Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hammerpoint Interactive: "Wir haben uns…

Vorschlag für neuen Titel des Spiels

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vorschlag für neuen Titel des Spiels

    Autor: ianmcmill 28.12.12 - 13:34

    Auch angesichts der drohenden Klage von Paramount wegen der Namensrechte schlage ich folgenden Namen vor: "Das warZ dann wohl".

  2. Re: Vorschlag für neuen Titel des Spiels

    Autor: JTR 28.12.12 - 14:11

    Und das Spielprinzip ist von Day Z geklaut einem Arma 2 Mod. Dreister geht es nicht mehr. Da versuchte jemand das schnelle Geld zu machen und zur Belustigung aller scheitert er damit. Recht so!

  3. Re: Vorschlag für neuen Titel des Spiels

    Autor: cranus 28.12.12 - 14:15

    JTR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und das Spielprinzip ist von Day Z geklaut einem Arma 2 Mod. Dreister geht
    > es nicht mehr. Da versuchte jemand das schnelle Geld zu machen und zur
    > Belustigung aller scheitert er damit. Recht so!

    Stimmt die klauen die Idee aus ihrer eigenen Mod und machen ein Vollpreisspiel. Oh Moment.

  4. Re: Vorschlag für neuen Titel des Spiels

    Autor: withered 28.12.12 - 14:20

    Du verwechselst da was ;-)

  5. Re: Vorschlag für neuen Titel des Spiels

    Autor: SkaveRat 28.12.12 - 14:27

    cranus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JTR schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und das Spielprinzip ist von Day Z geklaut einem Arma 2 Mod. Dreister
    > geht
    > > es nicht mehr. Da versuchte jemand das schnelle Geld zu machen und zur
    > > Belustigung aller scheitert er damit. Recht so!
    >
    > Stimmt die klauen die Idee aus ihrer eigenen Mod und machen ein
    > Vollpreisspiel. Oh Moment.

    Der Mod ist nicht von denen.

    Aber ja, DayZ wird gerade auch als Standalone entwickelt. Aber WarZ hat damit zum glück nichts zu tun

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Limbach Gruppe SE, Rüsselsheim
  2. ATS Gesellschaft für angewandte technische Systeme mbH, Korbach
  3. Universität Passau, Passau
  4. gkv informatik, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, The Hateful 8, Interstellar, Django Unchained, London Has Fallen, Olympus Has...
  2. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)
  3. 18,00€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkaufswert zzgl. 3€ Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tado im Test: Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
Tado im Test
Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
  1. Hausautomatisierung Google Nest kommt in deutsche Wohnzimmer
  2. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden
  3. Airbot LG stellt Roboter für Flughäfen vor

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

U Ultra und U Play im Hands on: HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
U Ultra und U Play im Hands on
HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
  1. VR-Headset HTC stellt Kopfhörerband und Tracker für Vive vor
  2. HTC 10 Evo im Kurztest HTCs eigenwillige Evolution
  3. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor

  1. Simplygon: Microsoft reduziert 3D-Details
    Simplygon
    Microsoft reduziert 3D-Details

    Die bei sehr vielen Spielentwicklern und sonstigen Inhalteproduzenten verwendete Middleware Simplygon gehört ab sofort zu Microsoft. Das Unternehmen möchte damit "3D für Jeden", etwa im Creators Update für Windows 10, ermöglichen.

  2. Nach Begnadigung Mannings: Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
    Nach Begnadigung Mannings
    Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit

    Bleibt Julian Assange bei seinem Versprechen, sich bei einer Begnadigung Chelsea Mannings den US-Behörden stellen zu wollen? Offenbar geht er davon aus, von der neuen US-Regierung unter Donald Trump deutlich besser behandelt zu werden.

  3. Startups: Rocket will 2017 drei Firmen in Gewinnzone bringen
    Startups
    Rocket will 2017 drei Firmen in Gewinnzone bringen

    Noch sind die Namen geheim, aber die Klonfabrik Rocket Internet hält daran fest, dass drei Beteiligungen in diesem Jahr erstmals Gewinn machen werden. Wenn auch nur für drei Monate.


  1. 16:53

  2. 16:39

  3. 16:27

  4. 16:13

  5. 16:00

  6. 15:47

  7. 15:17

  8. 14:15