1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Playstation 4 hat gute Hardware…

Mir gefällts..

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mir gefällts..

    Autor: McCoother 21.02.13 - 18:29

    Mir gefällt das Ding. Keine großen Experimente, die Trends der Zeit (Social Media, Touchpad, Tablets, Move etc) eingebaut und trotzdem werden die klassischen Spiele weiter darauf laufen. Dazu das Übliche: bessere Grafik, schnelleres Internet etc..
    Was will man mehr?

    Wer das eine oder das andere nicht benutzen will, wird sicher nicht dazu gezwungen werden. Facebook wird kaum Pflicht sein, um in einem Spiel ein Level weiter zu kommen :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Mir gefällts..

    Autor: Marvin.R 21.02.13 - 19:38

    Sag es nicht zu laut, sonst kommen die noch auf dumme Gedanken.
    Ich hab bis jetzt es immer an der Konsole geschätzt, dass allein zum spielen da ist. Ich lege mein Spiel ein und spiele, für etwas anderes habe ich meine ps3 selten benutzt.
    Nur (leider?) versuchen die Firmen zurzeit immer ein Gerät für alles zu entwickeln und oft bleibt die Hauptfunktion dabei auf der Strecke.
    Wenn ich ins Internet möchte oder auf Facebook, dann habe ich ein PC, da brauche ich nicht das 4. Gerät, was mir diese Möglichkeit ebenfalls bietet.

    Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.

    Heinrich Heine

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Mir gefällts..

    Autor: wmayer 22.02.13 - 10:04

    Ein abgespecktes "Office" für Briefe und kleine Tabellenkalkulationen und einen ordentlichen Browser .. wozu bräuchte man dann noch einen PC ?
    Das meint natürlich den "Durchschnittsbürger". Maus und Tastatur kann man auch jetzt schon an die PS3 anschließen. Fehlen vielleicht noch Druckertreiber, aber sonst?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Mir gefällts..

    Autor: pLeX 24.02.13 - 14:02

    wmayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein abgespecktes "Office" für Briefe und kleine Tabellenkalkulationen und
    > einen ordentlichen Browser .. wozu bräuchte man dann noch einen PC ?
    > Das meint natürlich den "Durchschnittsbürger". Maus und Tastatur kann man
    > auch jetzt schon an die PS3 anschließen. Fehlen vielleicht noch
    > Druckertreiber, aber sonst?

    Ja aber wer will das denn ernsthaft? Die PS ist eine Spielekonsole, steht im Wohnzimmer und soll einen unterhalten. Ich möchte in meinem Wohnzimmer nicht einen Drucker hinstellen und auf dem Fernseher Word Dokumente verfassen, das gehört auf den PC!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Mir gefällts..

    Autor: Marvin.R 24.02.13 - 23:17

    pLeX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wmayer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ein abgespecktes "Office" für Briefe und kleine Tabellenkalkulationen
    > und
    > > einen ordentlichen Browser .. wozu bräuchte man dann noch einen PC ?
    > > Das meint natürlich den "Durchschnittsbürger". Maus und Tastatur kann
    > man
    > > auch jetzt schon an die PS3 anschließen. Fehlen vielleicht noch
    > > Druckertreiber, aber sonst?
    >
    > Ja aber wer will das denn ernsthaft? Die PS ist eine Spielekonsole, steht
    > im Wohnzimmer und soll einen unterhalten. Ich möchte in meinem Wohnzimmer
    > nicht einen Drucker hinstellen und auf dem Fernseher Word Dokumente
    > verfassen, das gehört auf den PC!


    1+

    Sehe ich genau so.

    Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.

    Heinrich Heine

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Mir gefällts..

    Autor: Tzven 25.02.13 - 04:40

    Die PS3 hat Druckertreiber.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Mir gefällts..

    Autor: wmayer 25.02.13 - 09:39

    Den Drucker kann man auch per WLAN oder Powerline ansprechen, wenn das Haus nicht sowieso verkabelt ist. Wozu denn einen PC rumstehen haben, den man alle 3 Monate 1x zum Drucken anschaltet, wenn doch sonst alles über die Konsole geht?

    "Das gehört auf den PC" klingt sehr nach "es werden sich sowieso nie mehr als 5 Tablets verkaufen".

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Mir gefällts..

    Autor: Marvin.R 25.02.13 - 18:14

    Allerdings ist man mit dem Pc deutlich flexibler.
    Was kann ich denn wirklich von der Ps3 drucken?
    Fotos und Websites. Gibt es noch mehr?
    PDF, Doc, Docx, RTF etc. kann ich doch (soweit ich weiß) auf der PS3 knicken.
    Und das sind die Dinge, die ich wirklich auf Papier brauche.
    Alles andere ist doch mehr als umständlich.

    Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.

    Heinrich Heine

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Android M: Google zeigt neues System für App-Berechtigungen
Android M
Google zeigt neues System für App-Berechtigungen
  1. Sprachassistent Google Now wird schlauer
  2. Google I/O Spezielles Google-Betriebssystem für Internet der Dinge

LG G4 im Test: Wer braucht schon den Snapdragon 810?
LG G4 im Test
Wer braucht schon den Snapdragon 810?
  1. LG G4 im Hands On Hervorragende Kamera und edle Leder-Optik
  2. Smartphone LG G4 kommt mit 16-Megapixel-Kamera
  3. Werbeaktion LG will 4.000 G4 vor dem Verkaufsstart verteilen

Digitaler Wandel: "Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"
Digitaler Wandel
"Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"
  1. Störerhaftung Abmahner fordern Registrierung aller WLAN-Nutzer
  2. Freifunker zur Störerhaftung Bundesweites WLAN-Passwort ist keine Lösung
  3. Störerhaftung Auch private Hotspots können geschäftsmäßig sein

  1. Kritische Infrastruktur: Weitere Beweise für Geheimdienstangriff auf Bundestag
    Kritische Infrastruktur
    Weitere Beweise für Geheimdienstangriff auf Bundestag

    Der IT-Angriff auf die Rechner des Bundestags hat Parallelen zu einer ausländischen Geheimdienstattacke im Jahr 2014. Damals sollen es China oder die NSA gewesen sein.

  2. Überwachung: Berliner abgehört - aus Protest gegen die NSA
    Überwachung
    Berliner abgehört - aus Protest gegen die NSA

    Anti-NSA-Aktivisten haben in Berlin Diktiergeräte versteckt, um Privatgespräche zu belauschen. Die Aufnahmen veröffentlichen sie im Netz, um die Bürger zu provozieren.

  3. Tor: Hidden Services leichter zu deanonymisieren
    Tor
    Hidden Services leichter zu deanonymisieren

    HITB 2015 Das Tor-Protokoll erlaubt es Angreifern relativ einfach, die Kontrolle über die Verzeichnisserver sogenannter Hidden Services zu erlangen. Dadurch ist die Deanonymisierung von Traffic deutlich einfacher als beim Zugriff auf normale Webseiten.


  1. 18:56

  2. 16:45

  3. 15:13

  4. 14:47

  5. 14:06

  6. 14:01

  7. 14:00

  8. 13:39