1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jugendschutz bei Games: Politiker…

Jugendschutz bei Games: Politiker fordern Intensivierung statt Entschärfung

Eigentlich wollte eine Computerspieler-Vereinigung eine Entschärfung der Jugendschutzregeln erreichen. Politiker fordern in ihrer Reaktion stattdessen eine Intensivierung - was allerdings auch so gut wie sicher ohne Folgen bleibt.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ganz im Ernst: Es hilft nur warten 5

    spyro2000 | 31.05.13 19:09 02.06.13 08:39

  2. Jugendschutz am falschen Ende. 10

    Narancs | 31.05.13 16:17 01.06.13 18:26

  3. völlig übertrieben 9

    Arcardy | 31.05.13 15:58 01.06.13 00:00

  4. thema verfehlt 1

    barxxo | 31.05.13 22:53 31.05.13 22:53

  5. für jugendgefährdende Medien 1

    Natchil | 31.05.13 19:59 31.05.13 19:59

  6. Sollte der Jugendschutz nicht mit der Volljährigkeit enden? 9

    Decay | 31.05.13 16:27 31.05.13 17:19

  7. Woran merkt man, dass Politiker das Thema nicht verfolgen? (kT) 7

    Nolan ra Sinjaria | 31.05.13 15:50 31.05.13 17:14

  8. Re: völlig übertrieben

    Brand | 31.05.13 17:05 Das Thema wurde verschoben.

  9. Es ist Wahlkampfjahr und die brauchen DRINGEND ein Thema! 1

    Charles Marlow | 31.05.13 16:47 31.05.13 16:47

Neues Thema Ansicht wechseln



Angriff auf kritische Infrastrukturen: Bundestag, bitte melden!
Angriff auf kritische Infrastrukturen
Bundestag, bitte melden!
  1. Spionage NSA wollte Android-App-Stores für Ausspähungen nutzen
  2. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  3. Stellenausschreibung Das GCHQ sucht White-Hat-Hacker

BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"
  2. BND-Metadatensuche "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"
  3. NSA Streit um Selektoren-Liste zwischen Gabriel und Steinmeier

The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC
The Witcher 3 im Grafiktest
Mehr Bonbon am PC
  1. Sabotagevorwurf Witcher-3-Streit zwischen AMD und Nvidia
  2. The Witcher 3 im Test Wunderschönes Wohlfühlabenteuer
  3. The Witcher 3 30 weitere Stunden mit Geralt von Riva

  1. Licht: Indoor-Navigationssystem führt zu Sonderangeboten im Supermarkt
    Licht
    Indoor-Navigationssystem führt zu Sonderangeboten im Supermarkt

    GPS ist in Innenräumen unbrauchbar - doch wie kann dort trotzdem ein Navigationssystem funktionieren? Mit Licht, so die Antwort von Philips. Die Technik, die nun in einem Supermarkt eingebaut wurde, funktioniert mit gepulstem Licht aus LEDs, das die Smartphonekamera wie Morsecode lesen kann.

  2. Handmade: Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor
    Handmade
    Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor

    Selbst geschneiderte Kleider oder selbst gemachtes Kinderspielzeug: Nutzer werden solche Produkte künftig über Amazons Angebot Handmade vertreiben können. Der Onlinehändler sucht Anbieter auch bei der Konkurrenz.

  3. BND-Skandal: EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy
    BND-Skandal
    EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy

    Hat der US-Geheimdienst NSA die EU-Kommission ausspioniert? EU-Digitalkommissar Günther Oettinger verlangt darüber Auskunft von der Bundesregierung. Die Kommission ergreift schon einmal Vorsichtsmaßnahmen.


  1. 14:05

  2. 12:45

  3. 10:53

  4. 09:00

  5. 15:05

  6. 14:35

  7. 14:14

  8. 13:52