Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Konsolengerüchte: Sony-Chef spricht vage…

Hat bei der Dreamcast ja auch super geklappt, die Deppen haben auf die PS2 gewartet...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hat bei der Dreamcast ja auch super geklappt, die Deppen haben auf die PS2 gewartet...

    Autor: MrBrown 22.01.13 - 16:51

    ... und dann 1 Jahr nach dem Release der Dreamcast ein klägliches Gerät mit nur halb so viel RAM bekommen. Aber hey, sie hat einen DVD-Player, uuuuhhhhh....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Hat bei der Dreamcast ja auch super geklappt, die Deppen haben auf die PS2 gewartet...

    Autor: Paykz0r 22.01.13 - 17:53

    :)

    Die gute DC.
    Mit der VGA Box hatte sie die nase in der Generation vorn.
    Immer wieder verwunderlich,
    wie sie in 2 Jahren lebenszeit so viele geniale Titel haben konnte.

    Soul Calibur, Dead or Alive 2, Unreal, Half Life, Quake 3 Arena,
    Solder of Fortune, MDK2, Skies of Arcadie, Shenmue 1+2,
    Worms, Tony Hawk 1 und 2 (die besten versionen),
    Sword of Bersek, UFC, Gauntled Legends...

    Das alles macht heute immer noch super laune
    und ich kenne wenig gute lokale Multiplayerspiele seit der Dreamcast Zeit.
    Die Dc war voll damit.

    Und es kommen tatsächlich immer noch games dafür raus.
    Schaut echt mal Gun Lord an,
    falls Ihr spiele wie Metroid mögt.
    Das ist von 2012! :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.01.13 17:55 durch Paykz0r.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Hat bei der Dreamcast ja auch super geklappt, die Deppen haben auf die PS2 gewartet...

    Autor: DY 23.01.13 - 09:26

    Dass Sega als alter Videospielhaudegen die Vermarktung so verbockt hätte ich mir auch nicht träumen lassen.
    Bauen ein Modem ein und werben bei Minutenpreisen von 20 cent auch noch damit, dass man nun online spielen kann.
    Das Internet steckte für den Privatkunden noch in den Kinderschuhen.
    Kennt noch jemand Metronet? Mit 33er/56er Modem für 10 Mark pauschal Internetzugang. Die Einwahlgebühr musste man selbst zahlen, also am besten ab 2 Uhr nachts ins Net.....

    Die Dreamcast war eigentlich die beste Konsole die zu ihrer Zeit in Europa vertrieben wurde.
    Einzig die NEC PC-engine, die es aber nur als Import gab konnte ihr das Wasser reichen in Punkto Leistung zu ihrer Zeit und vor allem Spieletiteln. (R-Type *lechz*)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  3. T-Systems on site services GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen
Jetzt Abo abschließen >

Anzeige
Top-Angebote
  1. 199,00€
  2. 0,90€
  3. 3 Monate gratis testen, danach 70€ pro Jahr


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Quadro P6000/P5000 Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an
  2. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  3. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August

Pokémon Go im Test: Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
Pokémon Go im Test
Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
  1. Pokémon Go Pikachu versus Bundeswehr
  2. Nintendo Gewinn steigt durch Pokémon Go kaum an
  3. Pokémon Go Monsterjagd im Heimatland

  1. Spionage im Wahlkampf: Russland soll hinter neuem Hack von US-Demokraten stecken
    Spionage im Wahlkampf
    Russland soll hinter neuem Hack von US-Demokraten stecken

    Die US-Demokraten mit Präsidentschaftskandidatin Clinton sind offenbar ein weiteres Mal gehackt worden. Aber auch Russland will Opfer eines Cyberangriffs geworden sein.

  2. Comodo: Zertifikatsausstellung mit HTML-Injection ausgetrickst
    Comodo
    Zertifikatsausstellung mit HTML-Injection ausgetrickst

    Eine Sicherheitslücke der TLS-Zertifizierungsstelle Comodo hat es unter Umständen erlaubt, Zertifikate für fremde Domains auszustellen. Angriffspunkt waren dabei die Verifikationsmails, die an den Domaininhaber gesendet werden.

  3. Autonomes Fahren: Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
    Autonomes Fahren
    Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen

    Die neue E-Klasse von Mercedes-Benz ist noch lange kein autonomes Auto. Ein Werbespot in den USA ging Verbraucherschützern daher viel zu weit.


  1. 14:22

  2. 13:36

  3. 13:24

  4. 13:13

  5. 12:38

  6. 09:01

  7. 18:21

  8. 18:05