das langweiligste tastenklopp spiel aller zeiten.

    Moorhun verlangt mehr fähigkeiten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.02.13 01:31 durch Unix_Linux.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Langweilig

    Autor: Hösch 23.02.13 - 11:09

    Unix_Linux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das langweiligste tastenklopp spiel aller zeiten.

    Das kann eigentlich nur einer sagen, der noch nie GoW gespielt hat (oder ein selten dämlicher Troll, aber die gibts hier ja nicht)

    > Moorhun verlangt mehr fähigkeiten

    Dann würde ich dir GoW empfehlen, deiner mangelnden Fähigkeit fehlerfreie Sätze zu schreiben entnehme ich, dass dich "Moorhun" überfordern könnte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Langweilig

    Autor: kiTcuT 23.02.13 - 16:24

    Meiner meinung nach ist gow die reihe, welche quicktimeevents am besten umsetzt. Kein bosskampf gleicht dem anderen, durchdachte story und meiner meinung nach geniale interpretation der griechischen mythologie! Wer behauptet god of war sei langweilig hat schickt und ergreifend einen sehr schlechten spielegeschmack, eine serie die simpel gestrickt is, sodass jeder anfänger und gelegenheitsgamer damit spass hat und dennoch genug tiefgang und rafinesse für fans bietet gibt es kaum ein zweites mal.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Langweilig

    Autor: Doomguy 23.02.13 - 17:42

    kiTcuT schrieb:

    > tiefgang und rafinesse

    L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Langweilig

    Autor: SelfEsteem 23.02.13 - 18:49

    Doomguy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O,
    > L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O,
    > L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O, L1+O,
    > L1+O, L1+O, L1+O


    Er bezog sich auf den Inhalt - du konterst mit den Buttons, die man drücken muss.
    Ist irgendwie schon bezeichnend, wenn du keinen Unterschied zwischen dem Spielinhalt und der zu drückenden Buttons siehst ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Langweilig

    Autor: Hösch 23.02.13 - 21:03

    SelfEsteem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er bezog sich auf den Inhalt - du konterst mit den Buttons, die man drücken
    > muss.
    > Ist irgendwie schon bezeichnend, wenn du keinen Unterschied zwischen dem
    > Spielinhalt und der zu drückenden Buttons siehst ...

    Der spielt vermutlich Egoshooter, da reichts halt nicht zu mehr...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Langweilig

    Autor: Doomguy 23.02.13 - 21:35

    Hösch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SelfEsteem schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Er bezog sich auf den Inhalt - du konterst mit den Buttons, die man
    > drücken
    > > muss.
    > > Ist irgendwie schon bezeichnend, wenn du keinen Unterschied zwischen dem
    > > Spielinhalt und der zu drückenden Buttons siehst ...
    >
    > Der spielt vermutlich Egoshooter, da reichts halt nicht zu mehr...

    Huiuiui, wie schlagfertig. Aber geh du ruhig weiter in GoW Buttons mashen. Und ich bleibe bei meinen Spielen mit wirklichem Tiefgang, wie zum Beispiel Ninja Gaiden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Langweilig

    Autor: arcow 24.02.13 - 02:25

    Doomguy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hösch schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > SelfEsteem schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Er bezog sich auf den Inhalt - du konterst mit den Buttons, die man
    > > drücken
    > > > muss.
    > > > Ist irgendwie schon bezeichnend, wenn du keinen Unterschied zwischen
    > dem
    > > > Spielinhalt und der zu drückenden Buttons siehst ...
    > >
    > > Der spielt vermutlich Egoshooter, da reichts halt nicht zu mehr...
    >
    > Huiuiui, wie schlagfertig. Aber geh du ruhig weiter in GoW Buttons mashen.
    > Und ich bleibe bei meinen Spielen mit wirklichem Tiefgang, wie zum Beispiel
    > Ninja Gaiden.

    Stell GoW mal bitte auf God und sag dann noch einmal es sei leichter als Ninja Gaiden. Dann reicht stumpfes buttonmashing nämlich auch nicht mehr aus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Langweilig

    Autor: Hösch 25.02.13 - 01:22

    Doomguy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Huiuiui, wie schlagfertig. Aber geh du ruhig weiter in GoW Buttons mashen.
    > Und ich bleibe bei meinen Spielen mit wirklichem Tiefgang, wie zum Beispiel
    > Ninja Gaiden.

    Das Schlimme daran: du meinst das vermutlich sogar ernst. Arme Jugend von heute...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Langweilig

    Autor: 7hyrael 25.02.13 - 09:06

    rein Spielerisch denke ich wirklich dass die Ninja-Gaiden reihe mehr tiefgang bietet, also rein hinsichtlich des gameplays. den aktuellsten teil mal ausgenommen.

