1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ingress: Googles Gedankenkontrolle

Ich fand das Spiel nach paar Tagen bereits einfach nur langweilig

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich fand das Spiel nach paar Tagen bereits einfach nur langweilig

    Autor: ConiKost 27.02.13 - 20:21

    Irgendwie keine Abwechslung, nur stupides Klicken auf Buttons.. ich sehe da keine Motivation irgendwie..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ich fand das Spiel nach paar Tagen bereits einfach nur langweilig

    Autor: der kleine boss 27.02.13 - 22:26

    Bewegung, also so richtig mit rausgehen und so, vlt sogar menschen treffen, ich find da is schon mehr dabei als buttondrücken...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ich fand das Spiel nach paar Tagen bereits einfach nur langweilig

    Autor: fluppsi 27.02.13 - 23:04

    der kleine boss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bewegung, also so richtig mit rausgehen und so, vlt sogar menschen treffen,
    > ich find da is schon mehr dabei als buttondrücken...

    Du brauchst zum rausgehen und Menschen treffen eine App?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ich fand das Spiel nach paar Tagen bereits einfach nur langweilig

    Autor: TheBigLou13 28.02.13 - 09:56

    ConiKost schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Irgendwie keine Abwechslung, nur stupides Klicken auf Buttons.. ich sehe da
    > keine Motivation irgendwie..


    Dann scheint es, als ob du das Spiel noch nicht richtig gespielt/verstanden hast ;) wenn du versuchst mann gegen mann dein portal zu retten, während andere es angreifen, und du geschickt die schilde setzt bzw neue resonatoren setzt, rum rennen musst um schnell mehr XM zu sammeln, und direkt wieder hin, dann ist das manchmal schon fast "sport". Der reitz "ich muss meine portale verteidigen" und "meine freunde und ich machen morgen den jungfernstieg platt" ist das am spiel, was den spaß bringt. nicht das rumgeklicke ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ich fand das Spiel nach paar Tagen bereits einfach nur langweilig

    Autor: Venkmeister 28.02.13 - 11:12

    TheBigLou13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann scheint es, als ob du das Spiel noch nicht richtig gespielt/verstanden
    > hast ;) wenn du versuchst mann gegen mann dein portal zu retten, während
    > andere es angreifen, und du geschickt die schilde setzt bzw neue
    > resonatoren setzt, rum rennen musst um schnell mehr XM zu sammeln, und
    > direkt wieder hin, dann ist das manchmal schon fast "sport". Der reitz "ich
    > muss meine portale verteidigen" und "meine freunde und ich machen morgen
    > den jungfernstieg platt" ist das am spiel, was den spaß bringt. nicht das
    > rumgeklicke ;)

    Urks - warum sollte man das machen, wenn der Effekt beim abwarten und Tee trinken wesentlich höher ist? Lass den anderen doch das Portal wegballern, das mendelt sich doch wieder hin...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Ich fand das Spiel nach paar Tagen bereits einfach nur langweilig

    Autor: ConiKost 28.02.13 - 17:32

    TheBigLou13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ConiKost schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Irgendwie keine Abwechslung, nur stupides Klicken auf Buttons.. ich sehe
    > da
    > > keine Motivation irgendwie..
    >
    > Dann scheint es, als ob du das Spiel noch nicht richtig gespielt/verstanden
    > hast ;) wenn du versuchst mann gegen mann dein portal zu retten, während
    > andere es angreifen, und du geschickt die schilde setzt bzw neue
    > resonatoren setzt, rum rennen musst um schnell mehr XM zu sammeln, und
    > direkt wieder hin, dann ist das manchmal schon fast "sport". Der reitz "ich
    > muss meine portale verteidigen" und "meine freunde und ich machen morgen
    > den jungfernstieg platt" ist das am spiel, was den spaß bringt. nicht das
    > rumgeklicke ;)

    Aber sicher hab ich das.. aber es ist trotzdem dadurch ziemlich anspruchslos. Ich sehe da überhaupt keinen Reiz. Da lieber mit Freunden was anständiges unternehmen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Ich fand das Spiel nach paar Tagen bereits einfach nur langweilig

    Autor: Fallen Sun 28.02.13 - 19:21

    kannst mich tuhig einladen bzw mir einen code zu besorgen wenn du willst :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Ich fand das Spiel nach paar Tagen bereits einfach nur langweilig

