1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hasbros Furby: Plüschige Nervensäge gibt…

IT-News....

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. IT-News....

    Autor capprice 12.02.13 - 13:34

    Tiefer kann man als "Profi" Webseite nicht fallen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: IT-News....

    Autor DTF 12.02.13 - 13:53

    +1

    Ich wollte gerade genau den gleichen Thread aufmachen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: IT-News....

    Autor Prypjat 12.02.13 - 13:55

    Dann sage doch mal bitte aus Deiner Sicht, was für Dich ein Profi ist.

    Im Banner steht IT-News für Profis und nicht News für IT-Profis.
    Da gibt es einen kleinen aber feinen Unterschied. Da das Innenleben des Furbys nicht aus Organen besteht, sondern aus Platinen mit Microchips, gehört diese News ganz klar auf diese Seite.

    @Golem
    Den Ur-Furby konnte man per Befehl schlafen legen, musste den Vieh das aber vorher beibringen. Doch dank meiner Schwester und ihrem nervigen kleinen Furby, hatte ich das schnell herausgefunden. Ihr müsst also nur mehr unter Druck gesetzt werden mit den Viech.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: IT-News....

    Autor dura 12.02.13 - 13:59

    Ja, zum Glück beschäftigt sich niemand mit solchem oder ähnlichem Spielzeug[1].


    [1] http://events.ccc.de/congress/2012/Fahrplan/events/5088.en.html

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: IT-News....

    Autor capprice 12.02.13 - 14:02

    Und welcher Profi interessiert sich noch gleich für das Innenleben von einem Furby? Mir fällt gerade keiner ein, klär mich doch auf.
    Wenn so ein Beitrag auf Lifehacker oder Gizmodo gepostet wird kann ich das verstehen und würde auch nichts dagegen sagen. Ich persönlich würde auf dieser Website gerne weniger Spielereviews, Quadrocopterspielereien und Furbys sehen. Für jemanden der mit IT/EDV sein Geld verdient, was nunmal die Definition von einem Profi ist, hat das nichts zu tun.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: IT-News....

    Autor capprice 12.02.13 - 14:04

    Dann doch bitte auch auf die technischen Details eingehen und nicht nur erzählen dass das Teil wach wird, wenn man es anstupst. Thema verfehlt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: IT-News....

    Autor Zeitvertreib 12.02.13 - 14:04

    capprice schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tiefer kann man als "Profi" Webseite nicht fallen.


    Immer wieder frage ich mich woher manche Personen hier im Forum die Arroganz hernehmen entscheiden zu wollen was die Leute zu interessieren hat und was "Profi" Themen sind und was nicht. Ich wünsche mir langsam das Golem diesen Slogan ändert alleine um nicht ständig diese Threads zu sehen. Aber passt schon... manche Leute sind wohl einfach besser als andere.

    Und nur zur Info: Mich interessieren Furbys auch nicht im Geringsten. Trotzdem schau ich einfach mal in den Artikel ob zu sehen ob nicht doch was Interessantes dabei ist. Und wenn nicht... tja dann lese ich eben was anderes.

    Grüße

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: IT-News [zum xten Mal]

    Autor Puppenspieler 12.02.13 - 14:08

    capprice schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich persönlich würde auf dieser Website gerne weniger Spielereviews,
    > Quadrocopterspielereien und Furbys sehen.

    Aber diese Sachen bzw. der Mix mit "ernsthaften" Themen ist doch genau das, was golem.de seit Jahren ausmacht. Wer den so nicht mag, darf sich seine bevorzugten Informationen ja gerne (zusätzlich) woanders besorgen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: IT-News....

    Autor ck (Golem.de) 12.02.13 - 14:13

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @Golem
    > Den Ur-Furby konnte man per Befehl schlafen legen, musste den Vieh das aber
    > vorher beibringen. Doch dank meiner Schwester und ihrem nervigen kleinen
    > Furby, hatte ich das schnell herausgefunden. Ihr müsst also nur mehr unter
    > Druck gesetzt werden mit den Viech.

