1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ingress: Googles Gedankenkontrolle

Ingress: Googles Gedankenkontrolle

In einem neuartigen Spiel für Android-Handys sprengt Google die Grenzen zwischen realer und virtueller Welt. Aber wahrscheinlich hat das Unternehmen mehr im Sinn als den bloßen Spaß der Nutzer.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Für Anfänger schwierig 5

    Spitfire777 | 27.02.13 15:08 05.03.13 08:10

  2. ALARM 1

    ShalokShalom | 03.03.13 21:28 03.03.13 21:28

  3. Spieler in Basel gesucht 4

    schneimi | 01.03.13 23:14 03.03.13 19:59

  4. Wenn's das im Herbst noch gibt probier ich's vielleicht mal 10

    Neuro-Chef | 27.02.13 13:47 03.03.13 16:11

  5. Achtung Suchtgefahr... 10

    NaughtyBastard | 27.02.13 12:04 03.03.13 07:21

  6. wer spielt schon mit? (Seiten: 1 2 ) 28

    ichbinhierzumflamen | 27.02.13 11:59 03.03.13 07:19

  7. GPS 2

    posix | 02.03.13 16:35 03.03.13 07:16

  8. @golem: Weniger orakeln bitte 1

    kikimi | 03.03.13 01:44 03.03.13 01:44

  9. Sehr schlechter Bericht 14

    Shorari | 27.02.13 13:40 02.03.13 23:57

  10. Buch: D.A.E.M.O.N 11

    chamberlander | 27.02.13 13:21 01.03.13 12:26

  11. Ich fand das Spiel nach paar Tagen bereits einfach nur langweilig 15

    ConiKost | 27.02.13 20:21 01.03.13 10:06

  12. Die Idee ist grundsätzlich klasse! 1

    StaticBool | 28.02.13 16:25 28.02.13 16:25

  13. Shadow Cities? 2

    ROFLMAO | 28.02.13 11:18 28.02.13 12:59

  14. Erinnert an "Die Welle" bzw. "Das Experiment" (Seiten: 1 2 3 ) 45

    mwi | 27.02.13 12:33 28.02.13 11:04

  15. Bewegungsprofile? 16

    teenriot | 27.02.13 12:18 28.02.13 01:26

  16. Was soll diese Verschwörerei? 5

    attitudinized | 27.02.13 23:08 27.02.13 23:43

  17. "Apple - Nutzer bleiben außen vor. Andriod Only" - immerhin Apple eingebaut, Glückwunsch! :D 3

    Analysator | 27.02.13 17:18 27.02.13 22:32

  18. Datensammeln: Bewegungsprofile gegen Locations 8

    Lambda | 27.02.13 19:08 27.02.13 21:59

  19. fp 2

    Gungosh | 27.02.13 13:24 27.02.13 21:53

  20. Activation Code? 4

    yast | 27.02.13 15:38 27.02.13 21:48

  21. Ausbaufähig 4

    Sphinx2k | 27.02.13 12:44 27.02.13 21:46

  22. Meine Erfahrung mit Ingress 7

    VERGiL | 27.02.13 13:25 27.02.13 21:20

  23. WOW? 7

    oliverg | 27.02.13 12:12 27.02.13 21:04

  24. Warten auf die Datenbrille 5

    MyWWWUser | 27.02.13 13:28 27.02.13 20:38

  25. Gibt's doch schon länger.... 6

    Spacey | 27.02.13 12:40 27.02.13 14:26

  26. Achtung, ein Trollbeitrag! 8

    zenker_bln | 27.02.13 12:51 27.02.13 14:25

  27. Verbesserung Routenplaner 1

    Husten | 27.02.13 14:17 27.02.13 14:17

  28. Neu? 1

    MDeavy | 27.02.13 13:15 27.02.13 13:15

  29. Neue Items? 2

    AFritz | 27.02.13 12:10 27.02.13 12:27

  30. @ golem 1

    Terna | 27.02.13 12:26 27.02.13 12:26

Neues Thema Ansicht wechseln



Kingdom Come Deliverance: Der Mittelalter-Simulator
Kingdom Come Deliverance
Der Mittelalter-Simulator
  1. Star Citizen Das Paralleluniversum aus der Einkaufsmeile

Anno 2205 angespielt: Brückenbau und Mondbesiedlung
Anno 2205 angespielt
Brückenbau und Mondbesiedlung
  1. E3-Tagesrückblick im Video Crytek, Virtual Reality und ehrenhafte Krieger
  2. Ubisoft Blue Byte schickt Anno 2205 auf den Mond

Linux Mint 17.2 im Test: Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
Linux Mint 17.2 im Test
Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
  1. Fedora 22 im Test Das Ende der Experimentierphase
  2. Linux Mint Cinnamon 2.6 verringert CPU-Last deutlich
  3. Linux-Distributionen im Test Rosa Desktop Fresh kooperiert mit aktueller Hardware

  1. Ex-Minister Pofalla: NSA-Affäre war doch nicht beendet
    Ex-Minister Pofalla
    NSA-Affäre war doch nicht beendet

    Vor dem NSA-Ausschuss hat der frühere Kanzleramtschef Pofalla die gegen ihn erhobenen Vorwürfe komplett zurückgewiesen. So will er die NSA-Affäre nie für beendet erklärt haben und die Öffentlichkeit in Sachen No-Spy-Abkommen nie getäuscht haben.

  2. Grüne: Rechtsanspruch auf Breitband soll 12 Milliarden Euro kosten
    Grüne
    Rechtsanspruch auf Breitband soll 12 Milliarden Euro kosten

    Die Grünen haben errechnet, dass ein Rechtsanspruch auf Breitband in Deutschland 12 Milliarden Euro kosten würde. Die Partei hatte bereits in früheren Jahren die Kosten für einen Universaldienst berechnen lassen.

  3. Überwachung: BND-Akten zeigen die Sorglosigkeit deutscher Diplomaten
    Überwachung
    BND-Akten zeigen die Sorglosigkeit deutscher Diplomaten

    Interne Berichte belegen, wie schlampig deutsche Botschaften in Sicherheitsfragen waren. Und wie hektisch sie nach Wanzen suchten, als Edward Snowdens Dokumente bekannt wurden.


  1. 23:14

  2. 18:34

  3. 17:58

  4. 16:50

  5. 15:30

  6. 15:24

  7. 15:18

  8. 14:00