Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Japan: Pokémon 2 meistverkauftes Spiel…

Pokemon echt noch aktuell?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Pokemon echt noch aktuell?

    Autor: Lemo 28.01.13 - 16:49

    Pokemon war damals in meiner Grundschulzeit der Renner. Die Karten wurden getauscht wie nichts sonst auf dem Schulhof. Aber dass das immer noch so läuft verwundert mich wirklich.

  2. Re: Pokemon echt noch aktuell?

    Autor: LH 28.01.13 - 16:54

    Lemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pokemon war damals in meiner Grundschulzeit der Renner. Die Karten wurden
    > getauscht wie nichts sonst auf dem Schulhof. Aber dass das immer noch so
    > läuft verwundert mich wirklich.

    Manches hält sich ewig. Siehe Star Wars oder Herr der Ringe.
    Das Prinzip von Pokemon ist im Grunde zeitlos.

  3. Re: Pokemon echt noch aktuell?

    Autor: moppi 28.01.13 - 17:17

    pokemon ist eins der spiele was am meisten diskutiert getauscht und gezockt wird im alters specktrum von 10-35 jahren, grösseren kons wird pokemon gebatteld bis der DS glüht

    http://www.mulank10.de/wp-content/uploads/2014/05/klein.gif

  4. Re: Pokemon echt noch aktuell?

    Autor: Kelteseth 28.01.13 - 17:44

    Lemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pokemon war damals in meiner Grundschulzeit der Renner. Die Karten wurden
    > getauscht wie nichts sonst auf dem Schulhof. Aber dass das immer noch so
    > läuft verwundert mich wirklich.


    Es sind ja nicht nur die Karten, die die Marke Pokemon am leben erhalten. Die Serie, Spiele, Filme, Events etc.... Nitendo wäre blöd wenn sie die Marke Pokemon (welche einen Jahresumsatz von mehr als 1 Mrd hat! ) nicht weiter produzieren würde.


    Greez
    Eli

  5. Re: Pokemon echt noch aktuell?

    Autor: suchtie 28.01.13 - 18:05

    Pokémon wird auch noch für viele Jahre aktuell bleiben. Ich rechne zwar damit, dass es bald keine weiteren Pokémon mehr geben wird (es sind inzwischen einfach viel zu viele), aber es wird immer neue Spiele geben, und all die anderen Dinge, die Kelteseth bereits aufgelistet hat, natürlich auch.

    Ich selbst spiele noch, und ich werde einstweilen auch nicht aufhören. Allerdings haben mich die Karten nie besonders interessiert, ich habe hauptsächlich die Spiele gespielt.

  6. Re: Pokemon echt noch aktuell?

    Autor: Kaworu 28.01.13 - 19:07

    Wird noch ein bisschen dauern bis es keine Pokémon mehr gibt - schließlich entdecken die Macher davon gerade erst den 3DS für die "Hauptserie".

  7. Re: Pokemon echt noch aktuell?

    Autor: rommudoh 29.01.13 - 08:52

    Kaworu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wird noch ein bisschen dauern bis es keine Pokémon mehr gibt - schließlich
    > entdecken die Macher davon gerade erst den 3DS für die "Hauptserie".


    Ja, endlich gescheitere Grafik :D

  8. Re: Pokemon echt noch aktuell?

    Autor: miscanalyst 29.01.13 - 09:09

    Lemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pokemon war damals in meiner Grundschulzeit der Renner. Die Karten wurden
    > getauscht wie nichts sonst auf dem Schulhof. Aber dass das immer noch so
    > läuft verwundert mich wirklich.

    d.h. 24jährig?

  9. Re: Pokemon echt noch aktuell?

    Autor: gaRt3n 30.01.13 - 09:25

    Nun ich spiele ab und zu auch noch die Gelbe und Goldene Edition auf meinem GameBoy Color :D
    Einfach weil es ein gutes Spiel ist.

    Die Serie wird ja immer noch fortgeführt wie keine andere Serie

  10. Re: Pokemon echt noch aktuell?

    Autor: elgooG 05.02.13 - 12:16

    gaRt3n schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nun ich spiele ab und zu auch noch die Gelbe und Goldene Edition auf meinem
    > GameBoy Color :D
    > Einfach weil es ein gutes Spiel ist.
    Ich habe meinen Gameboy schon vor langer langer Zeit eingemottet. Wahrscheinlich aus Angst vor einem Rückfall. Habe mir damals auch die Daumen blutig gedaddelt. ;-)

    > Die Serie wird ja immer noch fortgeführt wie keine andere Serie
    Solche ewigen Anime-Serien mit > 400 Folgen gibt es (vor allem für Jugendliche) in Japan zuhauf. Bei uns bekannt und beliebt ist zB auch Dragonball, Bleach, OnePiece und Naruto (Nicht die zensierte RTL2-Kiddie-Version).

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.02.13 12:17 durch elgooG.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. AGRAVIS Raiffeisen AG, Münster
  2. Bertrandt Services GmbH, Nürnberg
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Essential Android-Erfinder Rubin will neues Smartphone entwickeln
  2. Google Maps Google integriert Uber in Karten-App
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Wonder Workshop Dash im Test: Ein Roboter riskiert eine kesse Lippe
Wonder Workshop Dash im Test
Ein Roboter riskiert eine kesse Lippe
  1. Supermarkt-Automatisierung Einkaufskorb rechnet ab und packt ein
  2. Robot Operating System Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  3. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim

  1. taz: Strafbefehl in der Keylogger-Affäre
    taz
    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

    Die Aufarbeitung der Keylogger-Affäre in der taz schreitet voran. Gegen einen ehemaligen Mitarbeiter wurde ein Strafbefehl zur Zahlung von 6.400 Euro verhängt. Der Verhandlung blieb der Mann allerdings fern.

  2. Respawn Entertainment: Live Fire soll in Titanfall 2 zünden
    Respawn Entertainment
    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

    Für Titanfall 2 sind keine zahlungspflichtigen Erweiterungen geplant. Jetzt stellt Entwickler Respawn Entertainment ein größeres kostenloses Addon vor. Es enthält neben neuen Karten unter anderem den Multiplayermodus Live Fire.

  3. Bootcode: Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
    Bootcode
    Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

    Die freie Bootcode-Firmware für den Raspberry Pi kann erstmals dazu genutzt werden, den Linux-Kernel direkt zu starten. Von dieser Alternative zu der proprietären Firmware von Broadcom könnten künftig auch der freie Grafiktreiber und andere Kernel-Module profitieren.


  1. 18:02

  2. 17:38

  3. 17:13

  4. 14:17

  5. 13:21

  6. 12:30

  7. 12:08

  8. 12:01