Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Konsolengerüchte: Nächste Playstation…

Konsolengerüchte: Nächste Playstation mit 1,84 und Xbox mit 1,23 Teraflops

Konkrete Angaben über die Leistungsfähigkeit der nächsten Konsolengeneration will ein US-Magazin bekommen haben. Demnach ist die kommende Playstation deutlich stärker - dafür hat die künftige Xbox mehr Hauptspeicher.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Warum zu viel RAM bei Konsolen nicht effizient sind (Seiten: 1 2 ) 37

    b5g2k | 18.01.13 11:30 22.01.13 13:30

  2. 4 Gigabyte sind genug! (Seiten: 1 2 3 4 5 ) 81

    foxilla | 18.01.13 07:55 22.01.13 01:37

  3. Gebrauchtmarkt? (Seiten: 1 2 310 ) 188

    der_wahre_hannes | 17.01.13 18:59 21.01.13 20:28

  4. Flops GTX680 3

    Jolla | 18.01.13 08:02 21.01.13 10:17

  5. PS4 -> GDDR5, Xbox 3 -> DDR3 (Seiten: 1 2 ) 21

    Anonymer Nutzer | 18.01.13 16:32 21.01.13 10:13

  6. Tolle Aussage 7

    PhilSt | 17.01.13 18:00 19.01.13 14:58

  7. Macht Sony wieder den gleichen Fehler? (Seiten: 1 2 3 ) 60

    Thug | 17.01.13 18:03 19.01.13 13:33

  8. Teraflops ist nicht alles 9

    MasterHenky | 17.01.13 18:18 19.01.13 12:53

  9. Der Cell Prozessor der PS3 hatte auch tolle Daten auf dem Datenblatt 15

    MrBrown | 17.01.13 20:57 18.01.13 23:20

  10. Dann doch zur SteamBox greifen (Seiten: 1 2 3 ) 41

    dEEkAy | 17.01.13 18:49 18.01.13 21:39

  11. 3GB / 8GB (Seiten: 1 2 ) 32

    JP | 17.01.13 18:15 18.01.13 21:21

  12. Re: Gebrauchtmarkt?

    Husare | 18.01.13 20:12 Das Thema wurde verschoben.

  13. Yeah, 2 fache Leistung meiner 3 Jahre alten GTX 460 (Seiten: 1 2 ) 31

    dabbes | 17.01.13 19:25 18.01.13 15:54

  14. Geschichte wiederholt sich ... 2

    Z101 | 18.01.13 10:38 18.01.13 11:38

  15. Geil! 3

    TC | 17.01.13 21:24 18.01.13 09:50

  16. Ich sag's mal so: 3

    spyro2000 | 17.01.13 20:18 18.01.13 09:33

  17. Genau die gleichen Aussagen wurden damals bei ps3 x360 gemacht 4

    Unix_Linux | 18.01.13 01:05 18.01.13 07:48

  18. süß 1

    HerrMannelig | 17.01.13 23:12 17.01.13 23:12

  19. Vor Verkaufsstart schon überholt, wie lächerlich!

    Neuro-Chef | 17.01.13 20:53 Das Thema wurde verschoben.

  20. Angeben oder Angaben ;) 2

    Cilow | 17.01.13 18:27 17.01.13 18:37

Neues Thema Ansicht wechseln



The Vanishing of Ethan Carter im Test: Mysteriöse Wunderwelt
The Vanishing of Ethan Carter im Test
Mysteriöse Wunderwelt
  1. Shenmue 3 Crowdfunding soll trotz Rekord weiterlaufen
  2. Anna's Quest im Test Mit Telekinese gegen die böse Hexe
  3. Test Toren Turmbau zu Babel plus Drache

Intel Compute Stick im Test: Unter Linux nur mit gemächlicher Geschwindigkeit
Intel Compute Stick im Test
Unter Linux nur mit gemächlicher Geschwindigkeit
  1. Quartalszahlen Intel verkauft ein Fünftel weniger Desktop-Prozessoren
  2. Management Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen
  3. Intel Compute Stick im Test Der mit dem Lüfter streamt

Meizu MX4 mit Ubuntu im Test: Knapp daneben ist wieder vorbei
Meizu MX4 mit Ubuntu im Test
Knapp daneben ist wieder vorbei
  1. Meizu MX4 Ubuntu-Smartphone kommt noch diese Woche nach Europa
  2. Canonical Ubuntu-Phone mit Konvergenz kommt im Oktober
  3. Unity8 Ubuntu-Phone mit konvergentem Desktop kommt dieses Jahr

  1. Copyrightstreit um Happy Birthday: Aprikose in Warners Hose
    Copyrightstreit um Happy Birthday
    Aprikose in Warners Hose

    Das wohl populärste Geburtstagslied der Welt ist immer noch urheberrechtlich geschützt. Ein Prozess in den USA um "Happy Birthday" könnte den Musikverlag Warner/Chappel nun um lukrative Einnahmen bringen.

  2. Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
    Windows 10 im Upgrade-Test
    Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!

    Beim Umstieg von Windows 7 auf Windows 10 ändert sich so einiges am Betriebssystem. Im Test zeigen wir, welche Verbesserungen der Windows-7-Nutzer erhält und welche Verschlechterungen es mit dem Wechsel gibt.

  3. Nanotechnologie: Weißer Laser deckt sichtbares Farbspektrum ab
    Nanotechnologie
    Weißer Laser deckt sichtbares Farbspektrum ab

    Nicht Rot, Grün oder Blau, sondern alle drei Farben strahlt ein neuer Laser ab, den US-Forscher entwickelt haben. Er kann als Leuchtmittel oder für die Datenübertragung eingesetzt werden.


  1. 13:41

  2. 12:02

  3. 11:54

  4. 11:42

  5. 10:51

  6. 09:56

  7. 09:45

  8. 09:06