    Nee, bloß nicht noch mehr Furby-Druck. ;-) Ich warte da eher auf einen Wireless-Killswitch mittels Smartphone und Tethercell: http://www.golem.de/news/fernsteuerung-die-bluetooth-batterie-macher-zeigen-tethercell-1301-96826.html

    Im Ernst: Soweit ich weiß gibt es den Einschlafbefehl bei dem 2012er-Furby nicht. Man kann nur warten. Hasbro schreibt dazu: "Wenn du aufhörst mit Furby zu spielen, wartet er ungefähr eine Minute ab, ob noch was kommt, und schläft dann ein. Das es gleich soweit ist, erkennst du an seinem Schnarchen. Wenn dein Furby schlafen soll, obwohl es in seiner Umgebung sehr laut ist, lässt du ihn einfach in Ruhe. Irgendwann wird er müde und schläft ein. Und wenn er erstmal schläft, kann ihn kein Lärm der Welt wieder wecken."

    Gruß
    Christian Klaß
    Golem.de

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: IT-News....

    Autor Prypjat 12.02.13 - 14:19

    capprice schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und welcher Profi interessiert sich noch gleich für das Innenleben von
    > einem Furby?

    Also bitte! Wieso schließen Leute wie Sie immer von sich aus auf die Bedürfnisse der anderen?
    Wieso sollte es keine Profis geben, die sich für Furbys interessieren?
    Mal abgesehen davon, dass die News nicht sehr viel Inhalt bereit hält, kann sie doch irgend jemanden ansprechen und genau das solle eine News Seite tun.

    > Mir fällt gerade keiner ein, klär mich doch auf.

    Nur weil Sie keinen kennen, heißt es nicht, dass es sie nicht gibt.
    Diese Vorstellung hat eventuell damals als Kind unter der Bettdecke geklappt um sich einzureden, dass es keine Monster gibt, aber in der Realität kann man das nicht anwenden.

    > Wenn so ein Beitrag auf Lifehacker oder Gizmodo gepostet wird kann ich das
    > verstehen und würde auch nichts dagegen sagen. Ich persönlich würde auf
    > dieser Website gerne weniger Spielereviews, Quadrocopterspielereien und
    > Furbys sehen. Für jemanden der mit IT/EDV sein Geld verdient, was nunmal
    > die Definition von einem Profi ist, hat das nichts zu tun.

    Ach so! Alle Profis verdienen automatisch Geld mit ihrem Wissen?
    Dann nennen Sie mir bitte die Zuständige Behörde, wo ich meine Abrechnung einreichen kann.

    Games sind (ob Sie es wollen oder nicht) ein fester Bestandteil der IT Branche.
    Ohne diese Games oder Kinderspielzeuge, würde ein großer Teil der Branche wegbrechen.

    Doch wenn man so kleinkariert oder verbort ist, dann fällt es schwer weiter zu denken, als bis zur eigenen Nasenspitze.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: IT-News....

    Autor Prypjat 12.02.13 - 14:28

    ck (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nee, bloß nicht noch mehr Furby-Druck. ;-) Ich warte da eher auf einen
    > Wireless-Killswitch mittels Smartphone und Tethercell: www.golem.de

    Der W-Killswitch wäre wirklich interessant, besonders beim Besuch der Nichten und Neffen. Qausi eine Feldstudie.

    > Im Ernst: Soweit ich weiß gibt es den Einschlafbefehl bei dem 2012er-Furby
    > nicht. Man kann nur warten. Hasbro schreibt dazu: "Wenn du aufhörst mit
    > Furby zu spielen, wartet er ungefähr eine Minute ab, ob noch was kommt, und
    > schläft dann ein. Das es gleich soweit ist, erkennst du an seinem
    > Schnarchen. Wenn dein Furby schlafen soll, obwohl es in seiner Umgebung
    > sehr laut ist, lässt du ihn einfach in Ruhe. Irgendwann wird er müde und
    > schläft ein. Und wenn er erstmal schläft, kann ihn kein Lärm der Welt
    > wieder wecken."
    >
    > Gruß
    > Christian Klaß
    > Golem.de

    Eine Minute ist ja schnell rum. Das war bei den Ur-Furbys glaube ich nicht so.

