1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Konsolengerüchte: Sony-Chef spricht vage…

Hat bei der Dreamcast ja auch super geklappt, die Deppen haben auf die PS2 gewartet...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hat bei der Dreamcast ja auch super geklappt, die Deppen haben auf die PS2 gewartet...

    Autor: MrBrown 22.01.13 - 16:51

    ... und dann 1 Jahr nach dem Release der Dreamcast ein klägliches Gerät mit nur halb so viel RAM bekommen. Aber hey, sie hat einen DVD-Player, uuuuhhhhh....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Hat bei der Dreamcast ja auch super geklappt, die Deppen haben auf die PS2 gewartet...

    Autor: Paykz0r 22.01.13 - 17:53

    :)

    Die gute DC.
    Mit der VGA Box hatte sie die nase in der Generation vorn.
    Immer wieder verwunderlich,
    wie sie in 2 Jahren lebenszeit so viele geniale Titel haben konnte.

    Soul Calibur, Dead or Alive 2, Unreal, Half Life, Quake 3 Arena,
    Solder of Fortune, MDK2, Skies of Arcadie, Shenmue 1+2,
    Worms, Tony Hawk 1 und 2 (die besten versionen),
    Sword of Bersek, UFC, Gauntled Legends...

    Das alles macht heute immer noch super laune
    und ich kenne wenig gute lokale Multiplayerspiele seit der Dreamcast Zeit.
    Die Dc war voll damit.

    Und es kommen tatsächlich immer noch games dafür raus.
    Schaut echt mal Gun Lord an,
    falls Ihr spiele wie Metroid mögt.
    Das ist von 2012! :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.01.13 17:55 durch Paykz0r.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Hat bei der Dreamcast ja auch super geklappt, die Deppen haben auf die PS2 gewartet...

    Autor: DY 23.01.13 - 09:26

    Dass Sega als alter Videospielhaudegen die Vermarktung so verbockt hätte ich mir auch nicht träumen lassen.
    Bauen ein Modem ein und werben bei Minutenpreisen von 20 cent auch noch damit, dass man nun online spielen kann.
    Das Internet steckte für den Privatkunden noch in den Kinderschuhen.
    Kennt noch jemand Metronet? Mit 33er/56er Modem für 10 Mark pauschal Internetzugang. Die Einwahlgebühr musste man selbst zahlen, also am besten ab 2 Uhr nachts ins Net.....

    Die Dreamcast war eigentlich die beste Konsole die zu ihrer Zeit in Europa vertrieben wurde.
    Einzig die NEC PC-engine, die es aber nur als Import gab konnte ihr das Wasser reichen in Punkto Leistung zu ihrer Zeit und vor allem Spieletiteln. (R-Type *lechz*)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

P8 im Hands On: Huawei setzt auf die Kamera
P8 im Hands On
Huawei setzt auf die Kamera
  1. Lite Huaweis kleines P8 kostet 250 Euro
  2. Huawei P8 Max Riesen-Smartphone mit 6,8-Zoll-Display kostet 550 Euro
  3. Netzwerk und Smartphone Huawei verdient 4,5 Milliarden US-Dollar

Vindskip: Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
Vindskip
Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
  1. Volvo Lifepaint Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer
  2. Munin Moderne Geisterschiffe brauchen keinen Steuermann
  3. Globales Transportnetz China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

Raspberry Pi im Garteneinsatz: Wasser marsch!
Raspberry Pi im Garteneinsatz
Wasser marsch!
  1. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig
  2. Onion Omega Preiswertes Bastelboard für OpenWrt
  3. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster

  1. Smithsonian: Museum restauriert die Enterprise NCC-1701
    Smithsonian
    Museum restauriert die Enterprise NCC-1701

    Auch Raumschiffe müssen in Reparatur - vor allem, wenn sie wie die USS Enterprise NCC-1701 schon ein halbes Jahrhundert alt sind. Das Smithsonian Air and Space Museum restauriert das Modell der Enterprise aus der ersten Star-Trek-Serie. Später soll es in die Dauerausstellung kommen.

  2. Cyberkrieg: Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken
    Cyberkrieg
    Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken

    Die USA wollen offenbar ihre Fähigkeiten im Cyberkrieg ausbauen. Mit den neuen Drohgebärden sollen Angriffe vor allem aus vier Staaten verhindert werden.

  3. Weißes Haus: Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen
    Weißes Haus
    Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen

    Nach und nach kommen immer mehr Details über die Attacke auf Server des Weißen Hauses ans Licht. Die US-Regierung will die Hintermänner aber weiterhin nicht identifizieren.


  1. 15:49

  2. 14:25

  3. 13:02

  4. 11:44

  5. 09:56

  6. 15:17

  7. 10:05

  8. 09:50