1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Konsolengerüchte: Neue Playstation im…

Android Spielekonsole

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Android Spielekonsole

    Autor: miscanalyst 15.01.13 - 16:41

    Wann wird endlich das Gerde von "Android Spielekonsolen" aufhören.
    Ich meine, wenn wir von "Android Spielekonsolen" reden, was ist dann ein Windows PC?

    Windows PC:
    - einheitliche Prozessorarchitektur (x86 - od. rückwärtskompatibel)
    - einheitliches Betriebsystem
    - nativer Code ( Reverse Engineering nötig)
    - mässig homogene Hardwareaustattung (ergänzt durch Software-emulation wo nötig)

    Android:
    - Linux, heterogenes Betriebsystem mit duzenden Adaptionen
    - indirekt jederzeit verfügbarer Source-code (Das Android Native Dev Kit ist aufgrund der heterogenen Hardware kaum für Spielehersteller sinnvoll)
    - min. 3 Prozessorarchitekturen
    - heterogeneste Hardware überhaupt (mit Auflösungen von 120x120 bis 2500x1600 und 4K)

    Android die Antithese einer Spielekonsole - egal welcher (Emulationsprojekte ausgenommen). Ein Windows PC ist noch ca eine grössenordnung Konsoliger als Android. Und ich zumindest würde einen dedizierten SPiele Windows PC sicher nicht als "Konsole" bezeichnen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Android Spielekonsole

    Autor: Rei 15.01.13 - 16:56

    Aber Ouya sieht aus wie eine Konsole, klein, eckig und mit Controllern zu steuern, also muss es auch eine waschechte Konsole sein. *Achtung Ironie*

    Mal im Ernst, ich stimme deiner Erklärung absolut zu.
    Z. B. Ouya ist für mich nur eine Linux-Spielerei. Mehr nicht. Ein Minipc mit Android als Betriebssystem. Aber als Konsole kann ich das Ding einfach nicht sehen....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IMHO: Zertifizierungen sind der falsche Weg
IMHO
Zertifizierungen sind der falsche Weg
  1. IMHO Video-Netzwerke sind die Plattenfirmen des 21. Jahrhunderts

Erpressung und Geldwäsche: Polizei kommt bei Cybercrime nicht hinterher
Erpressung und Geldwäsche
Polizei kommt bei Cybercrime nicht hinterher
  1. Malware BSI will Zwangstrennung infizierter Rechner vom Internet
  2. Cybercrime Trotz 300 Cyber-Ermittlern bleibt Aufklärungsquote gleich
  3. Cybercrime HP eröffnet Cyber-Abwehrzentrum in Böblingen

Heimkino-Raumklang von oben: Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
Heimkino-Raumklang von oben
Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
  1. DTS:X Probe gehört Dolby-Atmos-Konkurrent arbeitet mit Deckenlautsprechern
  2. Surround-Sound Holpriger Start für Blu-ray-Discs mit Dolby Atmos
  3. Interstellar in 70 mm Berliner Zoo Palast schiebt die Digitalprojektoren beiseite

  1. Personal Agent: Bill Gates arbeitet an persönlichem Assistenten
    Personal Agent
    Bill Gates arbeitet an persönlichem Assistenten

    In einer Diskussion hat Bill Gates verraten, dass er mit Microsoft an einem neuen persönlichen Assistenten arbeitet. Dieser soll sich alles merken können, beim Auffinden von Dingen helfen und auf wichtige Sachen hinweisen.

  2. Workmail: Amazon bietet E-Mail und Teamkalender
    Workmail
    Amazon bietet E-Mail und Teamkalender

    Amazon wird Provider für E-Mail und Kalender. Workmail ist in der Betaversion erschienen - und soll besonders sicher sein.

  3. Youtube: Nintendo will bis zu 40 Prozent von Let's Playern
    Youtube
    Nintendo will bis zu 40 Prozent von Let's Playern

    Wer Let's-Play-Videos auf Basis von Mario oder Zelda erstellt, muss künftig bis zu 40 Prozent der Werbeeinnahmen an Nintendo abliefern. Langfristig dürfte sich das Unternehmen damit selbst am meisten schaden - und das, obwohl das Geschäft schon jetzt besser laufen könnte.


  1. 11:12

  2. 10:58

  3. 10:47

  4. 10:36

  5. 10:18

  6. 10:13

  7. 07:30

  8. 07:06