Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Konsolengerüchte: Einfach nur "Xbox…

Hmm, also

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hmm, also

    Autor: Endwickler 19.11.12 - 16:47

    wenn die neue einfach XBox heißt und Microsoft die XBox-Unterstützung in ihrem Netzwerk schon vor einiger Zeit einstellten, dann heißt das .. ja, was eigentlich?
    Quelle: http://www.golem.de/1004/74493.html

    Da allerdings immer von der "ersten Generation" die Rede ist, glaube ich eher an ein "Generation" im Namen als einfach nur an die Bezeichnung XBox. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Hmm, also

    Autor: Garius 19.11.12 - 17:12

    Einfach nur XBox? Halte ich für sogar unwahrscheinlicher als XBox 8. Zumal doch schon eine Konsole so betitelt wurde. Durango fände ich am wohlklingensten aber auch als unwahrscheinlich, da die "drei Großen" wohl bei den etablierten Namen bleiben undn ur die Zusätze ändern. Aber einfach nur XBox? Haben die keine Angst vor Kundenverwirrung. Ich erinnere mich an Großeltern die ihren Enkeln das Weihnachtsfest versauten, indem sie ihren kleinen 3DS Spiele für den DS geschenkt haben ^^ kehehe

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Hmm, also

    Autor: sardello 19.11.12 - 17:39

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einfach nur XBox? Halte ich für sogar unwahrscheinlicher als XBox 8. Zumal
    > doch schon eine Konsole so betitelt wurde. Durango fände ich am
    > wohlklingensten aber auch als unwahrscheinlich, da die "drei Großen" wohl
    > bei den etablierten Namen bleiben undn ur die Zusätze ändern. Aber einfach
    > nur XBox? Haben die keine Angst vor Kundenverwirrung. Ich erinnere mich an
    > Großeltern die ihren Enkeln das Weihnachtsfest versauten, indem sie ihren
    > kleinen 3DS Spiele für den DS geschenkt haben ^^ kehehe

    Wieso versaut? Hatte doch das Kind nun einen Grund mehr auf einen 3DS zu bestehen :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Hmm, also

    Autor: Garius 19.11.12 - 17:43

    Das endet dann wahrscheinlich eher so (Achtung! Ton leiser drehen):

    http://www.youtube.com/watch?v=yK4zCSXA9co&feature=related

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Hmm, also

    Autor: derKlaus 19.11.12 - 19:08

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Durango fände ich am wohlklingensten aber auch als unwahrscheinlich,
    > da die "drei Großen" wohl bei den etablierten Namen bleiben und
    > nur die Zusätze ändern. Aber einfach nur XBox?
    Durango ist laut Wikipedia ein mexikanischer Bundesstaat. Microsoft nutzt in der Regel Städte- und Staatennamen für die internen Projektnamen. Daher 'Natal' (Stadt in Brasilien) und seinerzeit 'Whistler' (Stadt in Kanada). Irgendein Server hieß während der Entwicklung 'Tahoe' (ich meine W2k3, bin mir aber nicht sicher). Nur bei Windows Phone machen die das irgendwie nicht.

    Daher 'Xbox Durango'.

    PS: Ich weiss, wer ein wenig forscht, stellt fest, dass MS da manachmal auch davon abweicht (Projekt Xenon bei der Xbox 360 beispielsweise).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Hmm, also

    Autor: Garius 19.11.12 - 19:55

    Danke für die Trivia ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Hmm, also

    Autor: derKlaus 20.11.12 - 11:20

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Danke für die Trivia ^^
    Nix zu danken, Ich find sowas immer ganz interessant. Boris Schneider hatte das mal in einem Podcast erwähnt, als gerade Natal das große Thema war.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. KNV Logistik GmbH, Erfurt
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Tappenbeck
  4. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 55,00€ inkl. Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

Masterplan Teil 2: Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
Masterplan Teil 2
Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
  1. Projekt Titan Apple Car soll später kommen
  2. Nissan Serena Automatisiert fahrender Minivan soll im August erscheinen
  3. Elon Musk Tesla-Chef arbeitet an neuem Masterplan

Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

  1. Alternatives Android: Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen
    Alternatives Android
    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

    Insidern zufolge soll Cyanogen aktuell einen nicht unerheblichen Teil seiner Entwickler entlassen. Dies soll im Zusammenhang mit einer Refokussierung des Unternehmens stehen, nach der eher Apps anstelle der lizenzierten Android-Version Cyanogen OS programmiert werden sollen.

  2. Update: Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon
    Update
    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

    Mit einem Update erweitert Microsoft die Foto-Funktionen seines Online-Speichers Onedrive: Automatische Alben, eine verbesserte Suche und eine "An diesem Tag"-Funktion sollen mehr Nutzen für die Anwender bringen. Auch am Pokémon-Go-Hype will Microsoft teilhaben.

  3. Die Woche im Video: Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt
    Die Woche im Video
    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

    Golem.de-Wochenrückblick Mittelsmarte Türschlösser, Tablets an der Wand und Grafikkarten im Wettstreit: Wir hatten diese Woche viele Geräte in der Hand. Musk hat einen Masterplan - und Unister kein Geld mehr. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.


  1. 14:19

  2. 13:08

  3. 09:01

  4. 18:26

  5. 18:00

  6. 17:00

  7. 16:29

  8. 16:02