Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Markus "Notch" Persson: Psychonauts 2…

Artikel erzeugt falsches Bild?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Artikel erzeugt falsches Bild?

    Autor: Dadie 05.02.13 - 17:35

    Wenn ich mir hier die Foren-Beiträge durchlese mit den Erklärungen und Verlinkungen sehe ich ein vollkommen anderes Bild als wenn ich den Artikel lese. Im Artikel wirkt es als sei Notch ein Geizkragen der nicht zu einem Wort steht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Artikel erzeugt falsches Bild?

    Autor: Endwickler 05.02.13 - 21:12

    Dadie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich mir hier die Foren-Beiträge durchlese mit den Erklärungen und
    > Verlinkungen sehe ich ein vollkommen anderes Bild als wenn ich den Artikel
    > lese. Im Artikel wirkt es als sei Notch ein Geizkragen der nicht zu einem
    > Wort steht.

    Immerhin finden sich viele, die auf diese Meinung anspringen und laut brüllen, wie mies er doch sei. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Artikel erzeugt falsches Bild?

    Autor: Husten 06.02.13 - 09:26

    wenn mich alle geizkragen und lügner nennen, weil ich keine 18 millionen verschenken will, wär mir das echt egal ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Artikel erzeugt falsches Bild?

    Autor: shazbot 06.02.13 - 09:41

    Alleine im ersten Abschnitt steht das Zitat, das er nichts gegen 2 Millionen dazugeben gehabt hätte, aber Double Fine wollte gleich 18 Mio haben.
    Ich bin kein Fan von Notch, aber das ist durchaus verständlich. Sein schlechtes Bild hat er bei mir hauptsächlich dadurch, das er für Minecraft viel versprochen hat aber dann mehr Urlaub genommen hat. Zum Glück gehts mit Minecraft wieder bergauf seit der Listen-Server-Unterstützung.

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung. | Trollen zerstört Lesenswertes.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Artikel erzeugt falsches Bild?

    Autor: Clown 06.02.13 - 10:07

    shazbot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin kein Fan von Notch, aber das ist durchaus verständlich. Sein
    > schlechtes Bild hat er bei mir hauptsächlich dadurch, das er für Minecraft
    > viel versprochen hat aber dann mehr Urlaub genommen hat. Zum Glück gehts
    > mit Minecraft wieder bergauf seit der Listen-Server-Unterstützung.

    Ich bin seit einer sehr frühen Alpha schon bei Minecraft dabei und war schon damals begeistert.. oder besser sollte ich sagen "war dabei", denn seit Notch das Projekt an Jeb abgegeben hat, geht Minecraft mE langsam aber sicher unter. Das liegt - das möchte ich hier betonen - für mein dafürhalten nicht an Jeb direkt, sondern eher in der Tatsache begründet, dass er praktisch alleine für Minecraft verantwortlich ist.
    Notch hätte, als er das Projekt ab gab, einfach noch eine Reihe anderer Entwickler dazu einstellen sollen, um die ganzen Ideen, die seit der Veröffentlichung Minecrafts entstanden sind (intern wie extern), wirklich einzubauen.
    RPG-/Level-System. Rudimentär vorhanden, aber eigentlich sinnlos.
    Interaktionsmöglichkeiten mit NPCs bei praktisch null.
    In irgendeiner Form Story: praktisch null.
    Achievements: Viiiiiiel zu wenige und keine Sinnhaftigkeit.
    etc pp
    Im derzeitigen Zustand macht mir das Spiel jedenfalls keinen langfristigen Spaß mehr und das ist mE sehr schade :/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Artikel erzeugt falsches Bild?

    Autor: wmayer 06.02.13 - 10:21

    Und ich dachte immer Investitionen macht man um bei Erfolg Geld damit zu verdienen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Artikel erzeugt falsches Bild?

    Autor: wmayer 06.02.13 - 10:23

    Was erwartest du bei einem PC Lego auch?
    Der Spaß ist doch das Bauen selber.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Artikel erzeugt falsches Bild?

