1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Imangi Studios: Temple Run 2…

Touchscreensteuerung

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Touchscreensteuerung

    Autor: Z101 17.01.13 - 15:10

    Für mich passen solche Spiele nicht auf iOS oder Android. Wenn ich dort spiele dann nur kleine eher ruhigere Denkspielchen a la Angry Birds oder Magic Alchemist.

    Hektische bzw. actionreiche Spiele sind eher was für richtige Spielesysteme wie 3DS oder die Konsolen, da die Touchscreensteuerung immer "falsch" wirkt bei solchen Spielen.

    Aber anscheinend erfreut sich ja Temple Run trotzdem einiger Beliebtheit, entweder weil die Spieler nichts besseren kennen, oder die Touchscreensteuerung trotz allem mögen. :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.01.13 15:11 durch Z101.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Touchscreensteuerung

    Autor: dEEkAy 17.01.13 - 15:14

    Z101 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für mich passen solche Spiele nicht auf iOS oder Android. Wenn ich dort
    > spiele dann nur kleine eher ruhigere Denkspielchen a la Angry Birds oder
    > Magic Alchemist.
    >
    > Hektische bzw. actionreiche Spiele sind eher was für richtige Spielesysteme
    > wie 3DS oder die Konsolen, da die Touchscreensteuerung immer "falsch" wirkt
    > bei solchen Spielen.
    >
    > Aber anscheinend erfreut sich ja Temple Run trotzdem einiger Beliebtheit,
    > entweder weil die Spieler nichts besseren kennen, oder die
    > Touchscreensteuerung trotz allem mögen. :)


    Bei Templerun ist die Touchscreensteuerung recht gut gelöst. Ducken wird mit einem Wisch nach unten, Springen mit einem Wisch nach oben ausgelöst. Links und Rechts soweit ich weiß durch neigen des Phones.

    Ich steh trotzdem lieber auf Tasten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Touchscreensteuerung

    Autor: Schleichfahrt 17.01.13 - 16:10

    Ich finde die Steuerung klasse!

    Noch besser ist es bei Phoenix HD, das Schiff folgt dem Finger, sehr genial.

    Man muss sich nur dran gewöhnen das mein keine haptische Rückmeldung bekommt.
    Nach einer Weile geht das sogar sehr gut und bringt einige Vorteile in der Schnelligkeit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Touchscreensteuerung

    Autor: Alikarimi 17.01.13 - 16:21

    Z101 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für mich passen solche Spiele nicht auf iOS oder Android. Wenn ich dort
    > spiele dann nur kleine eher ruhigere Denkspielchen a la Angry Birds oder
    > Magic Alchemist.
    >
    > Hektische bzw. actionreiche Spiele sind eher was für richtige Spielesysteme
    > wie 3DS oder die Konsolen, da die Touchscreensteuerung immer "falsch" wirkt
    > bei solchen Spielen.
    >
    > Aber anscheinend erfreut sich ja Temple Run trotzdem einiger Beliebtheit,
    > entweder weil die Spieler nichts besseren kennen, oder die
    > Touchscreensteuerung trotz allem mögen. :)


    Vielleicht solltest du es erstmal ausprobieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Touchscreensteuerung

    Autor: User2 17.01.13 - 16:56

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Bei Templerun ist die Touchscreensteuerung recht gut gelöst. Ducken wird
    > mit einem Wisch nach unten, Springen mit einem Wisch nach oben ausgelöst.
    > Links und Rechts soweit ich weiß durch neigen des Phones.
    >
    > Ich steh trotzdem lieber auf Tasten.

    Ich auch,


    > Links und Rechts soweit ich weiß durch neigen des Phones.
    das ist das schlimme an dem (und einigen Anderen) Spiel(en). Am liebsten Spiele ich Railroad-Games auf solche Touch-Devices

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Touchscreensteuerung

    Autor: deutscher_michel 17.01.13 - 18:59

    Stimmt die Steuerung ist tatsächlich ganz gut gelöst..leider ist das Game totaler Müll.. ein simples Reaktionsspiel..das aber meiner Meinung nach längst nicht die Klasse eines BitTrip Runners erreicht.. habs nach 5 Minuten wieder Deinstalliert..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Touchscreensteuerung

    Autor: HerrHerger 17.01.13 - 23:01

    Ich mag daran nicht, dass man das Handy neigen muss um an die Coins zu kommen ... ansonsten wäre das Spiel topp!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Touchscreensteuerung

    Autor: ThommyWausE 18.01.13 - 07:37

    Ganz Verwegene würden ja behaupten, das sei Teil des Spielprinzips "Mehr Münzen durch schwierigere Manöver" gegen "weniger Aufmerksamkeit und Zeit für die Hindernisse".

    "am besten fänd ich das spiel wenn ich man nur gerade laufen würde und die hindernisse weg wären!" \o/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Zertifizierungspflicht: Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
Zertifizierungspflicht
Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
  1. Netgear WLAN-Router aus der Ferne angreifbar
  2. Datenschützer Private Überwachungskameras stark verbreitet
  3. Play Store Weit verbreitete Apps zeigen Adware verzögert an

Fertigungstechnik: Der 14-Nanometer-Schwindel
Fertigungstechnik
Der 14-Nanometer-Schwindel
  1. Ezchip Tilera Tile-Mx100 Der 100-ARM-Netzwerkprozessor
  2. Britischer Röhrencomputer EDSAC Seltenes Bauteil in den USA gefunden
  3. Prozessor AMDs Zen soll acht Kerne in 14-nm-Technik bieten

  1. Galaxy S6 und Edge-Variante: Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid
    Galaxy S6 und Edge-Variante
    Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid

    MWC 2015 Samsung hat wie erwartet das Galaxy S6 und das Galaxy S6 Edge vorgestellt. Beide Modelle stecken in einem Glasgehäuse und haben ein Display mit sehr hoher Auflösung. Langjährige Fans der Galaxy-S-Serie müssen allerdings einige gravierende Verschlechterungen hinnehmen.

  2. Smart Home: D-Link will Z-Wave-Funk in seine Router integrieren
    Smart Home
    D-Link will Z-Wave-Funk in seine Router integrieren

    MWC 2015 D-Link wird Z-Wave-Funktechnik für Smarthome-Sensoren einsetzen. Damit ergänzt der Netzwerkhersteller seine WLAN-Smarthome-Produkte und stellt extra einen Smarthome-Hub als Brücke für Z-Wave vor. Es gibt aber auch Pläne für die direkte Z-Wave-Integration.

  3. Vive: Valves VR-Brille kommt von HTC
    Vive
    Valves VR-Brille kommt von HTC

    MWC 2015 Auch HTC steigt in das Virtual-Reality-Geschäft ein: Mit der Vive hat der Hersteller auf dem MWC 2015 ein eigenes Modell vorgestellt. Die Brille ist zusammen mit Valve entwickelt worden, die ein eigenes Gerät angekündigt hatten.


  1. 19:36

  2. 17:29

  3. 17:20

  4. 17:16

  5. 17:00

  6. 15:39

  7. 13:23

  8. 13:12