1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Liberty City: Metropole von GTA 4 in…

Fehler im Artikel!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fehler im Artikel!

    Autor: Ole 05.06.13 - 17:18

    An das Golem-Team:
    Der Verfasser hat wohl nie GTA gespielt.. Es handelt sich nicht um ein Rennspiel im eigentlichen Sinne, auch wenn man Auto fahren kann. Ich würde es einen Open World- Third Person-Shooter nennen. Im Wesentlichen geht es schließlich darum, sich in seiner Gangster-Karriere hochzuarbeiten.
    Gruß,
    Ole

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Fehler im Artikel!

    Autor: Strongground 05.06.13 - 17:41

    Ist mir direkt auch sauer aufgestoßen... als Action- Rennspiel würde ich GTA auch nicht bezeichnen. Aber das ist eben der Charakter von Open World Sandbox Spielen: Jeder tut dort was ihm am ehesten zusagt. Der Autor fährt offenbar nur (actionreiche) Autorennen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Fehler im Artikel!

    Autor: moppi 05.06.13 - 18:39

    An foren usern die nicht die teile aus den neunziger gezockt haben. GTA is immer noch ein auto renn spiel und lara is immer noch lara ....

    http://www.mulank10.de/wp-content/uploads/2014/05/klein.gif

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Fehler im Artikel!

    Autor: Strongground 05.06.13 - 18:54

    @moppi Also GTA 1 war unter Garantie schon kein Autorennspiel. Ich habs in den Neunzigern auf der PS gezockt, als es noch DMA im Vorspann hieß.
    Und was hat das mit GTA 4/5 und Tomb Raider zu tun?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Fehler im Artikel!

    Autor: asic 05.06.13 - 20:17

    Dem schließe ich mich an, GTA 1 war alles, aber kein Rennspiel.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Fehler im Artikel!

    Autor: HerrHerger 05.06.13 - 21:21

    Ich bin ganz bei euch: GTA 1 war kein Rennspiel

    Edit: Und ja, ich bin 90er Kind und habe es auf einem 133MHZ PC gespielt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.06.13 21:22 durch HerrHerger.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Fehler im Artikel!

    Autor: DiDiDo 06.06.13 - 09:13

    Da kennen sich wieder Leute nicht mit Begriffen aus.

    GTA ist ein ACTION-Rennspiel und Openworld ist kein Genere sondern ein Merkmal / Feature

    ---------------------------------------------------------------------
    Fly Save o/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Fehler im Artikel!

    Autor: thecrew 06.06.13 - 09:36

    "GTA ist ein ACTION-Rennspiel"

    IST ES NICHT!

    Da man alles auch erledigen kann ohne in ein Auto einzusteigen.

    Ist jetzt Reallife auch ein Action Rennspiel weil man Autos fahren kann?!?

    Dann ist Red Dead Retemption wohl ein Action Reiter Spiel oder wie?

    3. Person Shooter. Ganz einfach!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Fehler im Artikel!

    Autor: DiDiDo 06.06.13 - 09:43

    thecrew schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "GTA ist ein ACTION-Rennspiel"
    >
    > IST ES NICHT!
    >
    > Da man alles auch erledigen kann ohne in ein Auto einzusteigen.
    >
    > Ist jetzt Reallife auch ein Action Rennspiel weil man Autos fahren kann?!?
    >
    > Dann ist Red Dead Retemption wohl ein Action Reiter Spiel oder wie?
    >
    > 3. Person Shooter. Ganz einfach!

    Dazu sage ich jetzt mal nix ... Bitte spiel weiter GTA und denk nicht nach

    btw. 3. Person ist auch kein Genere

    ---------------------------------------------------------------------
    Fly Save o/



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 06.06.13 09:44 durch DiDiDo.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Fehler im Artikel!

    Autor: DekenFrost 06.06.13 - 10:00

    >btw. 3. Person ist auch kein Genere

    Dann zeig mir mal bitte eine offizielle Liste was ein genre ist und was nicht.

    Genau gibt es nicht, es gibt lediglich Begriffe die sich zur Unterscheidung der unterschiedlichen Genre durchgesetzt haben, 3rd Person Shooter gehört definitiv dazu, genauso wie Open World, womit man aber meißtens eher Rollenspiele verbindet. Im Falle von GTA würde man warscheinlich eher von Sandbox sprechen.

    Aber muss man sich jetzt darüber streiten was GTA ist? GTA hat sein eigenes Genre definiert, nicht umsonste werden ähnliche spiele fast immer als "gta klon" bezeichnet.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 06.06.13 10:06 durch DekenFrost.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Fehler im Artikel!

    Autor: NERO 06.06.13 - 10:14

    Ein Rennspiel sieht vor, dass es einen Start und ein Ziel gibt.

    Alternativ könnte man auch sagen, dass sich das Geschehen meist in einem Vehikel fahrend auf einem definierten Streckenabschnitt abspielt, mit dem Ziel, gewisse Parameter wie Platzierung, Score, Geld etc. zu erfrüllen sind. Amen.

    GTA kann kein Rennspiel sein, da seine Daseinsberechtigung eine ganz andere ist.

    »The sky above the port was the color of television, tuned to a dead channel.«

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Fehler im Artikel!

