1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Konsolengerüchte: Sony-Chef spricht vage…

Die sollten sich lieber mal zusammen setzen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die sollten sich lieber mal zusammen setzen

    Autor: motzerator 22.01.13 - 13:11

    Wenn Sony und Micorsoft schlau währen, würden sie ein gemeinsames System entwickeln und es dann jeweils getrennt vermarkten. Bei gleicher Hardware, gleichem Betriebssystem und differentem Gehäuse/User Interface/Zubehör/Exclusives würde man es von aussen kaum merken, das man eigentlich die gleiche Kiste hat.

    Die Spielehersteller könnten Games dann viel besser optimieren und alle hätten etwas davon, ohne das Microsoft und Sony Angst haben müssten, nicht mehr ihr eigenes Süppchen kochen zu können.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Die sollten sich lieber mal zusammen setzen

    Autor: tunnelblick 22.01.13 - 13:12

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn Sony und Micorsoft schlau währen, würden sie ein gemeinsames System
    > entwickeln und es dann jeweils getrennt vermarkten. Bei gleicher Hardware,
    > gleichem Betriebssystem und differentem Gehäuse/User
    > Interface/Zubehör/Exclusives würde man es von aussen kaum merken, das man
    > eigentlich die gleiche Kiste hat.

    gleiches os? ps4 mit windows 8? ohje, dann würden sie dich doch als potenziellen kunden verlieren!

    "we have computers, which can beat your computers"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Die sollten sich lieber mal zusammen setzen

    Autor: Felix_Keyway 22.01.13 - 13:33

    Xbox mit einem von Sony entwickeltem OS? Nein Danke. Die nächste Xbox 720 soll ruhig auf Windows NT aufsetzen. Am besten natürlich mit dem Look&Feel von Windows 8.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Die sollten sich lieber mal zusammen setzen

    Autor: Hösch 22.01.13 - 13:41

    Felix_Keyway schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Xbox mit einem von Sony entwickeltem OS? Nein Danke. Die nächste Xbox 720
    > soll ruhig auf Windows NT aufsetzen. Am besten natürlich mit dem Look&Feel
    > von Windows 8.

    Genau, um auch die letzten Vorteil einer Konsole im vergleich zum 08/15 PC zu vernichten...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Die sollten sich lieber mal zusammen setzen

    Autor: KleinerWolf 22.01.13 - 13:50

    der da wäre?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Die sollten sich lieber mal zusammen setzen

    Autor: MrBrown 22.01.13 - 17:11

    SONY baut seine Konsolen doch albernerweise immer *absichtlich* möglichst proprietär, um Exklusivtitel quasi zu *erzwingen*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Die sollten sich lieber mal zusammen setzen

    Autor: DY 23.01.13 - 09:05

    MrBrown schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SONY baut seine Konsolen doch albernerweise immer *absichtlich* möglichst
    > proprietär, um Exklusivtitel quasi zu *erzwingen*

    Das hat sich als Sackgasse herausgestellt. Bei MS ist man auch wieder auf dem Weg zu x86.

    Beide Konsolen sind x86 / 64 Bit / AMD GPU basiert, da sollte portieren von und zum PC kein Problem darstellen.
    Da die Kosten überall gesenkt werden müssen, auch im Spielebereich, gehe ich davon aus, dass PS4 "Exklusivtitel" mit Verzögerung dann auch auf den PC gelangen werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Die sollten sich lieber mal zusammen setzen

    Autor: tunnelblick 23.01.13 - 09:08

    DY schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MrBrown schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > SONY baut seine Konsolen doch albernerweise immer *absichtlich*
    > möglichst
    > > proprietär, um Exklusivtitel quasi zu *erzwingen*
    >
    > Das hat sich als Sackgasse herausgestellt. Bei MS ist man auch wieder auf
    > dem Weg zu x86.

    wobei das bei ms noch nicht ganz klar ist - auch wenn es immer unwahrscheinlicher wird, kann es immer noch ppc werden.

    > Beide Konsolen sind x86 / 64 Bit / AMD GPU basiert, da sollte portieren von
    > und zum PC kein Problem darstellen.

    portierungen waren schon in dieser generation kein problem. egal, ob cell oder ppc.

    > Da die Kosten überall gesenkt werden müssen, auch im Spielebereich, gehe
    > ich davon aus, dass PS4 "Exklusivtitel" mit Verzögerung dann auch auf den
    > PC gelangen werden.

    definitiv nicht - du wirst weder gran turismo, noch god of war oder uncharted offiziell auf deinem pc spielen können.

    "we have computers, which can beat your computers"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Pebble Time im Test: Nicht besonders smart, aber watch
Pebble Time im Test
Nicht besonders smart, aber watch
  1. Smartwatch Pebble Time kostet außerhalb von Kickstarter 250 Euro
  2. Smartwatch Apple gibt iOS-App für die Pebble Time frei
  3. Smartwatch Pebbles iOS-App wird von Apple nicht freigegeben

Radeon R9 Fury X im Test: AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
Radeon R9 Fury X im Test
AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
  1. Grafikkarte Auch Fury X rechnet mit der Mantle-Schnittstelle flotter
  2. Radeon R9 390 im Test AMDs neue alte Grafikkarten bekommen einen Nitro-Boost
  3. Grafikkarte AMDs neue R7- und R9-Modelle sind beschleunigte Vorgänger

PGP: Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
PGP
Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
  1. OpenPGP Facebook verschlüsselt E-Mails
  2. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen
  3. Security Wie Google Android sicher macht

  1. UNHRC: Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz
    UNHRC
    Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz

    Die Vereinten Nationen haben Joseph Cannataci aus Malta zu ihrem Sonderberichterstatter zum Thema Datenschutz ernannt. Er kümmert sich fortan weltweit darum, den Datenschutz als Menschenrecht zu fördern. Dabei ist er allerdings auf die Kooperation der Länder angewiesen.

  2. Nordamerika: Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen
    Nordamerika
    Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen

    Es gibt zwar in Nordamerika noch ein paar freie IPv4-Adressen. Doch das American Registry for Internet Numbers (Arin) hat trotzdem die IPv4 Unmet Requests Policy aktiviert. Diese Warteliste wurde für größere Anfragen notwendig.

  3. Modellreihe CUH-1200: Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips
    Modellreihe CUH-1200
    Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips

    Sony hat die Playstation 4 deutlich umgebaut: Die Revision CUH-1200 verwendet ein simpleres Mainboard mit acht GDDR5-Speicherchips, und das Netzteil sowie die Kühlung wurden modifiziert.


  1. 14:04

  2. 11:55

  3. 10:37

  4. 09:33

  5. 16:52

  6. 16:29

  7. 16:25

  8. 15:52