Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hammerpoint Interactive: "Wir haben uns…

50 Spieler

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 50 Spieler

    Autor: DiDiDo 28.12.12 - 10:55

    Wieso wird eigentlich auf der 50 Spieler grenze so rum gehackt ?
    Das Argument ist Wertlos da mit dem Patch von 20.12 oder 19.12 die Spieler grenze auf 100 Hoch gesetzt wurde.
    Das ist genau wie mit der respawn Zeit wo sie auf 4 Std hochbesetzt wurde haben auch alle bloß nach Geld mache geschrien. Aber niemand erwähnt das 2 Tage später sie wieder auf 1 Std heruntersetzt wurde.

    Also wie wieso wird sich immer über solche halb Wahrheiten sich aufgeregt ?

    ---------------------------------------------------------------------
    Fly Save o/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: 50 Spieler

    Autor: KastenBier 28.12.12 - 11:23

    DiDiDo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso wird eigentlich auf der 50 Spieler grenze so rum gehackt ?
    > Das Argument ist Wertlos da mit dem Patch von 20.12 oder 19.12 die Spieler
    > grenze auf 100 Hoch gesetzt wurde.
    > Das ist genau wie mit der respawn Zeit wo sie auf 4 Std hochbesetzt wurde
    > haben auch alle bloß nach Geld mache geschrien. Aber niemand erwähnt das 2
    > Tage später sie wieder auf 1 Std heruntersetzt wurde.
    >
    > Also wie wieso wird sich immer über solche halb Wahrheiten sich aufgeregt ?


    Weil Menschen dazu neigen, nur die negativen Aspekte und nicht die Positiven zu sehen. That's why.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: 50 Spieler

    Autor: Herevo 28.12.12 - 15:34

    Das könnte auch daran liegen, dass selbst eine Stunde Wartezeit zum respawnen für ein Vollpreisspiel nicht hinnehmbar ist. Mir fällt für eine so lange Respawnsperre keine nachvollziehbare Begründung ein, zumal man diese Zeit anscheinden durch Bezahlung verkürzen konnte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: 50 Spieler

    Autor: DiDiDo 28.12.12 - 15:46

    Herevo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das könnte auch daran liegen, dass selbst eine Stunde Wartezeit zum
    > respawnen für ein Vollpreisspiel nicht hinnehmbar ist. Mir fällt für eine
    > so lange Respawnsperre keine nachvollziehbare Begründung ein, zumal man
    > diese Zeit anscheinden durch Bezahlung verkürzen konnte.

    -Nein kann man nicht

    man respawnt da wo man gestorben ist es wäre sehr sinnlos wenn man nachdem man getötet wurde einfach 5min später respawnt und einfach sein Zeug wieder aufhebt und weitergeht wie ob nix war.

    Aber danke für eine Vorbildlich Darstellung von Halbwissen was ich vorhin schon erwähnt habe.

    ---------------------------------------------------------------------
    Fly Save o/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.12.12 15:46 durch DiDiDo.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: 50 Spieler

    Autor: Herevo 28.12.12 - 15:52

    Warum sollte man denn nicht irgendwo anders respawnen können? Das Spieldesign kann man doch quasi konsequenzenlos dahingehend ändern, schließlich ist man doch sowieso alle Gegenstände los, habe ich mir sagen lassen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: 50 Spieler

    Autor: IpToux 29.12.12 - 15:58

    DiDiDo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso wird eigentlich auf der 50 Spieler grenze so rum gehackt ?
    > Das Argument ist Wertlos da mit dem Patch von 20.12 oder 19.12 die Spieler
    > grenze auf 100 Hoch gesetzt wurde.
    > Das ist genau wie mit der respawn Zeit wo sie auf 4 Std hochbesetzt wurde
    > haben auch alle bloß nach Geld mache geschrien. Aber niemand erwähnt das 2
    > Tage später sie wieder auf 1 Std heruntersetzt wurde.
    >
    > Also wie wieso wird sich immer über solche halb Wahrheiten sich aufgeregt ?


    Wie Du selber geschrieben hast: DANACH! Es wurde eben mit den Features beworben die es nicht gab, und da habe ich als Kunde recht mich aufzuregen und rum zuhaken.

    Und warum sollte ich 1h warten damit ich ein Spiel weiterspielen kann? Wo kommen wir da hin? Es hat nun mal nicht jeder den ganzen Tag zeit zum Spielen. Mir kommt es aber fast so vor als jammern jetzt die Leute die Geld für das Spiel ausgegeben haben (weil sie blind waren) und nun merken das sie Geld für ein Spiel ausgegeben haben das so gut wie Tot ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. STEMMER IMAGING GmbH, Puchheim bei München
  2. Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH, Olpe
  3. Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  4. über Robert Half Technology Personalvermittlung, Großraum Gießen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. 18,99€ inkl. Versand
  3. (Core i5-6600 + Geforce GTX 1070)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amoklauf in München: De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
Amoklauf in München
De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
  1. Killerspiel-Debatte ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Keysniffer Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext
  2. Tor Hidden Services Über 100 spionierende Tor-Nodes
  3. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen

Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

  1. Containerverwaltung: Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit
    Containerverwaltung
    Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit

    Nach einer vergleichsweise kurzen Betaphase steht die Containerverwaltung Docker offiziell in einer stabilen Version für Mac OS X und Windows bereit. Betatests sollen weiterhin einfach möglich sein.

  2. Drosselung: Telekom schafft wegen intensiver Nutzung Spotify-Option ab
    Drosselung
    Telekom schafft wegen intensiver Nutzung Spotify-Option ab

    Weil sich die Nutzung des Dateninklusivvolumen vervierfacht hat, schafft die Telekom die Spotify-Option ab. Bestandskunden sind - zumindest im Moment - nicht betroffen. Doch wie lange noch?

  3. Quantenkrytographie: Chinas erster Schritt zur Quantenkommunikation per Satellit
    Quantenkrytographie
    Chinas erster Schritt zur Quantenkommunikation per Satellit

    Ein Satellitenexperiment soll erstmals Quantenkryptographie zwischen Orbit und Bodenstationen demonstrieren. China könnte damit zum Pionier eines weltweiten quantenverschlüsselten Internet werden.


  1. 13:00

  2. 12:28

  3. 12:19

  4. 12:16

  5. 12:01

  6. 11:39

  7. 11:23

  8. 11:18