Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Ingress: Spielspaß gegen Ortsdaten

APP Rechte

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. APP Rechte

    Autor: sw2090 26.11.12 - 09:40

    Habe gerade mal im Play Store geschaut und gesehen was Ingress so alles für Rechte will...damit isses für mich gestorben bevor es überhaupt angefangen hat.
    Abgesehen von Internet (was ja noch logisch is) und Zugriff auf die Kontakte will das ja Zugriff auf meine sämtlichen Konten, den Speicher und sogar meine Audioeinstellungen!
    Das geht mir für ein Spiel dann doch deutlich zu weit!

    Google ihr könnt meinen Invite-Request in den Shredder werfen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: APP Rechte

    Autor: hobbypunk 26.11.12 - 10:50

    sw2090 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe gerade mal im Play Store geschaut und gesehen was Ingress so alles für
    > Rechte will...damit isses für mich gestorben bevor es überhaupt angefangen
    > hat.
    > Abgesehen von Internet (was ja noch logisch is) und Zugriff auf die
    > Kontakte will das ja Zugriff auf meine sämtlichen Konten, den Speicher und
    > sogar meine Audioeinstellungen!
    > Das geht mir für ein Spiel dann doch deutlich zu weit!
    >
    > Google ihr könnt meinen Invite-Request in den Shredder werfen!


    is doch relativ einfach:
    internet is klar,
    kontakte: damit du deine freunde einladen kannst
    speicher: irgendwo muss er doch seine daten zwischen speichern :D
    audioeinstellungen: wow, das spiel kann stumm geschaltet werden *rolleyes*

    seh da weniger das problem, gerade, da es von google kommt, denke viele syncen ihre kontakte eh mit gmail, von daher, kanns wohl recht egal sein

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: APP Rechte

    Autor: sw2090 26.11.12 - 11:05

    Internet,Speicher und Kantakte wäre ja noch ertäglich (Gründe siehe VorposterIn).
    Rechte am Audiosystem frage ich mich wpzu? Stummschalten kann ich auch mit den Lautstärketasten und darauf das das Ding sich selber laut dreht oder ähnliches hab ich keinen Bock!
    Und Zugriff auf alle meine Konten finde ich bedenklich. Damit kann das Ding rumspammen über alle meine Konten wie es lustig ist....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: APP Rechte

    Autor: hobbypunk 26.11.12 - 11:20

    wie gesagt, es kommt von google, von daher haben se bei den meisten, obs bei dir so is, sag ich gar nich, aber bei den meisten haben se eh die gesamten kontaktdaten, von daher isses unwahrscheinlich, das se Ingress dazu nutzen, man muss ja nich übertreiben mit der paranoia :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: APP Rechte

    Autor: attitudinized 27.11.12 - 01:28

    Ist dir klar das Google sowohl den Android Updatekey hat als auch die Möglichkeit durch ein Update des Playstore dein Handy zu "Hacken"?

    Also wenn man Google unterstellt etwas illegales zu tun sollte man keinen Playstore besitzen der auch noch closed source ist.
    Weil sie dich da überhaupt nicht nach deinen Rechten fragen müssten...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Gothaer Systems GmbH, Köln
  2. Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn
  3. TenneT TSO GmbH, Lehrte
  4. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, München, Nürnberg, Ingolstadt, Würzburg und Waging

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,96€
  2. 699,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Verschlüsselung: OpenSSL veröffentlicht Version 1.1.0
    Verschlüsselung
    OpenSSL veröffentlicht Version 1.1.0

    OpenSSL veröffentlicht die neue Version 1.1.0. Neu hinzugekommen sind die Algorithmen ChaCha20 und X25519 sowie Unterstützung für Certificate Transparency. Vor allem aber ist das Release eine große Aufräumaktion.

  2. DJI Osmo+: Drohnenkamera am Selfie-Stick
    DJI Osmo+
    Drohnenkamera am Selfie-Stick

    DJI bietet eine Drohnenkamera für Hobbyfotografen an, die dank der kardanischen Aufhängung verwacklungsfreie Aufnahmen, motorisierte Kamerafahrten oder Panoramen aufnehmen kann. Die Osmo+ macht 4K-Aufnahmen, verfügt über ein 3,5fach-Zoom und hängt an einem Stock.

  3. Kaffeehaus lädt Smartphone: Starbucks testet Wireless Charging in Deutschland
    Kaffeehaus lädt Smartphone
    Starbucks testet Wireless Charging in Deutschland

    Wem unterwegs der Smartphoneakku zur Neige geht, kann ihn bei Starbucks wieder aufladen. In München läuft ein Pilotversuch mit Wireless Charging. Das beherrschen nur wenige Smartphones ohne zusätzliche Ladehülle oder Adapter. Diese gibt es daher bei Starbucks zum Leihen.


  1. 08:21

  2. 08:05

  3. 07:31

  4. 07:19

  5. 15:54

  6. 15:34

  7. 15:08

  8. 14:26