Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Konsolengerüchte: Neue Hinweise auf…

Interessant, aber....

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Interessant, aber....

    Autor: derKlaus 22.11.12 - 11:26

    ... für den deutschen Markt eher weniger interessant. Da ist das Angebot an entsprechenden Diensten via Xbox Live eher übersichtlich. Für Youtube und die ZDFmediathek brauch ich sowas nicht. SKYgo vielleicht noch, aber da hab ich doch eh 'nen Receiver und mit Sky Anytime dann ein ähnliiches Angebot.

  2. Re: Interessant, aber....

    Autor: jjo 22.11.12 - 12:33

    Frag mich wofür ich den Rummel brauche. Um mir online Filme auszuleihen?
    Son Schwachsinn.

    An der Momentanen Xbox kann man meiner Meinung nach nichts ausser die "Spielefunktion" gebrauchen..
    Man kann nichmal gescheit mp3 oder Filme auf das Ding ziehen.

    Multimediafunktionalität 0

    Zukunft für Xbox lite auch 0

    Die solln ne gescheite Konsole mit ordendtlich Bumbs bauen und dieses Scheis Kinect über board schmeißen.
    Der Dreck taugt auch 0.

  3. Re: Interessant, aber....

    Autor: smarty79 22.11.12 - 12:39

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... für den deutschen Markt eher weniger interessant. Da ist das Angebot an
    > entsprechenden Diensten via Xbox Live eher übersichtlich. Für Youtube und
    > die ZDFmediathek brauch ich sowas nicht. SKYgo vielleicht noch, aber da hab
    > ich doch eh 'nen Receiver und mit Sky Anytime dann ein ähnliiches Angebot.

    Naja, aber es gibt einen MediaRoom-Client für die XBox. Wenn die Telekom also wollte, könnten alle angeblichen 1,5 Mio. Entertain-Kunden die XBox statt der schrottigen STB der Telekom verwenden.

  4. Re: Interessant, aber....

    Autor: derKlaus 22.11.12 - 14:07

    smarty79 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, aber es gibt einen MediaRoom-Client für die XBox. Wenn die Telekom
    > also wollte, könnten alle angeblichen 1,5 Mio. Entertain-Kunden die XBox
    > statt der schrottigen STB der Telekom verwenden.
    Taugt das was? Also der mediaRoom client? Das wäre für den einen oder anderen kollegen von mir ne sinnvolle Alternative. SKYgo funktioniert auf Xbox 360 eigentlich ganz gut, das nutze ich weil ich an meiner Kabel STB keine Festplatte dranhab.

  5. Re: Interessant, aber....

    Autor: smarty79 22.11.12 - 14:34

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Taugt das was? Also der mediaRoom client? Das wäre für den einen oder
    > anderen kollegen von mir ne sinnvolle Alternative.

    Ich weiß es selbst nicht, da ich keine XBox besitze und die Telekom die Verwendung anderer Geräte außen den eigenen nicht erlaubt. Mediaroom ist ja die komplette IPTV-Plattform von Microsoft von Server bis zum Client. Ich denke, das wird schon laufen, AT&T bietet die XBox ja sogar als Kit dafür an.

  6. Re: Interessant, aber....

    Autor: derKlaus 22.11.12 - 15:32

    smarty79 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiß es selbst nicht, da ich keine XBox besitze und die Telekom die
    > Verwendung anderer Geräte außen den eigenen nicht erlaubt.
    Was zu erwarten war.
    > Mediaroom ist ja die komplette IPTV-Plattform von Microsoft von
    > Server bis zum Client. Ich denke, das wird schon laufen, AT&T
    > bietet die XBox ja sogar als Kit dafür an.
    mal gucken, obs da in DE überhaupt 'nen Client dafür gibt. Dann könnte ich den einen oder anderen villeicht wirklich zur Xbox bewegen

    Danke für die Info..

  7. Re: Interessant, aber....

    Autor: oldno7 22.11.12 - 16:20

    jjo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Frag mich wofür ich den Rummel brauche. Um mir online Filme auszuleihen?
    > Son Schwachsinn.
    >
    > An der Momentanen Xbox kann man meiner Meinung nach nichts ausser die
    > "Spielefunktion" gebrauchen..
    > Man kann nichmal gescheit mp3 oder Filme auf das Ding ziehen.
    >
    > Multimediafunktionalität 0
    >
    > Zukunft für Xbox lite auch 0
    >
    > Die solln ne gescheite Konsole mit ordendtlich Bumbs bauen und dieses
    > Scheis Kinect über board schmeißen.
    > Der Dreck taugt auch 0.


    ja ja u da hat jemand 0 Ahnung...
    sowolt MM (etwas eingeschränkt) als MP3 geht alles ohne Probleme, man benötigt nur ein PC mit WMC bzw. ext. HDD's.

    und Kinect brauchst ja nicht zu kaufen ....

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Großraum Düsseldorf
  2. über Robert Half Technology, Raum Hamburg
  3. AreaDigital AG, Fürth
  4. HOHENFRIED e.V., Bayerisch Gmain

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Jurassic World, Creed, Die Unfassbaren, Kingsman, John Wick, Interstellar, Mad Max)
  2. 142,44€
  3. (u. a. Jurassic World, Die Unfassbaren, Creed, Interstellar, Mad Max Fury Road)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

  1. 3D-Flash-Speicher: Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig
    3D-Flash-Speicher
    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

    Knapp 24.000 Quadratmeter mehr Reinraumfläche: In der Fab 10 in Singapur möchte Micron verstärkt 3D-Flash-Speicher produzieren. Das lässt sich der Hersteller einige Milliarden US-Dollar kosten.

  2. Occipital: VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone
    Occipital
    VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone

    Inside-out-Tracking mit dem Smartphone: Eine Sensorleiste erfasst Daten und schickt sie ans iPhone 6(S). Das bereitet die Umgebung grafisch auf. So wird eine Mixed Reality möglich.

  3. XPG SX8000: Adatas erste PCIe-NVMe-SSD nutzt bewährte Komponenten
    XPG SX8000
    Adatas erste PCIe-NVMe-SSD nutzt bewährte Komponenten

    Eine bekannte Kombination: Für die XPG SX8000 setzt Adata auf einen SMI-Controller und offenbar Micron-Flash-Speicher für hohe Datenraten. Interessant ist die Variante mit Kühlkörper.


  1. 18:25

  2. 17:29

  3. 14:07

  4. 13:45

  5. 13:18

  6. 12:42

  7. 12:06

  8. 12:05