    Autor: DekenFrost 06.06.13 - 10:21

    >Ein Rennspiel sieht vor, dass es einen Start und ein Ziel gibt.

    >[...]GTA kann kein Rennspiel sein, da seine Daseinsberechtigung eine ganz andere ist.

    GTA kann aber trozdem Rennspiel Elemente haben, denn auch bei GTA gibt es Autorennen, und ich würde sogar so weit gehen dass fast jede Mission ein start und zielpunkt in den Verfolgungsjagten hat die ich in einer bestimmten Zeit schaffen muss.

    Videospiel Genres sind nicht schwarz und weiß :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.06.13 10:34 durch DekenFrost.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Fehler im Artikel!

    Autor: thecrew 06.06.13 - 10:37

    Ich gehe davon aus wie es überall als Genre steht.

    Und da steht nunmal bei GTA 4 auf fast allen Seiten Genre = 3. Person Action oder 3. Person Shooter. Und der Rest führt es als Openword, oder Sandbox. Selbst der Hersteller.

    Aber KEINER als Action-Rennspiel.

    Ein Action Rennspiel wäre sowas wie Grid2 oder Need for Speed.

    Also was völlig anderes.

    Außerdem gehören Rennspiele ins obergenre SPORT Bzw. Motorsport. Und GTA4 ist sicher kein Sportspiel.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.06.13 10:39 durch thecrew.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Fehler im Artikel!

    Autor: NERO 06.06.13 - 11:28

    DekenFrost schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Ein Rennspiel sieht vor, dass es einen Start und ein Ziel gibt.
    >
    > >[...]GTA kann kein Rennspiel sein, da seine Daseinsberechtigung eine ganz
    > andere ist.
    >
    > GTA kann aber trozdem Rennspiel Elemente haben, denn auch bei GTA gibt es
    > Autorennen, und ich würde sogar so weit gehen dass fast jede Mission ein
    > start und zielpunkt in den Verfolgungsjagten hat die ich in einer
    > bestimmten Zeit schaffen muss.
    >
    > Videospiel Genres sind nicht schwarz und weiß :)

    Richtig. Wobei es natürlich auch Missionen gibt, welche nicht im Auto absolviert werden können. Nur weil man dann mit dem Boot fährt, ist es ja keine Schiffssimulation ;)

    »The sky above the port was the color of television, tuned to a dead channel.«

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Fehler im Artikel!

    Autor: gogotox 06.06.13 - 11:40

    NERO schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Rennspiel sieht vor, dass es einen Start und ein Ziel gibt.
    >

    Und wenn es mehrere Ziele hat? Oder mehrere Startzonen? Ist es dann kein Rennspiel mehr?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Fehler im Artikel!

    Autor: NERO 06.06.13 - 12:50

    gogotox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > NERO schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ein Rennspiel sieht vor, dass es einen Start und ein Ziel gibt.
    > >
    >
    > Und wenn es mehrere Ziele hat? Oder mehrere Startzonen? Ist es dann kein
    > Rennspiel mehr?

    Wollen wir es jetzt nicht auf die Spitze treiben...

    »The sky above the port was the color of television, tuned to a dead channel.«

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Fuzzing: Wie man Heartbleed hätte finden können
Fuzzing
Wie man Heartbleed hätte finden können
  1. Fehlersuche LLVM integriert eigenes Fuzzing-Werkzeug
  2. Mozilla Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback
  3. IT-Sicherheit Regierung fördert Forschung mit 180 Millionen Euro

Mini-PCs unter Linux: Installation schwer gemacht
Mini-PCs unter Linux
Installation schwer gemacht
  1. Mini-Business-Rechner im Test Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  2. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  3. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC

Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test: Zurück zu den Wurzeln
Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test
Zurück zu den Wurzeln
  1. HyperX-Serie Kingstons Predator ist die vorerst schnellste Consumer-SSD
  2. Dell XPS 13 Ultrabook im Test Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter!

  1. Internetballons: Start von Project Loon rückt näher
    Internetballons
    Start von Project Loon rückt näher

    Google steht offenbar kurz davor, über Project Loon einen Internetzugang per Ballon anbieten zu können. Mittlerweile können die riesigen Ballons in Serie gefertigt und über einen Kran automatisch gestartet werden - über sie sollen unerschlossene Regionen einen Internetzugang per LTE erhalten.

  2. Digitale Audio Workstation: Ardour 4.0 läuft unter Windows
    Digitale Audio Workstation
    Ardour 4.0 läuft unter Windows

    Die aktuelle Version 4.0 der digitalen Audio-Workstation Ardour gibt es jetzt für Windows, auch wenn diese noch nicht offiziell unterstützt wird. Ardour ist mit dem Update zudem nicht mehr von der Schnittstelle Jack abhängig.

  3. Hydradock: Elf Ports für das Macbook 12
    Hydradock
    Elf Ports für das Macbook 12

    Das neue Macbook 12 hat eine einzige USB-C-Schnittstelle, was manchen Nutzern zu wenig sein könnte. Mit dem Kickshark Hydradock soll eine praktikable Lösung für Schreibtischnutzer entwickelt werden, die als Dockingstation 11 Anschlüsse bietet.


  1. 17:54

  2. 16:33

  3. 15:56

  4. 13:37

  5. 12:00

  6. 11:05

  7. 22:59

  8. 15:13