Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Landesarbeitsgericht Hamm: Entlassung…

Eigentlich kann er froh sein

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eigentlich kann er froh sein

    Autor: Zwangsangemeldet 15.01.13 - 17:45

    Wer arbeitet schon gern bei einer Firma, die eine solche wie von dem Gekündigten geäußterte Kritik bekommt. Auch als Arbeitnehmer ist man schließlich Mensch, und sollte das verdammte Geld einfach nicht so wichtig nehmen, dass man sich da in seiner Würde einschränken lässt (und so klingt das, was er da geschrieben hat - ob das nun am persönlichen Vorgesetzten bzw. dessen sozialer Inkompetenz lag, oder tatsächlich an den vom Arbeitgeber vorgegebenen Gegebenheiten, ist dabei egal).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Eigentlich kann er froh sein

    Autor: Der schwarze Ritter 15.01.13 - 17:55

    Oh, der Arbeitnehmer hat also was behauptet und deshalb stimmt es? Hier wird etwas verwechselt. Das kann zwar zutreffen, da wir aber weder Arbeitnehmer noch Arbeitgeber kennen, ist wohl kaum nachvollziehbar, wie es sich wirklich alles abgespielt hat. Es soll sogar Menschen geben, die einen richtig tollen Job haben, vor ihren Kumpels aber trotzdem mit "Scheiss Chef" oder "Drecksjob" erzählen. Was dann?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Eigentlich kann er froh sein

    Autor: lostname 15.01.13 - 18:06

    Zwangsangemeldet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > schließlich Mensch, und sollte das verdammte Geld einfach nicht so wichtig
    > nehmen, dass man sich da in seiner Würde einschränken lässt (und so klingt

    Du hast bisher wohl in sehr behüteten Verhältnissen gelebt!? Mama und/oder der Steuerzahler haben Dich bisher verwöhnt. Das kann sich sehr schnell ändern!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Eigentlich kann er froh sein

    Autor: Zwangsangemeldet 15.01.13 - 19:28

    lostname schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast bisher wohl in sehr behüteten Verhältnissen gelebt!? Mama und/oder
    > der Steuerzahler haben Dich bisher verwöhnt. Das kann sich sehr schnell
    > ändern!


    Du hast Dich dran gewöhnt, für Deine Existenzberechtigung Deine Menschlichkeit aufzugeben. So wie fast jeder. Und dennoch ist es entgegen der Menschenwürde.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Eigentlich kann er froh sein

    Autor: lostname 15.01.13 - 20:51

    Zwangsangemeldet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Du hast Dich dran gewöhnt, für Deine Existenzberechtigung Deine
    > Menschlichkeit aufzugeben. So wie fast jeder.

    Das ist etwas übertrieben und sehr einfach betrachtet. So einfach ist die Sache nicht.


    > Und dennoch ist es entgegen der Menschenwürde.

    Ich glaube, das bezweifelt hier auch niemand.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. SAP CRM-Berater (m/w)
    Verlag C.H.BECK, München-Schwabing
  2. IT-Bereichsleiter (m/w)
    über JobLeads GmbH, München
  3. Medizinischer Dokumentationsassistent / Study Nurse / Medizinischer Dokumentar (m/w)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. IT-Fachkraft (m/w)
    GMN Paul Müller Industrie GmbH & Co. KG, Nürnberg

Detailsuche



Top-Angebote
  1. NEU: Better Call Saul - Die komplette erste Season [Blu-ray]
    19,90€
  2. NEU: Sapphire AMD Radeon R9 390 OC Tri-X NITRO
    im Alternate Outlet 299,00€ statt 333,00€
  3. NEU: Oscar-Filme zum Sonderpreis
    (u. a. Grand Budapest Hotel 7,90€, Birdman 9,90€, 12 Years a Slave 9,97€)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sèbastien Loeb Rally Evo im Test: Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
Sèbastien Loeb Rally Evo im Test
Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
  1. Dirt Rally im Test Motorsport für Fortgeschrittene
  2. Rockstar Games Jede Kugel zählt in GTA Online
  3. Microsoft Forza 6 bekommt Mikrotransaktionen

Astronomie: Die lange Suche nach Planet X
Astronomie
Die lange Suche nach Planet X
  1. Astronomie Schwarzes Loch stößt riesigen Energiestrahl aus
  2. Planet X Es könnte den neunten Planeten geben
  3. Weltall Woher stammt das Wow-Signal?

Arduino 101 angetestet: Endlich ein genuines Bastelboard von Intel
Arduino 101 angetestet
Endlich ein genuines Bastelboard von Intel
  1. Kosmobits Neues Arduino-Set gewinnt Preis auf der Spielwarenmesse
  2. Bastelsets und Spielzeug Spiel- und Lern-Ideen für Weihnachten
  3. MKR1000 Kräftiger Arduino mit integriertem WLAN

  1. Netzneutralität: Indien verbietet Facebooks kostenlosen Internetservice
    Netzneutralität
    Indien verbietet Facebooks kostenlosen Internetservice

    Trotz einer großangelegten PR-Kampagne wurde der Facebook-Dienst Free Basics nun in Indien verboten. Nach Ansicht der zuständigen Behörde verstößt das kostenlose Angebot gegen die Netzneutralität.

  2. Fernsehserien: Netflix hält nichts von wöchentlicher Ausstrahlung
    Fernsehserien
    Netflix hält nichts von wöchentlicher Ausstrahlung

    Netflix hält nichts davon, neue Fernsehserien im Wochentakt auszustrahlen. Zuschauer wünschten, so viele Folgen einer Staffel wie möglich ohne lange Pausen anzusehen. Allerdings kann sich Netflix nur bedingt gegen die Marktmacht der etablierten Fernsehsender stemmen.

  3. Agatha Christie im Test: Hercule Poirot auf den Spuren von Sherlock Holmes
    Agatha Christie im Test
    Hercule Poirot auf den Spuren von Sherlock Holmes

    Grausame Morde, ratlose Scotland-Yard-Ermittler - und ein gemütlicher Privatdetektiv, der alles aufklären muss: In The ABC Murders darf der Spieler in der Rolle von Hercule Poirot zahlreiche Rätsel lösen. Dabei wandelt er nicht nur in puncto Story auf den Spuren von Sherlock Holmes.


  1. 15:27

  2. 14:41

  3. 14:00

  4. 12:35

  5. 12:26

  6. 12:04

  7. 11:44

  8. 11:12