1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Konami: Fotorealismus und die Fox Engine

Konami: Fotorealismus und die Fox Engine

Konami bereitet sich auf die nächste Hardwaregeneration mit neuer Software vor: Die Fox Engine soll unter anderem in PES 2014 und dem nächsten Metal Gear Solid zum Einsatz kommen - und laut Hersteller fotorealistische Grafik bieten. Jetzt gibt es ein paar neue Details.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Plastik? 7

    pldcanfly | 16.03.13 14:38 18.03.13 16:47

  2. Sieht aus wie Harry Kim ;) 4

    dome1994 | 17.03.13 10:26 18.03.13 09:49

  3. Unwort der Branche 17

    spam303 | 15.03.13 10:58 17.03.13 22:26

  4. Grafik hin oder her... 2

    ChristianW | 17.03.13 12:21 17.03.13 21:57

  5. Nicht fotorealistisch 15

    ChilliConCarne | 15.03.13 11:04 17.03.13 16:48

  6. ganz ehrlich... 1

    FroZenViper | 16.03.13 19:40 16.03.13 19:40

  7. Nur Helme, Hüte, Mäntel und viel Nass zu sehen ist kein Fotorealismus 3

    Unix_Linux | 15.03.13 15:46 16.03.13 12:56

  8. Spaß 4

    Endwickler | 15.03.13 14:05 16.03.13 09:00

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  2. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars
  3. Raumfahrt Asteroidensonde Hayabusa-2 ist startklar

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

  1. 2Play Premium 200: Unitymedia KabelBW bietet 200 MBit/s für 35 Euro
    2Play Premium 200
    Unitymedia KabelBW bietet 200 MBit/s für 35 Euro

    Unitymedia KabelBW hat die Preise für seine lange angekündigten 200-MBit/s-Zugänge angekündigt. "Im nächsten Jahr schrauben wir die Geschwindigkeit unserer Anschlüsse weiter nach oben. Mittelfristig streben wir Transferraten im GBit-Bereich an", sagte der Firmenchef.

  2. Fabric: Twitter stellt eigenes Delevoper-Kit vor
    Fabric
    Twitter stellt eigenes Delevoper-Kit vor

    Mit Fabric hat Twitter erstmals ein eigenes Software Development Kit vorgestellt. Nebenbei könnte Twitter damit die Anmeldung per Passwort in Zukunft überflüssig machen.

  3. Inbox: Google erfindet die E-Mail neu
    Inbox
    Google erfindet die E-Mail neu

    Zehn Jahre nach dem Start von Gmail hat Google einen neuen E-Mail-Dienst präsentiert. Inbox soll die E-Mail mit Hilfe von Googles Algorithmen intelligenter machen.


  1. 07:57

  2. 07:55

  3. 07:27

  4. 00:45

  5. 20:52

  6. 19:50

  7. 19:46

  8. 19:09