    Wirklich interessant könnten die Hacks werden. Mich würde brennend interessieren, wieviel man aus den Furbys heraus holen kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: IT-News....

    Autor trapperjohn 12.02.13 - 14:34

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach so! Alle Profis verdienen automatisch Geld mit ihrem Wissen?

    Das ist die Definition von Profi, korrekt:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Profi

    Aber trotzdem finde ich Spiele, Furbys (Furbies?) und Nerd-Quatsch bei Golem genau richtig, um etwas Abwechslung in die trockenen IT News zu bringen. Und genau darum lese ich viel lieber hier als bei Heise...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: IT-News....

    Autor Prypjat 12.02.13 - 14:39

    trapperjohn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Prypjat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ach so! Alle Profis verdienen automatisch Geld mit ihrem Wissen?
    >
    > Das ist die Definition von Profi, korrekt:
    > de.wikipedia.org

    Das ist ein ziemlich einseitige Definition.
    Ich kenne genügend Leute, die Profis in Ihren Hobbies sind und dafür kein Geld verdienen, sondern es ausgeben.

    > Aber trotzdem finde ich Spiele, Furbys (Furbies?) und Nerd-Quatsch bei
    > Golem genau richtig, um etwas Abwechslung in die trockenen IT News zu
    > bringen. Und genau darum lese ich viel lieber hier als bei Heise...

    Das sehe ich genauso.
    Außerdem kann man meistens schon am Header sehen, ob einem die News interessiert oder nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: IT-News....

    Autor ck (Golem.de) 12.02.13 - 14:39

    capprice schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann doch bitte auch auf die technischen Details eingehen und nicht nur
    > erzählen dass das Teil wach wird, wenn man es anstupst. Thema verfehlt.

    Das ist natürlich keine ganz ernsthafte Meldung, sie widmet sich eher dem Umstand, dass das Teil nun regulär erhältlich ist. Für Technik und weiterführende Infos gibt es aber Links zum Test und zu dem Blogger, der sich mit Furby-Hacks beschäftigt.

    Zur vorher geäußerten Kritik: Furby ist etwas, das manche hier noch aus der Kindheit/Jugend kennen und sich vielleicht damals schon in technischer Hinsicht mehr davon erhofft hatten - und es auseinander nahmen und modifizierten. Das ist auch der Grund, warum wir darüber berichtet haben.

    Christian Klaß
    Golem.de

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: IT-News....

    Autor capprice 12.02.13 - 14:52

    > woher manche Personen hier im Forum die Arroganz hernehmen entscheiden zu wollen was die Leute zu interessieren hat
    Ich habe nirgendwo geschrieben dass es jemanden interessiert oder nicht, sondern lediglich dass die News nicht hier hin gehört. Ich gehe auch nicht auf eine Website für Küchenzeilen um dann zu lesen dass es ein neues Material für Fußböden gibt. Den kann ich auch in der Küche verbauen, hat aber mit dem Thema Küchenzeile nichts zu tun.

    > und was "Profi" Themen sind und was nicht
    Sollte jeder, der die Definition von Profi kennt, alleine drauf kommen.

    > das Golem diesen Slogan ändert alleine um nicht ständig diese Threads zu sehen
    Habe ich kein Problem mit und dann würde ich mich auch nicht zu der Themenwahl äußern. Wer sich selbst als etwas bezeichnet aber (die letzte Zeit häufiger) Beiträge verfasst die nur leicht das Thema kratzen, braucht sich über negative Kritik nicht wundern. Ein Teenager kann mit einem Arduino ein Furby "hacken", das hat mit Profi ganz simpel und einfach nichts zu tun. "Golem.de IT-News" würde doch dann auch reichen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: IT-News....

