Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Konsolengerüchte: Einfach nur "Xbox…

Bitte keine Controllerexperimente...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bitte keine Controllerexperimente...

    Autor: PhilSt 20.11.12 - 08:40

    ... der Controller der XBOX360 liegt perferkt in der Hand und ist imho ein echter Benchmark für Controller - bitte bitte verhunzt den nicht mit irgendwelcher Touch-Sch****e oder sonstigen dämlichen Experimenten und "mehr Nintendo" zu werden.

  2. Re: Bitte keine Controllerexperimente...

    Autor: KleinerWolf 20.11.12 - 10:11

    jupp, der Controller muss bleiben. Der beste Controller bisher der je erschienen ist.

  3. Re: Bitte keine Controllerexperimente...

    Autor: stiGGG 20.11.12 - 10:53

    Das Digitalkreuz vom 360-pad kommt direkt aus der Hölle! Leider sind deshalb mit diesem Ding viele alte Arcade Klassiker unspielbar. Den Rest können sie aber so lassen :)

  4. Re: Bitte keine Controllerexperimente...

    Autor: derKlaus 20.11.12 - 11:11

    stiGGG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Digitalkreuz vom 360-pad kommt direkt aus der Hölle!
    Ja absolut. Das wurde aber mit dem S Pad deutlich verbessert.

  5. Re: Bitte keine Controllerexperimente...

    Autor: derKlaus 20.11.12 - 11:13

    Ich denke nicht, dass am Pad selbst sehr viel verändert wird. Ich sehe da auch keinen großen Sinn darin. Vielleicht ein touchfeld auf der Rückseite, ähnlich wie bei der PS Vita. Das könnte bei dem einen oder anderen XBLA Spiel hilfreich sein. Aber im Großen und Ganzen wrden die da (hoffentlich) nicht viel ändern.

  6. wiimote ist besser für entsprechende spiele

    Autor: fratze123 20.11.12 - 11:16

    ansonsten ist der xbox-controller nur unwesentlich besser als die ps-controller, weil nach innen gewölbte analogsticks den nach außen gewölbten überlegen sind.

    shooter machen trotzdem mit wiimote mehr spaß. party-spiele sowieso. :)

  7. das rückseitige touchpad der vita nervt wie sau.

    Autor: fratze123 20.11.12 - 11:17

    man kommt da ständig ran.
    bei spielen, die das nutzen, löst man so öfter irgendwas ungewolltes aus. ich glaube, fifa war ein gutes beispiel für den nerv-faktor vom touchpad.

  8. Re: das rückseitige touchpad der vita nervt wie sau.

    Autor: derKlaus 20.11.12 - 11:19

    Na toll. nochn Grund weniger die Vita zu kaufen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Wolf Maschinenbau AG, Brackenheim-Hausen
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  3. T-Systems International GmbH, Bonn, Leinfelden-Echterdingen, Frankfurt am Main, München
  4. regiocom consult GmbH, Magdeburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Jurassic World, Creed, Die Unfassbaren, Kingsman, John Wick, Interstellar, Mad Max)
  2. 142,44€
  3. (u. a. Jurassic World, Die Unfassbaren, Creed, Interstellar, Mad Max Fury Road)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Fitnessportale Die Spielifizierung des Sports

  1. USB Audio Device Class 3.0: USB Audio over USB Type-C ist fertig
    USB Audio Device Class 3.0
    USB Audio over USB Type-C ist fertig

    Die Smartphone-Industrie kann auf die Klinkenbuchse verzichten: Die Spezifikation von USB Audio Device Class 3.0 ist abgeschlossen und ermöglicht Hardwareherstellern den Einsatz eines weit verbreiteten Standards als Klinkenersatz. Außerdem sollen Cortana, Siri und Google den Nutzer besser verstehen können.

  2. HY4: Das erste Brennstoffzellen-Passagierflugzeug hebt ab
    HY4
    Das erste Brennstoffzellen-Passagierflugzeug hebt ab

    Premiere in Stuttgart: HY4, das erste Passagierflugzeug mit Brennstoffzellen-Antrieb, hat seinen Erstflug absolviert. Das vom DLR entwickelte Flugzeug könnte künftig Fluggäste über kurze Strecken transportieren.

  3. Docsis 3.1: Erster Betreiber versorgt alle Haushalte im Netz mit GBit/s
    Docsis 3.1
    Erster Betreiber versorgt alle Haushalte im Netz mit GBit/s

    TDC ist der erste Kabelnetzbetreiber, der sein Netz bereits auf Docsis 3.1 ausbaut. Nächstes Jahr soll der Prozess bereits abgeschlossen sein.


  1. 15:20

  2. 15:08

  3. 14:45

  4. 14:26

  5. 14:10

  6. 13:00

  7. 12:46

  8. 12:27