Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mafia-Entwickler: Warhorse zeigt…

Die nächse NextGen-Plage kommt!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die nächse NextGen-Plage kommt!

    Autor: RiDn 10.12.12 - 21:54

    Jetzt verkommen wieder für ein paar Jahre alle "AAA Titles" zu den Grafik-Benchmarks mit einer Spielfigursteuerung.

    Spurrillen in einer "realistischen" Umgebung, ernst?! Shut up and take my money!

    Es ist ein Spiel, ein RPG! Zeigt mir lieber Kampf- oder Questsystem. Erzählt mir über die neuartige KI oder neue Spielmechanik. Investiert doch in das Spiel selbst, nicht in die Technik drumherum.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: +1

    Autor: Anonymer Nutzer 10.12.12 - 22:56

    Investiert gerne in die Technik, doch nicht in die scheiß Grafik. Die ist gut genug. Wendet euch verdammt noch mal den Inhalten zu! Seit Ewigkeiten dümpeln wir mit denselben ausgelutschten Spielkonzepten dahin. Gut, ein paar Perlen gibt es, meist jedoch aus Indie-Händen, manchmal auch was Größeres... aber 99% der "AAA"-Titel kann man von mir aus auf den Sondermüll verfrachten.

    (Zeigt mMn übrigens auf lustige Weise worum es heutzutage generell geht, das Äußere!)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Die nächse NextGen-Plage kommt!

    Autor: S4bre 11.12.12 - 03:31

    ja damit wir auch immer weiter auf dem gleich niedrigen immersiven niveau
    rumkrebsen wie seit Einführung der leider marktbeherrschenden und fortschrittsbremsenden Konsolen...

    Mir kanns gar nicht optikiller und hardwarefressend genug sein...früher hat man seine
    kiste noch aufgerüstet und sich wie ein schnitzel gefreut wenn das langerwartete Spiel
    mit der Knallergrafik damit dann fluppte...da gabs noch A und O beim ersten Anspielen...
    das Gefühl kenn ich dank Konsolenscheissports/Multiplattform fast gar nicht mehr....

    Wird Zeit dass mal wieder was passiert in der Richtung..und den ganzen fast food gamern
    mal wieder gezeigt wird dass ihre 10 jahre alte kackhardware zum Altplastik gehört.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Die nächse NextGen-Plage kommt!

    Autor: tyraenor 11.12.12 - 11:51

    S4bre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja damit wir auch immer weiter auf dem gleich niedrigen immersiven niveau
    > rumkrebsen wie seit Einführung der leider marktbeherrschenden und
    > fortschrittsbremsenden Konsolen...
    >
    > Mir kanns gar nicht optikiller und hardwarefressend genug sein...früher hat
    > man seine
    > kiste noch aufgerüstet und sich wie ein schnitzel gefreut wenn das
    > langerwartete Spiel
    > mit der Knallergrafik damit dann fluppte...da gabs noch A und O beim ersten
    > Anspielen...
    > das Gefühl kenn ich dank Konsolenscheissports/Multiplattform fast gar nicht
    > mehr....
    >
    > Wird Zeit dass mal wieder was passiert in der Richtung..und den ganzen fast
    > food gamern
    > mal wieder gezeigt wird dass ihre 10 jahre alte kackhardware zum Altplastik
    > gehört.


    Herzlichen Glückwunsch, Sie haben das Niveau erfolgreich vertrieben! Wenn du irren Realismus willst, geh doch mal vor die Tür. Ich möchte ein gutes Spiel, dessen Inhalt mich fesselt und nicht rüberkommt wie 08/15. Was bringts mir, wenn das Spiel absolut real aussieht aber die Story der letzte Müll ist? Außerdem möchte ich nicht ein halbes Vermögen in Hardware-Upgrades stecken, da weiß ich besseres mit meinem Geld anzufangen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. System-SW-Entwickler/in Embedded Security für Fahrerassistenzsysteme
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Integration Manager Processes and IT (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. IT-Mitarbeiter / innen fachlich-technische Dienstleistungen
    Landeshauptstadt München, München
  4. Manager Software Development (m/w)
    TAKATA AG, Berlin und Aschaffenburg

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Xeon E3-1500 v5 Intel bringt schnellere Skylakes mit On-Package-Speicher
  2. Tri-Radio-Plattform Qualcomm bringt das Dreifach-WLAN
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

  1. ZUK Z2: Android-Smartphone mit Snapdragon 820 für 245 Euro
    ZUK Z2
    Android-Smartphone mit Snapdragon 820 für 245 Euro

    ZUK hat mit dem Z2 ein neues Smartphone mit Top-Ausstattung zu einem sehr günstigen Preis vorgestellt. Mit einem Snapdragon 820 als SoC, 4 GByte RAM und einem Fingerabdrucksensor kostet das Gerät umgerechnet nur 245 Euro - hat aber das von Smartphones für den chinesischen Markt bekannte LTE-Problem.

  2. Zenbook 3 im Hands on: Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
    Zenbook 3 im Hands on
    Kleiner, leichter und schneller als das Macbook

    Computex 2016 Asus-Chef Jonney Shih hat es sichtlich genossen, ein Notebook vorzustellen, dessen Eckdaten in allen Belangen besser sind als die des Macbook mit 12-Zoll-Display. Wir haben die beiden Notebooks vor Ort in Taipeh verglichen.

  3. Autokauf: Landgericht Köln entdeckt, dass SMS sich löschen lassen
    Autokauf
    Landgericht Köln entdeckt, dass SMS sich löschen lassen

    Das Landgericht Köln war es, das die IP-Adressen von Redtube-Nutzern ermitteln ließ, weil es den Unterschied zwischen Streaming und Filesharing nicht begriffen hatte. Jetzt brauchte das Gericht einen gerichtlichen IT-Sachverständigen, um zu klären, ob man versendete SMS löschen kann.


  1. 17:31

  2. 17:26

  3. 16:48

  4. 16:35

  5. 15:40

  6. 14:13

  7. 13:50

  8. 13:10