    Autor capprice 12.02.13 - 14:57

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > trapperjohn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Prypjat schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ach so! Alle Profis verdienen automatisch Geld mit ihrem Wissen?
    > >
    > > Das ist die Definition von Profi, korrekt:
    > > de.wikipedia.org
    >
    > Das ist ein ziemlich einseitige Definition.
    > Ich kenne genügend Leute, die Profis in Ihren Hobbies sind und dafür kein
    > Geld verdienen, sondern es ausgeben.
    Es keine einseitige Definition, sondern die Definition die in allen Ländern gilt. Nichts gegen deine Leute aber dann sind es keine Profis, sondern Kenner auf Ihrem Gebiet? Oder Spezialisten? Bin nicht sicher :)

    > > Aber trotzdem finde ich Spiele, Furbys (Furbies?) und Nerd-Quatsch bei
    > > Golem genau richtig, um etwas Abwechslung in die trockenen IT News zu
    > > bringen. Und genau darum lese ich viel lieber hier als bei Heise...
    >
    > Das sehe ich genauso.
    Jedem das Seine, dafür ist das Forum da.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: IT-News....

    Autor Himmerlarschundzwirn 12.02.13 - 14:57

    Wenn du dafür zu erwachsen bist, dann flenn auch nicht rum, wie ein kleines Kind.

    Die echten Profis, die sich hier rumtreiben, und die das nicht interessiert, die ignorieren das einfach. Die, die die Zeit haben, sich über Artikel, die ihre Zeit verschwenden, auch noch in den Kommentaren auszulassen, sind offenbar keine Profis.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: IT-News....

    Autor capprice 12.02.13 - 15:02

    > Wenn du dafür zu erwachsen bist, dann flenn auch nicht rum, wie ein kleines Kind.
    Immerhin bin ich erwachsen genug nicht ausfallen und beleidigend zu werden. Ist aber kein Problem, da kannst du ja bestimmt nichts für, vielleicht bist du ja wirklich ein kleines Kind.
    > Die echten Profis, die sich hier rumtreiben, und die das nicht interessiert, die ignorieren das einfach. Die, die die Zeit haben, sich über Artikel, die ihre Zeit verschwenden, auch noch in den Kommentaren auszulassen, sind offenbar keine Profis.
    Achso und in der Freizeit surft man nicht mal auf Golem und es gibt auch keine Menschen die sich einfach mal die Zeit nehmen um ihre Meinung zu äußern.
    Ich äußere noch eine Meinung: Denk dir doch einfach deinen Beitrag, aber poste ihn hier nicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.02.13 15:10 durch capprice.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: IT-News....

    Autor Prypjat 12.02.13 - 15:03

    capprice schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Prypjat schrieb:
    > > Das ist ein ziemlich einseitige Definition.
    > > Ich kenne genügend Leute, die Profis in Ihren Hobbies sind und dafür
    > > kein Geld verdienen, sondern es ausgeben.

    > Es keine einseitige Definition, sondern die Definition die in allen Ländern
    > gilt. Nichts gegen deine Leute aber dann sind es keine Profis, sondern
    > Kenner auf Ihrem Gebiet? Oder Spezialisten? Bin nicht sicher :)

    Dann sollte diese Defiition erweitert werden, denn diese Denkweise ist ziemlich beschränkt.
    Wie dem auch sei! Ich verweise auf Deine letzte Zeile und kann dazu nur Zustimmend nicken.

    > Jedem das Seine, dafür ist das Forum da.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  20. Re: IT-News....

