Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Playstation 4 hat gute Hardware…

Die PS4 wird hoffentlich ein Segen für PC Gamer

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die PS4 wird hoffentlich ein Segen für PC Gamer

    Autor: SimonSays 22.02.13 - 11:16

    Die PS4 Hardware ist ja im Grunde "normale" PC Hardware. Endlich werden die Spieleentwickler "gezwungen", Multicore optimierte Spiele auf Basis der x86 Architektur zu entwickeln. Bei der PS3 hatten die ja auch schon 6 Kerne zur Verfügung, ich weiß aber trotzdem nicht wieso bei der Portierung auf den PC meistens nur maximal 2 Kerne vernünftig genutzt wurden. Vielleicht waren 2 moderne x86 Kerne genauso schnell wie die 6 Cell Kerne der PS3, und es war gar nicht notwendig für mehr als 2 x86 Kerne zu entwickeln? In der hinsicht fehlt mir das technische wissen.

    Auf alle fälle denke ich aber, das die PC Gamer ziemlich bald endlich einen Vorteil von ihren Highend PCs ziehen werden. Vielleicht wird ja auch genau deswegen der PC endlich wieder die neue Lead Plattform, schließlich wird der PC immer leistungsfähiger sein als die Konsolen. Und für die Entwickler müsste es dann relativ einfach sein, die PC Spiele auf die PS4 zu portieren. Die müssen ja nur, früher oder später, die Details für die PS4 einfach runterschrauben. Das wär ein Traum :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Die PS4 wird hoffentlich ein Segen für PC Gamer

    Autor: Raistlin 22.02.13 - 11:30

    SimonSays schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die müssen ja nur, früher oder später, die Details für die PS4
    > einfach runterschrauben. Das wär ein Traum :-)

    so einfach ist das leider nicht da noch Optimierungen vorgenommen werden.
    Aber es wäre doch schön wenn sie primär für den PC entwickeln würden und dann die abstriche machen um es auf die Konsole zu bringen (wunschdenken).

    Auch toll würde ich es finden ein Spiel zu kaufen und dann auf jeder Hardware nutzen zu dürfen also PC und PS4, Xbox720 etc.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Die PS4 wird hoffentlich ein Segen für PC Gamer

    Autor: rolitheone 22.02.13 - 13:09

    > SimonSays schrieb:

    > Auch toll würde ich es finden ein Spiel zu kaufen und dann auf jeder
    > Hardware nutzen zu dürfen also PC und PS4, Xbox720 etc.


    Das wäre natürlich toll. Schön wäre auch die Idee, vom Konzept der Exklusivtitel abzuweichen. Zelda, Killzone, Uncharted etc für alle.
    Dein Vorschlag wird wohl vor allem an der Preispolitik scheitern. Im Netz auf Seiten wie dl-compare.de bekommt man Keys für neue Games wie Crysis 3 um 30 Euro. DMC hab ich kürzlich für 14 Euro gekauft. Da PS3 spiele auch heute noch 70 Euro kosten, wird die PS4 ebenfalls mit mindestens 70 Euro, wenn nicht mehr zu buche Schlagen. Erinnert mich gerade an die alten Tage zu N64 Zeiten, als Spiele wie Conker's Bad Fur day einfach unglaubliche 1300 Schillinge kosteten , was einem Europreis von fast 95 Euro entspricht....zuzüglich Inflation.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Die PS4 wird hoffentlich ein Segen für PC Gamer

    Autor: wasabi 22.02.13 - 16:40

    > Erinnert mich gerade an die alten Tage
    > zu N64 Zeiten, als Spiele wie Conker's Bad Fur day einfach unglaubliche
    > 1300 Schillinge kosteten , was einem Europreis von fast 95 Euro
    > entspricht....zuzüglich Inflation.
    Da war die Gewinnspanne aber insofern geringer, als das 512Mbit-Modul damals in der Herstellung wohl mehr gekostet hat als heute eine BluRay :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. HR Experte (m/w) Prozessmanagement
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  2. Controller International SAP Solutions (m/w)
    Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden
  3. Leiter IT-Transformationsprojekte (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Nürnberg, Nürnberg
  4. Software-Architekt (m/w)
    Concardis GmbH, Eschborn

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spielebranche: "Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
Spielebranche
"Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
  1. Neuronale Netze Weniger Bugs und mehr Spielspaß per Deep Learning
  2. Spielebranche "Die große Schatztruhe gibt es nicht"
  3. The Long Journey Home Überleben im prozedural generierten Universum

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Alphabay Darknet-Marktplatz leakt Privatnachrichten durch eigene API
  2. Verteidigungsministerium Ursula von der Leyen will 13.500 Cyber-Soldaten einstellen
  3. Angebliche Zukunftstechnik Sirin verspricht sicheres Smartphone für 20.000 US-Dollar

LizardFS: Software-defined Storage, wie es sein soll
LizardFS
Software-defined Storage, wie es sein soll
  1. Security Der Internetminister hat Heartbleed
  2. Enterprise-IT Hunderte Huawei-Ingenieure haben an Telekom Cloud gearbeitet
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Deskmini: Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor
    Deskmini
    Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor

    Früher 5x5, heute Mini-STX: In Asrocks Deskmini genanntem System steckt ein extrem kleines Mainboard mit gesockeltem Skylake-Chip. Es soll daher einer der schnellsten Mini-PCs am Markt sein.

  2. Die Woche im Video: Schneller, höher, weiter
    Die Woche im Video
    Schneller, höher, weiter

    Golem.de-Wochenrückblick Schnelle Leitungen, schnellere Raumschiffe und rasant wachsende Konzerne: Wir haben uns diese Woche das Microtrenching-Pilotprojekt angesehen, uns mit Ionen-Antrieben beschäftigt und über die Quartalszahlen von Apple und Facebook den Kopf geschüttelt. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  3. Ransomware: Verfassungsschutz von Sachsen-Anhalt wurde verschlüsselt
    Ransomware
    Verfassungsschutz von Sachsen-Anhalt wurde verschlüsselt

    Der Verfassungsschutz in Sachsen-Anhalt hat ein Trojaner-Problem. Mehrere Arbeitsplatzrechner wurden mit Ransomware verschlüsselt, außerdem wurde ein Backdoor-Trojaner gefunden. Die Opposition fordert Aufklärung.


  1. 11:03

  2. 09:01

  3. 00:05

  4. 19:51

  5. 18:59

  6. 17:43

  7. 17:11

  8. 16:22