    Ich bin zwar ein Fan von GoW, aber wenn man mal ehrlich ist, sind die ganzen gegner zwischen den bossen doch nur lückenfüller und fallobst, die keinerlei herausforderung darstellen.

    Andere Spiele wie bspw. Dark Souls machen das für meinen geschmack weitaus besser, sparen sich aber auch diese nervigen quicktime-events. den reiz hinter diesen konnte ich bis heute eh noch nie feststellen. machen es einem lediglich viel einfacher. früher wich man gegnern noch "von hand" aus oder musste bei angriffen noch zielen, bei god of war wurde alles möglichst aufs einfachste reduziert, was ich sehr schade finde.

    und darüberhinaus finde ich die konkurrenten oft sogar spaßiger im handling. Castlevania ist GoW in allen belangen überlegen IMHO, vor allem aber auch weil dort weitaus mehr aus dem kampfsystem geholt wird und der schwierigkeitsgrad nicht künstlich hochgeschraubt wird durch abartigen schaden den gegner verursachen sondern durch tolles Einheitendesign. Auch Dantes Inferno fand ich in vielen punkten einfallsreicher, auch wenn man natürlich behaupten kann dass beide nur nachbauten sind, machen sie vieles besser.


    - IMHO

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Langweilig

    Autor: DiDiDo 25.02.13 - 15:49

    Dark Souls Spielt man nicht zum Spaß ^^ wie CS 1.6

    Ansonsten joar GoW wie alle Hack and Slash wenn man Schwierigkeit hoch schraubt ist jedes Spiel fordernd

    ---------------------------------------------------------------------
    Fly Save o/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Langweilig

    Autor: Chl3B 25.02.13 - 16:45

    Hösch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > ... (oder ein selten dämlicher Troll, aber die gibts hier ja nicht)


    > Der spielt vermutlich Egoshooter, da reichts halt nicht zu mehr...

    Interessant, dass du deine These von oben gleich 3 Posts weiter selbst widerlegst. Mal unabhängig davon was man von GoW hält (habs selber nie gespielt, das was ich davon sah fand ich sehr ansprechend), passt deine schäbige Abwertung eines ganzen Genres nahtlos in dein oben genanntes Schlagwort samt seinem Adjektiv.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. FRITZ & MACZIOL group, deutschlandweit
  2. noris network AG, Nürnberg
  3. T-Systems International GmbH, Frankfurt am Main, Bonn, Leinfelden-Echterdingen, München
  4. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP OfficeJet 7510 4in1 A3-Drucker bis 31.08. für 64,00€ inkl. Cashback)
  2. (u. a. 3 Serien-Staffeln auf DVD für 22€, Box-Sets u. Serien auf Blu-ray)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Power9 IBMs 24-Kern-Chip kann 8 TByte RAM pro Sockel nutzen
  2. Princeton Piton Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Epic Loot: Ubisoft schließt vier größere Free-to-Play-Spiele
    Epic Loot
    Ubisoft schließt vier größere Free-to-Play-Spiele

    Einen Ableger von Might & Magic, das mit großem Aufwand produzierte The Mighty Quest for Epic Loot und zwei weitere Free-to-Play-Titel will Ubisoft in den kommenden Wochen schließen. Entschädigungen für Restguthaben oder virtuelle Gegenstände gibt es nicht.

  2. Smart Home: Philips-Hue-Bewegungsmelder und neue Leuchten angekündigt
    Smart Home
    Philips-Hue-Bewegungsmelder und neue Leuchten angekündigt

    Ifa 2016 Philips bringt zur Ifa 2016 einen Bewegungsmelder für das Hue-System. Er erlaubt personalisierbare Einstellungen für schwächeres Licht in der Nacht und kann beliebige Lichtstimmungen in unterschiedlichen Räumen aktivieren. Außerdem werden 26 neue Leuchten vorgestellt.

  3. Multirotor G4: DLRG setzt auf Drohne zur Personensuche im Wasser
    Multirotor G4
    DLRG setzt auf Drohne zur Personensuche im Wasser

    Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft ( DLRG) setzt bei ihren Rettungsmissionen nun auch auf eine Drohne. Der Hexacopter soll helfen, bei bestimmten Einsatzlagen einen besseren Überblick mit weniger Einsatzkräften zu gewinnen.


  1. 10:22

  2. 09:45

  3. 09:20

  4. 08:49

  5. 07:52

  6. 07:26

  7. 13:49

  8. 12:46