Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jugendschutz: EA-Chef fordert weltweit…

Man braucht sich ja nur mal die Einstufung von Wolfenstein 3D ansehen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Man braucht sich ja nur mal die Einstufung von Wolfenstein 3D ansehen

    Autor: Anonymer Nutzer 16.11.12 - 11:29

    In den USA: PG-13

    In Deutschland: Indiziert und beschlagnahmt, also auch für 75jährige nicht geeignet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Man braucht sich ja nur mal die Einstufung von Wolfenstein 3D ansehen

    Autor: divStar 16.11.12 - 11:35

    Genau :). Weil einige Länder im Bezug auf einige Inhalte völlig zurückgeblieben sind, wird es auch nie eine einheitliche Altersfreigabe haben. Außerdem ist der Jugendschutz eigentlich ein Erwachsenenschutz - aber das ist ja ein anderes Thema.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Man braucht sich ja nur mal die Einstufung von Wolfenstein 3D ansehen

    Autor: lolig 16.11.12 - 12:11

    jtsn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In den USA: PG-13
    >
    > In Deutschland: Indiziert und beschlagnahmt, also auch für 75jährige nicht
    > geeignet.

    Was wohl eher an den Nazi-Symbolen im Spiel als an der Brutalität lag.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Man braucht sich ja nur mal die Einstufung von Wolfenstein 3D ansehen

    Autor: Rogolix 16.11.12 - 12:27

    jtsn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In den USA: PG-13
    >
    > In Deutschland: Indiziert und beschlagnahmt, also auch für 75jährige nicht
    > geeignet.
    Du hast nicht verstanden, was "indiziert" bedeutet. Jeder 18-Jährige kann es kaufen, wenn er nachfragt.

    Die Idee dahinter ist die gleiche, die in den USA hinter dem Verkauf von harmlosen Nacktmagazinen und Bierflaschen in blickdichter Verpackung steht. Die dümmsten Firmen (wie flickr) kombinieren natürlich die US-Definition von Pornographie mit der deutschen Idee von Jugendschutz. Das würde ein globales System für Deutschland bedeuten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Man braucht sich ja nur mal die Einstufung von Wolfenstein 3D ansehen

    Autor: Halderim 16.11.12 - 12:41

    Bei Wolf3D ist das nicht der Fall hier in DE ist es eben nicht von jedem ab 18 zu kaufen da es beschlagnahmt wurde.
    Bei allen anderen Titeln die auf Liste A sind gebe ich dir recht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Man braucht sich ja nur mal die Einstufung von Wolfenstein 3D ansehen

    Autor: me2 16.11.12 - 14:06

    Du hast eher wohl nicht verstanden was "beschlagnahmt" bedeutet. Niemand kann es verkaufen, verbreiten, vorführen, oder zugänglich machen. Lediglich der Besitz und private Verwendung ist OK.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.11.12 14:08 durch me2.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Man braucht sich ja nur mal die Einstufung von Wolfenstein 3D ansehen

    Autor: Anonymer Nutzer 16.11.12 - 20:32

    lolig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jtsn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > In den USA: PG-13
    > >
    > > In Deutschland: Indiziert und beschlagnahmt, also auch für 75jährige
    > nicht
    > > geeignet.
    >
    > Was wohl eher an den Nazi-Symbolen im Spiel als an der Brutalität lag.

    Das ändert doch nichts am Endergebnis: Im einen Land hält man Pixel-Nazi-Trash für unbedenklich für 13jährige (und sogar für jüngere im Beisein der Eltern), während es im anderen Land nicht nur 13jährigen, sondern auch 31jährigen wegen Lebensgefahr vorenthalten werden muß.

    Und bei diesen Diskrepanzen schon zwischen recht ähnlichen westlichen (!) Ländern soll eine globale Jugendfreigabe auch nur ansatzweise funktionieren?

    Haha...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Softwareentwickler SPS / Experte (m/w) für elektrische Antriebe
    Schiller Automation GmbH & Co. KG, Sonnenbühl-Genkingen
  2. IT-Release Projektmanager Cross-Channel SAFe (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Ingenieur als Software- / Systementwickler für mobile Systeme in der Intralogistik (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Heidesheim
  4. Microsoft EnterPrise Workplace Architect (m/w)
    FRITZ & MACZIOL Software und Computervertrieb GmbH, Süddeutschland

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. TV- oder Haushaltsgrossgerät kaufen und bis zu 100 Euro Media-Markt-Geschenkkarte erhalten
  2. Microsoft Surface Book – 128 GB / Intel Core i5
    1484,10€ / Studentenpreis (ab 18. Februar lieferbar)
  3. EVGA GeForce GTX 970 SSC ACX 2.0+
    339,00€ statt 384,90€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy View im Test: Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
Galaxy View im Test
Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
  1. Lehrer IT-Ausstattung an Schulen weiterhin nicht gut
  2. Huawei Mediapad M2 10.0 Gut ausgestattetes 10-Zoll-Tablet mit Stylus für 500 Euro
  3. Oberschule Weiter zu wenig Computer an den Schulen

Staatliche Überwachung: Die Regierung liest jeden Post
Staatliche Überwachung
Die Regierung liest jeden Post
  1. ÖPNV in San Francisco Die meisten Überwachungskameras sind nur Attrappen
  2. Videoüberwachung Innenministerkonferenz will Body-Cams für alle Polizisten
  3. Schnüffelgesetz Vodafone warnt vor Backdoors im Mobilfunknetz

Unravel im Test: Feinwollig schön und frustig schwer
Unravel im Test
Feinwollig schön und frustig schwer
  1. The Witness im Test Die Insel der tausend Labyrinthe
  2. Oxenfree im Test Urlaub auf der Gruselinsel
  3. Amplitude im Test Beats und Groove auf Knopfdruck

  1. Darpa: Schnelle Drohnen fliegen durch Häuser
    Darpa
    Schnelle Drohnen fliegen durch Häuser

    Beschädigte Gebäude mit Drohnen zu erkunden, ist besser als hineinzugehen. Die Darpa hat die dafür nötigen Algorithmen entwickeln lassen und getestet: Drohnen fliegen mit hoher Geschwindigkeit durch enge Gänge.

  2. Mattel und 3Doodler: 3D-Druck für Kinder
    Mattel und 3Doodler
    3D-Druck für Kinder

    Nach Ansicht zweier Hersteller soll 3D-Drucktechnik demnächst auch in Kinderzimmern Einzug halten. Beide Ansätze sind aber grundverschieden.

  3. Adobe Creative Cloud: Adobe-Update löscht Daten auf dem Mac
    Adobe Creative Cloud
    Adobe-Update löscht Daten auf dem Mac

    Diverse Mac-User, die ein Update von Adobe installiert haben, haben sich gewundert: Es löscht Dateien aus einem Ordner auf der Festplatte. Adobe hat das Update gestoppt und es gibt einige Behelfslösungen.


  1. 14:35

  2. 13:25

  3. 12:46

  4. 11:03

  5. 09:21

  6. 09:03

  7. 00:24

  8. 18:25