Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Landesarbeitsgericht Hamm: Entlassung…

Eigentlich kann er froh sein

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eigentlich kann er froh sein

    Autor: Zwangsangemeldet 15.01.13 - 17:45

    Wer arbeitet schon gern bei einer Firma, die eine solche wie von dem Gekündigten geäußterte Kritik bekommt. Auch als Arbeitnehmer ist man schließlich Mensch, und sollte das verdammte Geld einfach nicht so wichtig nehmen, dass man sich da in seiner Würde einschränken lässt (und so klingt das, was er da geschrieben hat - ob das nun am persönlichen Vorgesetzten bzw. dessen sozialer Inkompetenz lag, oder tatsächlich an den vom Arbeitgeber vorgegebenen Gegebenheiten, ist dabei egal).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Eigentlich kann er froh sein

    Autor: Der schwarze Ritter 15.01.13 - 17:55

    Oh, der Arbeitnehmer hat also was behauptet und deshalb stimmt es? Hier wird etwas verwechselt. Das kann zwar zutreffen, da wir aber weder Arbeitnehmer noch Arbeitgeber kennen, ist wohl kaum nachvollziehbar, wie es sich wirklich alles abgespielt hat. Es soll sogar Menschen geben, die einen richtig tollen Job haben, vor ihren Kumpels aber trotzdem mit "Scheiss Chef" oder "Drecksjob" erzählen. Was dann?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Eigentlich kann er froh sein

    Autor: lostname 15.01.13 - 18:06

    Zwangsangemeldet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > schließlich Mensch, und sollte das verdammte Geld einfach nicht so wichtig
    > nehmen, dass man sich da in seiner Würde einschränken lässt (und so klingt

    Du hast bisher wohl in sehr behüteten Verhältnissen gelebt!? Mama und/oder der Steuerzahler haben Dich bisher verwöhnt. Das kann sich sehr schnell ändern!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Eigentlich kann er froh sein

    Autor: Zwangsangemeldet 15.01.13 - 19:28

    lostname schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast bisher wohl in sehr behüteten Verhältnissen gelebt!? Mama und/oder
    > der Steuerzahler haben Dich bisher verwöhnt. Das kann sich sehr schnell
    > ändern!


    Du hast Dich dran gewöhnt, für Deine Existenzberechtigung Deine Menschlichkeit aufzugeben. So wie fast jeder. Und dennoch ist es entgegen der Menschenwürde.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Eigentlich kann er froh sein

    Autor: lostname 15.01.13 - 20:51

    Zwangsangemeldet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Du hast Dich dran gewöhnt, für Deine Existenzberechtigung Deine
    > Menschlichkeit aufzugeben. So wie fast jeder.

    Das ist etwas übertrieben und sehr einfach betrachtet. So einfach ist die Sache nicht.


    > Und dennoch ist es entgegen der Menschenwürde.

    Ich glaube, das bezweifelt hier auch niemand.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. IT - (SAP) und Prozess-Experte für ein Konditions-Management der nächsten Generation (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  2. Edi Specialist (m/w)
    MISUMI Europa GmbH, Schwalbach (Taunus)
  3. Projektmanager Einkauf/IT (m/w)
    Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  4. IT-Administrator (m/w)
    über expertalis GmbH, zwischen Stuttgart und Karlsruhe

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Der große Gatsby, Mad Max, Black Mass, San Andreas)
  2. NUR FÜR KURZE ZEIT: Adobe Photoshop Elements & Premiere Elements 14 (PC/Mac)
    69,90€ inkl. Versand
  3. NEU: Blu-rays zum Sonderpreis

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

  1. Pikes Peak: Eiswürfelgekühlter Tesla Model S bricht Rennrekord
    Pikes Peak
    Eiswürfelgekühlter Tesla Model S bricht Rennrekord

    Mit einem kaum veränderten Model S von Tesla Motors hat Blake Fuller, Chef des Startups Go Puck, beim Bergrennen Pikes Peak in den Rocky Mountains einen Streckenrekord aufgestellt. Der Akku musste vorher stark gekühlt werden.

  2. Betriebssystem: Noch einen Monat Gratis-Upgrade auf Windows 10
    Betriebssystem
    Noch einen Monat Gratis-Upgrade auf Windows 10

    In einem Monat läuft die Möglichkeit aus, kostenlos auf Windows 10 zu wechseln. Microsoft wollte damit vor allem Windows-7-Nutzer zum Wechsel auf Windows 10 bewegen. Bisher ist das Ziel verfehlt worden.

  3. Anki Cozmo: Kleiner Roboter als eigensinniger Spielkamerad
    Anki Cozmo
    Kleiner Roboter als eigensinniger Spielkamerad

    Wenn Pixar-Designer einen echten Roboter bauen dürfen, ist das Ergebnis entsprechend niedlich. Doch der clevere Cozmo soll auch schnell zum Quälgeist werden, wenn ihm etwas nicht passt.


  1. 08:03

  2. 08:00

  3. 07:48

  4. 07:32

  5. 07:15

  6. 18:37

  7. 17:43

  8. 17:29