Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hammerpoint Interactive: "Wir haben uns…

50 Spieler

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 50 Spieler

    Autor: DiDiDo 28.12.12 - 10:55

    Wieso wird eigentlich auf der 50 Spieler grenze so rum gehackt ?
    Das Argument ist Wertlos da mit dem Patch von 20.12 oder 19.12 die Spieler grenze auf 100 Hoch gesetzt wurde.
    Das ist genau wie mit der respawn Zeit wo sie auf 4 Std hochbesetzt wurde haben auch alle bloß nach Geld mache geschrien. Aber niemand erwähnt das 2 Tage später sie wieder auf 1 Std heruntersetzt wurde.

    Also wie wieso wird sich immer über solche halb Wahrheiten sich aufgeregt ?

    ---------------------------------------------------------------------
    Fly Save o/

  2. Re: 50 Spieler

    Autor: KastenBier 28.12.12 - 11:23

    DiDiDo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso wird eigentlich auf der 50 Spieler grenze so rum gehackt ?
    > Das Argument ist Wertlos da mit dem Patch von 20.12 oder 19.12 die Spieler
    > grenze auf 100 Hoch gesetzt wurde.
    > Das ist genau wie mit der respawn Zeit wo sie auf 4 Std hochbesetzt wurde
    > haben auch alle bloß nach Geld mache geschrien. Aber niemand erwähnt das 2
    > Tage später sie wieder auf 1 Std heruntersetzt wurde.
    >
    > Also wie wieso wird sich immer über solche halb Wahrheiten sich aufgeregt ?


    Weil Menschen dazu neigen, nur die negativen Aspekte und nicht die Positiven zu sehen. That's why.

  3. Re: 50 Spieler

    Autor: Herevo 28.12.12 - 15:34

    Das könnte auch daran liegen, dass selbst eine Stunde Wartezeit zum respawnen für ein Vollpreisspiel nicht hinnehmbar ist. Mir fällt für eine so lange Respawnsperre keine nachvollziehbare Begründung ein, zumal man diese Zeit anscheinden durch Bezahlung verkürzen konnte.

  4. Re: 50 Spieler

    Autor: DiDiDo 28.12.12 - 15:46

    Herevo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das könnte auch daran liegen, dass selbst eine Stunde Wartezeit zum
    > respawnen für ein Vollpreisspiel nicht hinnehmbar ist. Mir fällt für eine
    > so lange Respawnsperre keine nachvollziehbare Begründung ein, zumal man
    > diese Zeit anscheinden durch Bezahlung verkürzen konnte.

    -Nein kann man nicht

    man respawnt da wo man gestorben ist es wäre sehr sinnlos wenn man nachdem man getötet wurde einfach 5min später respawnt und einfach sein Zeug wieder aufhebt und weitergeht wie ob nix war.

    Aber danke für eine Vorbildlich Darstellung von Halbwissen was ich vorhin schon erwähnt habe.

    ---------------------------------------------------------------------
    Fly Save o/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.12.12 15:46 durch DiDiDo.

  5. Re: 50 Spieler

    Autor: Herevo 28.12.12 - 15:52

    Warum sollte man denn nicht irgendwo anders respawnen können? Das Spieldesign kann man doch quasi konsequenzenlos dahingehend ändern, schließlich ist man doch sowieso alle Gegenstände los, habe ich mir sagen lassen...

  6. Re: 50 Spieler

    Autor: IpToux 29.12.12 - 15:58

    DiDiDo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso wird eigentlich auf der 50 Spieler grenze so rum gehackt ?
    > Das Argument ist Wertlos da mit dem Patch von 20.12 oder 19.12 die Spieler
    > grenze auf 100 Hoch gesetzt wurde.
    > Das ist genau wie mit der respawn Zeit wo sie auf 4 Std hochbesetzt wurde
    > haben auch alle bloß nach Geld mache geschrien. Aber niemand erwähnt das 2
    > Tage später sie wieder auf 1 Std heruntersetzt wurde.
    >
    > Also wie wieso wird sich immer über solche halb Wahrheiten sich aufgeregt ?


    Wie Du selber geschrieben hast: DANACH! Es wurde eben mit den Features beworben die es nicht gab, und da habe ich als Kunde recht mich aufzuregen und rum zuhaken.

    Und warum sollte ich 1h warten damit ich ein Spiel weiterspielen kann? Wo kommen wir da hin? Es hat nun mal nicht jeder den ganzen Tag zeit zum Spielen. Mir kommt es aber fast so vor als jammern jetzt die Leute die Geld für das Spiel ausgegeben haben (weil sie blind waren) und nun merken das sie Geld für ein Spiel ausgegeben haben das so gut wie Tot ist.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. medavis GmbH, Karlsruhe
  2. PSI Metals GmbH, Aachen
  3. Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH, München
  4. Vaillant GmbH, Remscheid

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. und doppelten Cashback von 150 € bis 1.000 € sichern


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Fitnessportale Die Spielifizierung des Sports

Forza Horizon 3 im Test: Autoparadies Australien
Forza Horizon 3 im Test
Autoparadies Australien
  1. Die Woche im Video Schneewittchen und das iPhone 7
  2. Forza Motorsport 6 PC-Rennspiel Apex fährt aus der Beta
  3. Microsoft Play Anywhere gilt für alle Spiele der Microsoft Studios

  1. Jupitermond: Nasa beobachtet Wasserdampf auf Europa
    Jupitermond
    Nasa beobachtet Wasserdampf auf Europa

    Forschern der Nasa ist offenbar der direkte Nachweis von bis zu 200 Kilometer hohen Wasserfontänen auf dem Jupitermond Europa gelungen. Die Entdeckung könnte eine wichtige Rolle bei der Suche nach außerirdischem Leben spielen.

  2. Regierung: Wie die Telekom bei Merkel ihre Interessen durchsetzt
    Regierung
    Wie die Telekom bei Merkel ihre Interessen durchsetzt

    Telekom-Chef Tim Höttges trifft sich häufig mit Angela Merkel. In den vergangenen Jahren hatte er bereits sieben direkte Treffen mit der Bundeskanzlerin.

  3. Embedded Radeon E9550: AMD packt Polaris in 4K-Spieleautomaten
    Embedded Radeon E9550
    AMD packt Polaris in 4K-Spieleautomaten

    Was bisher nur für PC-Gamer und Workstations verfügbar ist, folgt im Embedded-Segment: AMD veröffentlicht Polaris-GPUs für Digital Signage, für Kliniken und Casinos - und wohl bald für Notebooks.


  1. 15:51

  2. 15:35

  3. 15:00

  4. 14:18

  5. 13:54

  6. 13:24

  7. 13:15

  8. 13:00