1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Konsolengerüchte: Sony-Chef spricht vage…

Ein echter Manager

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein echter Manager

    Autor: Endwickler 22.01.13 - 14:44

    Haut so etwas mit einem Augenzwinkern raus und die kleinen Angestellten wissen dann auch, dass sein Augenzwinken nicht für Humor steht, sondern dass er wirklich und ernsthaft erwarten wird, dass sie innerhalb einer Woche nach Release der neuen Microsoftkonsole diese zu analysieren und ein eigenes und besseres Konsolenlayout zu entwerfen haben.

    Ein echter Manager macht nicht selber, nein, er erwartet Ergebnisse. Schließlich hat er auch seine Vorstellungen und die anderen sollen dann mal machen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ein echter Manager

    Autor: Anonymer Nutzer 22.01.13 - 14:52

    Das Konsolen-Design ist schon fertig. Das einzige was sie noch verändern könnten sind

    a) Taktfrequenzen bis zu einem gewissen Grad (erfordert bessere Kühlung, Preis steigt)

    b) Erhöhung des Arbeitsspeichers (erhöht Board-Komplexität, Abwärme, Stromverbrauch und Preis)

    c) Preis (sowie Inhalt der Pakete etc.)

    Die Chips sind schon komplett fertig, da sie rechtzeitig für die Massenproduktion getestet werden können. Obige Dinge sind locker innerhalb eine Woche durchführbar, mit den richtigen Ressourcen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ein echter Manager

    Autor: Endwickler 22.01.13 - 14:59

    Gemüsepizza schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Konsolen-Design ist schon fertig. Das einzige was sie noch verändern
    > könnten sind
    >
    > a) Taktfrequenzen bis zu einem gewissen Grad (erfordert bessere Kühlung,
    > Preis steigt)
    >
    > b) Erhöhung des Arbeitsspeichers (erhöht Board-Komplexität, Abwärme,
    > Stromverbrauch und Preis)
    >
    > c) Preis (sowie Inhalt der Pakete etc.)
    >
    > Die Chips sind schon komplett fertig, da sie rechtzeitig für die
    > Massenproduktion getestet werden können. Obige Dinge sind locker innerhalb
    > eine Woche durchführbar, mit den richtigen Ressourcen.

    Sehr schön, dass mal jemand einen Witz nicht versteht. Aber ich will ihn auch nicht erklären, denn das sollte man bei Witzen immer unterlassen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ein echter Manager

    Autor: SoniX 22.01.13 - 15:14

    Na wenn das so ist...

    Darf man auch fragen woher du die Weisheit hast die du hier öftermal kund tust?

    Wenn eh schon alles fertig ist, bis auf Taktfrequenz, Menge des Rams und den Preis. Wo ist sie dann? ;-)

    Ne sorry, ich halte deine Aussage für Unfug. Klar kanns sein, dass eine CPU/GPU verbaut wird die es jetzt schon gibt, aber das heisst noch lange nicht, dass die Konsole schon fertig ist und man nurmehr überlegt wie schnell man die taktet und wieviel RAM man reinsteckt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ein echter Manager

    Autor: Anonymer Nutzer 22.01.13 - 15:19

    Das Design ist schon fertig, das muss aber auch getestet und produziert werden. Das ist ein sehr großer Chip auf dem alles vereint wurde, deswegen ist das nicht ganz trivial. Da müssen die Fabs die mit der Herstellung beauftragt werden, einige Testläufe machen und womöglich die Fertigung erst optimieren, damit die Yields (Ausbeute) stimmen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 22.01.13 15:21 durch Gemüsepizza.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Ein echter Manager

    Autor: Cohaagen 22.01.13 - 16:56

    Wenn Sony noch Ende dieses Jahres mit der PS4 an den Start gehen will, sollte die Hardware bis auf Details wie eben die RAM-Ausstattung, Taktfrequenz, Kühlung, Anschlüsse, Massenspeicher bereits feststehen, wenn man zum Launch nicht ohne Software (sowohl von den eigenen Studios als auch von Drittherstellern) dastehen möchte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Ein echter Manager

    Autor: SoniX 22.01.13 - 17:18

    Vor wenigen Monaten hiess es noch sie hätten noch garkeine Pläne für eine neue Playstation, die Leistung reiche ja allemal.... nun soll sie schon fertig sein.

    Ich weiß nicht :-D

    Entweder haben sie die auf schnell schnell zusammengeschustert (was ja nich schlecht sein muss) oder irgendwer hat irgendwo geschummelt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Ein echter Manager

    Autor: Cohaagen 22.01.13 - 17:56

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vor wenigen Monaten hiess es noch sie hätten noch garkeine Pläne für eine
    > neue Playstation, die Leistung reiche ja allemal.... nun soll sie schon
    > fertig sein.

    Der Presse plaudert man ja auch nicht alles aus. Was sollen sie denn sonst sagen, wenn sie noch zu keiner Ankündigung bereit sind?
    Und die grundsätzlichen Planungen für eine Nachfolge-Konsole werden schon JAHRE vor dem letztendlichen Launch starten, sowohl bei Microsoft als auch bei Sony und Nintendo.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

  1. Medienbericht: Axel Springer will T-Online.de übernehmen
    Medienbericht
    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

    Der Wirtschaftswoche zufolge will sich die Deutsche Telekom von Teilen ihres Onlinegeschäfts trennen. Dabei soll die Axel-Springer-Gruppe vor allem das Portal T-Online.de übernehmen, was aber die Kartellwächter noch beschäftigen könnte.

  2. Directory Authorities: Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme
    Directory Authorities
    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

    Noch im Dezember 2014 könnte das Tor-Netzwerk vielleicht nicht mehr nutzbar sein. Die Macher des Projekts haben einen anonymen Tipp erhalten, der auf einen Angriff auf zentrale Komponenten des Netzes hindeutet.

  3. Zeitserver: Sicherheitslücken in NTP
    Zeitserver
    Sicherheitslücken in NTP

    In der Referenzimplementierung des Network Time Protocol (NTP) wurden mehrere Buffer Overflows gefunden, die die Ausführung von Code auf NTP-Servern erlauben.


  1. 13:11

  2. 11:50

  3. 11:06

  4. 09:01

  5. 20:17

  6. 18:56

  7. 18:12

  8. 16:54