    Autor: Clown 06.02.13 - 10:31

    Ne, falsch verstanden.. Genau den Lego-Spaß habe ich lange gehabt. Aber irgendwann ist halt auch der verflogen.
    Ich erwarte genau das, was Notch und später andere Involvierte seit der Veröffentlichung haben verlautbaren lassen (ich vermeide mal bewusst das Wort "versprochen").
    Minecraft hätte mE noch so viel mehr Potential als einfach nur "Lego-Baukasten" und das wissen wir uns insb. Notch sehr gut :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Artikel erzeugt falsches Bild?

    Autor: wmayer 06.02.13 - 10:54

    Für alles andere hätte ich aber lieber eine ganz andere Grundlage als Minecraft. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Artikel erzeugt falsches Bild?

    Autor: Clown 06.02.13 - 10:56

    Ich finde, dass gerade Minecraft dafür geradezu prädestiniert ist. Aber das ist wohl sehr subjektiv ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Artikel erzeugt falsches Bild?

    Autor: shazbot 06.02.13 - 13:01

    Das Minecraft ohne Modding-Community tot wäre ist ja wohl klar. Mit Mods ists aber mehr als nur genießbar. Aber ein bissle Fantasie sollte man aber trotzdem haben.

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung. | Trollen zerstört Lesenswertes.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Software Developer - Cloud Services (m/w)
    Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  2. Entwicklungsingenieur (m/w) für Software-Tests im Bereich Protokolltests
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. IT-Berater (m/w) - Netzwerke und Systeme / Cisco
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Hamburg
  4. Head of Ad Management (m/w)
    Heise Medien GmbH & Co. KG, Hannover

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. Life is Strange Complete Season (Episodes 1-5) [PC Code - Steam]
    19,99€
  2. Sony Playstation 4 (weiß)
    354,00€
  3. Vorbestell-Aktion: Metal Gear Solid V + Taschenlampe gratis

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TempleOS im Test: Göttlicher Hardcore
TempleOS im Test
Göttlicher Hardcore
  1. Microsoft Erster Insider-Build seit dem Erscheinen von Windows 10
  2. Erste Probleme mit Zwangsupdates Windows-10-Patch bockt
  3. Windows 10 Microsoft gibt Enterprise-Version frei

ESL One: Standing Ovations für den unbeliebten Sieger
ESL One
Standing Ovations für den unbeliebten Sieger
  1. E-Sport Mit Speicheltests gegen Doping
  2. The International Evil Geniuses gewinnt rund 6,6 Millionen US-Dollar
  3. E-Sports "Eine Woche Pause kann die ganze Form zunichtemachen"

Cheating im E-Sport: Digitales Doping
Cheating im E-Sport
Digitales Doping
  1. E-Sport Doping-Tests bei ESL-Turnieren
  2. Counter-Strike E-Sportler berichtet über Doping mit Psychopharmaka
  3. Spieleentwicklung "Free-to-Play ist das beste Geschäftsmodell für E-Sport"

  1. Frankfurt: Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn
    Frankfurt
    Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn

    In der U-Bahn in Frankfurt arbeiten die Konkurrenten Vodafone, Deutsche Telekom und Telefónica beim Netzausbau zusammen. Auch Verstärker und Antennen in den Stationen und Tunneln nutzt man gemeinsam.

  2. 3D-Varius: Pauline, die Geige aus dem 3D-Drucker
    3D-Varius
    Pauline, die Geige aus dem 3D-Drucker

    Diese Geige sieht nicht nur unkonventionell aus, sie wurde auch auf unkonventionelle Weise hergestellt: Laurent Bernadac hat sie von einem 3D-Drucker aufbauen lassen. Vorbild war ein klassisches Instrument.

  3. Vectoring: Telekom zählt eigenes 50 MBit/s nicht als 50 MBit/s
    Vectoring
    Telekom zählt eigenes 50 MBit/s nicht als 50 MBit/s

    Die Telekom will um die Hauptverteiler Vectoring einsetzen, was technisch bedingt die Konkurrenz ausschließt. Bei der Zählung der Haushalte, die dann besser dastehen, weil sie noch keine Datenrate von 50 MBit/s erhalten, wurden die Telekom-50-MBit/s-Haushalte mitgezählt.


  1. 19:06

  2. 18:17

  3. 17:16

  4. 16:36

  5. 15:27

  6. 15:24

  7. 14:38

  8. 14:09