1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Konsolengerüchte: Nächste Playstation…

Konsolengerüchte: Nächste Playstation mit 1,84 und Xbox mit 1,23 Teraflops

Konkrete Angaben über die Leistungsfähigkeit der nächsten Konsolengeneration will ein US-Magazin bekommen haben. Demnach ist die kommende Playstation deutlich stärker - dafür hat die künftige Xbox mehr Hauptspeicher.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Warum zu viel RAM bei Konsolen nicht effizient sind   (Seiten: 1 2 ) 37

    b5g2k | 18.01.13 11:30 22.01.13 13:30

  2. 4 Gigabyte sind genug!   (Seiten: 1 2 3 4 5 ) 81

    foxilla | 18.01.13 07:55 22.01.13 01:37

  3. Gebrauchtmarkt?   (Seiten: 1 2 310 ) 188

    der_wahre_hannes | 17.01.13 18:59 21.01.13 20:28

  4. Flops GTX680 3

    Jolla | 18.01.13 08:02 21.01.13 10:17

  5. PS4 -> GDDR5, Xbox 3 -> DDR3   (Seiten: 1 2 ) 21

    Anonymer Nutzer | 18.01.13 16:32 21.01.13 10:13

  6. Tolle Aussage 7

    PhilSt | 17.01.13 18:00 19.01.13 14:58

  7. Macht Sony wieder den gleichen Fehler?   (Seiten: 1 2 3 ) 60

    Thug | 17.01.13 18:03 19.01.13 13:33

  8. Teraflops ist nicht alles 9

    MasterHenky | 17.01.13 18:18 19.01.13 12:53

  9. Der Cell Prozessor der PS3 hatte auch tolle Daten auf dem Datenblatt 15

    MrBrown | 17.01.13 20:57 18.01.13 23:20

  10. Dann doch zur SteamBox greifen   (Seiten: 1 2 3 ) 41

    dEEkAy | 17.01.13 18:49 18.01.13 21:39

  11. 3GB / 8GB   (Seiten: 1 2 ) 32

    JP | 17.01.13 18:15 18.01.13 21:21

  12. Re: Gebrauchtmarkt?

    Husare | 18.01.13 20:12 Das Thema wurde verschoben.

  13. Yeah, 2 fache Leistung meiner 3 Jahre alten GTX 460   (Seiten: 1 2 ) 31

    dabbes | 17.01.13 19:25 18.01.13 15:54

  14. Geschichte wiederholt sich ... 2

    Z101 | 18.01.13 10:38 18.01.13 11:38

  15. Geil! 3

    TC | 17.01.13 21:24 18.01.13 09:50

  16. Ich sag's mal so: 3

    spyro2000 | 17.01.13 20:18 18.01.13 09:33

  17. Genau die gleichen Aussagen wurden damals bei ps3 x360 gemacht 4

    Unix_Linux | 18.01.13 01:05 18.01.13 07:48

  18. süß 1

    HerrMannelig | 17.01.13 23:12 17.01.13 23:12

  19. Vor Verkaufsstart schon überholt, wie lächerlich!

    Neuro-Chef | 17.01.13 20:53 Das Thema wurde verschoben.

  20. Angeben oder Angaben ;) 2

    Cilow | 17.01.13 18:27 17.01.13 18:37

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
Qnap QGenie im Test
Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
  1. Qnap QGenie NAS-System für die Hosentasche
  2. HS-251 Qnap beschleunigt lüfterloses NAS-System
  3. QNAP TS-EC1080 Pro Erweiterbares NAS-System im Tower mit mSATA-Plätzen

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen
  2. Teilchenbeschleuniger China will Higgs-Fabrik bauen
  3. Wissenschaft Hören wie die Fliegen

Breitbandausbau: Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
Breitbandausbau
Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
  1. Mobiles Internet Roaming-Gebühren benachteiligen Grenzregionen
  2. Digitale Agenda Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes
  3. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht

  1. Air Food One: Post liefert online bestelltes Lufthansa-Essen nach Hause
    Air Food One
    Post liefert online bestelltes Lufthansa-Essen nach Hause

    Wer das Essen aus dem Flugzeug vermisst, kann es sich jetzt von der Deutschen Post nach Hause liefern lassen. Allyouneed nimmt Bestellungen an, die von Lufthansa-Service gekocht und von DHL-Kurier geliefert werden.

  2. Threshold: Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9
    Threshold
    Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9

    Ganz kurz war es bei Weibo zu sehen - das vermeintliche Logo von Windows 9, das aber nicht von Microsoft stammt. Veröffentlicht hat es Microsoft China, verbunden mit der Frage, ob die Nutzer wieder ein Startmenü in der linken unteren Ecke des Bildschirms haben möchten.

  3. Lieferdrohnen: Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter
    Lieferdrohnen
    Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter

    Ein Flugsicherungssystem für Drohnen entwickelt die US-Raumfahrtbehörde Nasa. Es soll - wie die Fluggeräte, die es überwacht - unbemannt sein.


  1. 20:11

  2. 18:30

  3. 18:28

  4. 17:37

  5. 17:20

  6. 16:57

  7. 16:50

  8. 16:32