    Autor: Sacer 28.02.13 - 19:37

    jupp. haette auch gern nen invite ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Ich fand das Spiel nach paar Tagen bereits einfach nur langweilig

    Autor: ConiKost 28.02.13 - 20:02

    Wie kommt ihr darauf? Man kriegt bei Anmeldung keine Invites zu vergeben..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Ich fand das Spiel nach paar Tagen bereits einfach nur langweilig

    Autor: Sacer 28.02.13 - 21:02

    ConiKost schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie kommt ihr darauf? Man kriegt bei Anmeldung keine Invites zu vergeben..

    beim rumgoogeln vorhin hieß es, dass ein spieler mit genug erfahrungspunkten (?) durchaus in der lage ist andere einzuladen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Ich fand das Spiel nach paar Tagen bereits einfach nur langweilig

    Autor: Anonymouse 28.02.13 - 21:56

    Warum nicht?
    Nur weil es eine App ist, ist es ncihts schlechtes.
    Ob ich nun LEute durch dieses Spiel oder andere Hobbys treffe ist doch völlig irrelevant.
    Man kommt mit Leuten in Kontakt die man sonst nicht getroffen bzw beachtet hätte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Ich fand das Spiel nach paar Tagen bereits einfach nur langweilig

    Autor: root666 01.03.13 - 06:36

    ConiKost schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber sicher hab ich das.. aber es ist trotzdem dadurch ziemlich
    > anspruchslos. Ich sehe da überhaupt keinen Reiz. Da lieber mit Freunden was
    > anständiges unternehmen.

    Zum Beispiel?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Ich fand das Spiel nach paar Tagen bereits einfach nur langweilig

    Autor: devzero 01.03.13 - 08:40

    root666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ConiKost schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber sicher hab ich das.. aber es ist trotzdem dadurch ziemlich
    > > anspruchslos. Ich sehe da überhaupt keinen Reiz. Da lieber mit Freunden
    > was
    > > anständiges unternehmen.
    >
    > Zum Beispiel?

    wahrscheinlich saufen, was ja so viel sinnvoller ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Ich fand das Spiel nach paar Tagen bereits einfach nur langweilig

    Autor: ConiKost 01.03.13 - 10:05

    Ganz klar!!11 Saufen wir der Arzt kommt, sonst gibts doch nichts und so!11

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Ich fand das Spiel nach paar Tagen bereits einfach nur langweilig

    Autor: ConiKost 01.03.13 - 10:06

    Also mein Kumpel, der Level5 ist, hat bisher keinen einzigen Invite bekommen, welche vergeben werden können..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Parrot Bebop ausprobiert: Handliche Kameradrohne mit großem Controller
Parrot Bebop ausprobiert
Handliche Kameradrohne mit großem Controller
  1. Parrot Smartphone-Teleprompter für das Kameraobjektiv

Linshof: Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone
Linshof
Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone
  1. Smartphone-Markt Samsung schwächelt weiter, Xiaomi drängt in die Top 5
  2. Xodiom Spitzensmartphone scheint ein Schwindel zu sein
  3. Puzzle Phone Neues modulares Smartphone soll 2015 erscheinen

Yotaphone 2 im Test: Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht
Yotaphone 2 im Test
Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht

  1. Medienbericht: Axel Springer will T-Online.de übernehmen
    Medienbericht
    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

    Der Wirtschaftswoche zufolge will sich die Deutsche Telekom von Teilen ihres Onlinegeschäfts trennen. Dabei soll die Axel-Springer-Gruppe vor allem das Portal T-Online.de übernehmen, was aber die Kartellwächter noch beschäftigen könnte.

  2. Directory Authorities: Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme
    Directory Authorities
    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

    Noch im Dezember 2014 könnte das Tor-Netzwerk vielleicht nicht mehr nutzbar sein. Die Macher des Projekts haben einen anonymen Tipp erhalten, der auf einen Angriff auf zentrale Komponenten des Netzes hindeutet.

  3. Zeitserver: Sicherheitslücken in NTP
    Zeitserver
    Sicherheitslücken in NTP

    In der Referenzimplementierung des Network Time Protocol (NTP) wurden mehrere Buffer Overflows gefunden, die die Ausführung von Code auf NTP-Servern erlauben.


  1. 13:11

  2. 11:50

  3. 11:06

  4. 09:01

  5. 20:17

  6. 18:56

  7. 18:12

  8. 16:54