Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Playstation 4 hat gute Hardware…

Mir gefällts..

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mir gefällts..

    Autor: McCoother 21.02.13 - 18:29

    Mir gefällt das Ding. Keine großen Experimente, die Trends der Zeit (Social Media, Touchpad, Tablets, Move etc) eingebaut und trotzdem werden die klassischen Spiele weiter darauf laufen. Dazu das Übliche: bessere Grafik, schnelleres Internet etc..
    Was will man mehr?

    Wer das eine oder das andere nicht benutzen will, wird sicher nicht dazu gezwungen werden. Facebook wird kaum Pflicht sein, um in einem Spiel ein Level weiter zu kommen :)

  2. Re: Mir gefällts..

    Autor: Marvin.R 21.02.13 - 19:38

    Sag es nicht zu laut, sonst kommen die noch auf dumme Gedanken.
    Ich hab bis jetzt es immer an der Konsole geschätzt, dass allein zum spielen da ist. Ich lege mein Spiel ein und spiele, für etwas anderes habe ich meine ps3 selten benutzt.
    Nur (leider?) versuchen die Firmen zurzeit immer ein Gerät für alles zu entwickeln und oft bleibt die Hauptfunktion dabei auf der Strecke.
    Wenn ich ins Internet möchte oder auf Facebook, dann habe ich ein PC, da brauche ich nicht das 4. Gerät, was mir diese Möglichkeit ebenfalls bietet.

    Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.

    Heinrich Heine

  3. Re: Mir gefällts..

    Autor: wmayer 22.02.13 - 10:04

    Ein abgespecktes "Office" für Briefe und kleine Tabellenkalkulationen und einen ordentlichen Browser .. wozu bräuchte man dann noch einen PC ?
    Das meint natürlich den "Durchschnittsbürger". Maus und Tastatur kann man auch jetzt schon an die PS3 anschließen. Fehlen vielleicht noch Druckertreiber, aber sonst?

  4. Re: Mir gefällts..

    Autor: pLeX 24.02.13 - 14:02

    wmayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein abgespecktes "Office" für Briefe und kleine Tabellenkalkulationen und
    > einen ordentlichen Browser .. wozu bräuchte man dann noch einen PC ?
    > Das meint natürlich den "Durchschnittsbürger". Maus und Tastatur kann man
    > auch jetzt schon an die PS3 anschließen. Fehlen vielleicht noch
    > Druckertreiber, aber sonst?

    Ja aber wer will das denn ernsthaft? Die PS ist eine Spielekonsole, steht im Wohnzimmer und soll einen unterhalten. Ich möchte in meinem Wohnzimmer nicht einen Drucker hinstellen und auf dem Fernseher Word Dokumente verfassen, das gehört auf den PC!

  5. Re: Mir gefällts..

    Autor: Marvin.R 24.02.13 - 23:17

    pLeX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wmayer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ein abgespecktes "Office" für Briefe und kleine Tabellenkalkulationen
    > und
    > > einen ordentlichen Browser .. wozu bräuchte man dann noch einen PC ?
    > > Das meint natürlich den "Durchschnittsbürger". Maus und Tastatur kann
    > man
    > > auch jetzt schon an die PS3 anschließen. Fehlen vielleicht noch
    > > Druckertreiber, aber sonst?
    >
    > Ja aber wer will das denn ernsthaft? Die PS ist eine Spielekonsole, steht
    > im Wohnzimmer und soll einen unterhalten. Ich möchte in meinem Wohnzimmer
    > nicht einen Drucker hinstellen und auf dem Fernseher Word Dokumente
    > verfassen, das gehört auf den PC!


    1+

    Sehe ich genau so.

    Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.

    Heinrich Heine

  6. Re: Mir gefällts..

    Autor: Anonymer Nutzer 25.02.13 - 04:40

    Die PS3 hat Druckertreiber.

  7. Re: Mir gefällts..

    Autor: wmayer 25.02.13 - 09:39

    Den Drucker kann man auch per WLAN oder Powerline ansprechen, wenn das Haus nicht sowieso verkabelt ist. Wozu denn einen PC rumstehen haben, den man alle 3 Monate 1x zum Drucken anschaltet, wenn doch sonst alles über die Konsole geht?

    "Das gehört auf den PC" klingt sehr nach "es werden sich sowieso nie mehr als 5 Tablets verkaufen".

  8. Re: Mir gefällts..

    Autor: Marvin.R 25.02.13 - 18:14

    Allerdings ist man mit dem Pc deutlich flexibler.
    Was kann ich denn wirklich von der Ps3 drucken?
    Fotos und Websites. Gibt es noch mehr?
    PDF, Doc, Docx, RTF etc. kann ich doch (soweit ich weiß) auf der PS3 knicken.
    Und das sind die Dinge, die ich wirklich auf Papier brauche.
    Alles andere ist doch mehr als umständlich.

    Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.

    Heinrich Heine

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. GKC Dr. Öttl & Partner - Dairy and Food Consulting AG, Landshut bei München
  2. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  3. admeritia GmbH, Langenfeld
  4. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Knick, Person of Interest, Shameless, The Wire)
  2. (u. a. Jurassic World, Creed, Die Unfassbaren, Kingsman, John Wick, Interstellar, Mad Max)
  3. (u. a. Jurassic World, Die Unfassbaren, Creed, Interstellar, Mad Max Fury Road)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

  1. SpaceX: Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist
    SpaceX
    Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist

    Hat Elon Musk den Mund zu voll genommen? Der SpaceX-Chef hat mit seinen Marsplänen wieder einmal die Wissenschaftswelt gespalten. Dabei basiert jeder Teil des Plans auf real vorhandener und umsetzbarer Technik. Musk sieht allerdings selbst gute Chancen, damit zu scheitern.

  2. Blau: Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen
    Blau
    Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen

    Telefónica verpasst den Blau-Prepaid-Tarifen deutlich mehr ungedrosseltes Datenvolumen. Damit werden die bisherigen Aktionsangebote dauerhaft angeboten. Teilweise erhalten Kunden bis zur Drosselung ein verdreifachtes Datenvolumen.

  3. Mobilfunk: Blackberry entwickelt keine Smartphones mehr
    Mobilfunk
    Blackberry entwickelt keine Smartphones mehr

    Blackberry wird keine neuen Smartphones mehr entwickeln. Damit gibt der Smartphone-Pionier sein einstiges Kerngeschäft auf. Der erhoffte Umschwung mit Smartphones auf Basis von Android blieb aus.


  1. 15:04

  2. 14:38

  3. 14:31

  4. 14:14

  5. 13:38

  6. 13:00

  7. 12:20

  8. 12:02