    Autor throgh 12.02.13 - 15:34

    capprice schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > woher manche Personen hier im Forum die Arroganz hernehmen entscheiden zu
    > wollen was die Leute zu interessieren hat
    > Ich habe nirgendwo geschrieben dass es jemanden interessiert oder nicht,
    > sondern lediglich dass die News nicht hier hin gehört. Ich gehe auch nicht
    > auf eine Website für Küchenzeilen um dann zu lesen dass es ein neues
    > Material für Fußböden gibt. Den kann ich auch in der Küche verbauen, hat
    > aber mit dem Thema Küchenzeile nichts zu tun.
    >
    > > und was "Profi" Themen sind und was nicht
    > Sollte jeder, der die Definition von Profi kennt, alleine drauf kommen.
    >
    > > das Golem diesen Slogan ändert alleine um nicht ständig diese Threads zu
    > sehen
    > Habe ich kein Problem mit und dann würde ich mich auch nicht zu der
    > Themenwahl äußern. Wer sich selbst als etwas bezeichnet aber (die letzte
    > Zeit häufiger) Beiträge verfasst die nur leicht das Thema kratzen, braucht
    > sich über negative Kritik nicht wundern. Ein Teenager kann mit einem
    > Arduino ein Furby "hacken", das hat mit Profi ganz simpel und einfach
    > nichts zu tun. "Golem.de IT-News" würde doch dann auch reichen.

    Jetzt nimmst du es aber wirklich sehr genau: Mich zum Beispiel interessieren diese Neuigkeiten abseits des normalen IT-Alltags, der dann auch einmal dröge sein kann wenn man nur mit Serverarchitekturen und Softwarewerkzeugen umgeben ist. Vielmehr als das überlege ich gerade tatsächlich solch ein "Haustier" meinem Neffen zu schenken, weil der Kleine Freude an diesem Spielgefährten haben könnte. Aber allein die Überlegung zaubert ein Schmunzeln auf das Gesicht! Und dafür danke ich Golem. Wieso meinst du, dass die Neuigkeit hier nicht her gehört?

    Etwas Naivität und kindliche Freude wäre allgemein sehr kleidsam!

    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt!"
    (Albert Einstein)

    Multimedia und Unterhaltung unter Linux: http://www.dailymotion.com/Throgh

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Surface Pro 3 im Test: Das Tablet, das Notebook sein will
Surface Pro 3 im Test
Das Tablet, das Notebook sein will
  1. Microsoft-Tablet Hitzeprobleme beim Surface Pro 3 mit Core i7
  2. Microsoft Surface Pro 3 ab Ende August in Deutschland erhältlich
  3. Windows-Tablet Microsoft senkt Preise des Surface Pro 2

Spiele auf dem Oculus Rift DK2: Manchmal klappt es, manchmal nicht
Spiele auf dem Oculus Rift DK2
Manchmal klappt es, manchmal nicht
  1. Oculus Rift Geld für gefundene Sicherheitslücken
  2. Virtuelle Realität Hüft-OP mit Oculus Rift und zwei Gopro-Kameras
  3. Oculus Rift Valve aktualisiert SteamVR für das DK2

Formel E: Motorsport zum Zuhören
Formel E
Motorsport zum Zuhören

  1. Air Food One: Post liefert online bestelltes Lufthansa-Essen nach Hause
    Air Food One
    Post liefert online bestelltes Lufthansa-Essen nach Hause

    Wer das Essen aus dem Flugzeug vermisst, kann es sich jetzt von der Deutschen Post nach Hause liefern lassen. Allyouneed nimmt Bestellungen an, die von Lufthansa-Service gekocht und von DHL-Kurier geliefert werden.

  2. Threshold: Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9
    Threshold
    Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9

    Ganz kurz war es bei Weibo zu sehen - das vermeintliche Logo von Windows 9, das aber nicht von Microsoft stammt. Veröffentlicht hat es Microsoft China, verbunden mit der Frage, ob die Nutzer wieder ein Startmenü in der linken unteren Ecke des Bildschirms haben möchten.

  3. Lieferdrohnen: Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter
    Lieferdrohnen
    Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter

    Ein Flugsicherungssystem für Drohnen entwickelt die US-Raumfahrtbehörde Nasa. Es soll - wie die Fluggeräte, die es überwacht - unbemannt sein.


  1. 20:11

  2. 18:30

  3. 18:28

  4. 17:37

  5. 17:20

  6. 16:57

  7. 16:50

  8. 16:32