Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Maxis: Eine Stunde Sim City 5 in der Beta

Angemeldet und schon bereut...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Angemeldet und schon bereut...

    Autor: paradigmshift 18.01.13 - 21:20

    "Du hast die Möglichkeit... vielleicht... ja wenn, dann..."

    Nach dem unglaublich rückschrittlichen Anmeldeformular, einer unverschämten Umfrage usw habe sie mir wie nem Köter mit dem Schinken vor der Nase rumgewedelt. Ich soll wohl auch noch dankbar dafür sein eventuelle Bugs aufzuspüren und die Bananensoftware vorreifen zu lassen.

    Egal, eine wertlose web.de spamadresse von mir haben sie. Und kommt das generve schneide ich dem Parasiten EA ganz schnell das Futter ab.

    Will sowieso nur testen um den always on schutz am eigenen Leib zu erfahren und sehen wie Origin meinen PC ausspioniert. Das meine ich vollen Ernstes. Man muss es selbt erlebt haben um es zu kritisieren. Genauso wie man auch ein schlechtes Spiel durchspielen sollte. In wenigen Ausnahmen gab es zum Schluss noch eine positive Überraschung die die Meinung geändert hat.

    SimCity, ich komme! (vielleicht) -.-

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Angemeldet und schon bereut...

    Autor: Lord Gamma 18.01.13 - 21:31

    Also bei BF3 juckt mich Origin (bis jetzt) einen feuchten Käse. ;)
    Es macht einfach nur Fun.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Angemeldet und schon bereut...

    Autor: Allahu Snackbar 18.01.13 - 21:50

    Bei BF3 macht es ja auch Sinn, da eindeutig auf Multiplayer ausgelegt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Angemeldet und schon bereut...

    Autor: paradigmshift 18.01.13 - 22:09

    Und man darf den BF3 singleplayer auch offline spielen wenn man das möchte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Angemeldet und schon bereut...

    Autor: savejeff 19.01.13 - 00:17

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Angemeldet und schon bereut...

    Autor: Mac Jack 20.01.13 - 13:57

    Sag nicht es macht Sinn. Es ist vielmehr eine akzeptable Unannehmlichkeit.

    Naja, ich bleib dabei. Ich boykottiere alle Always-Online Spiele und Origin. Gab bisher auch genug andere gute Titel.

    * The president is a duck? *

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Angemeldet und schon bereut...

    Autor: tomate.salat.inc 21.01.13 - 09:38

    Hab mir mal ein paar Videos zu SimCity5 angesehen. Ich finde das Spiel wirkt da sehr reizvoll. Da es ebenfalls Multiplayer (Multicity) besitzt, rechtfertigt das ja wieder die online-Zugänge.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Angemeldet und schon bereut...

    Autor: Esquilax 21.01.13 - 10:25

    paradigmshift schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich soll wohl auch noch dankbar dafür sein eventuelle Bugs
    > aufzuspüren und die Bananensoftware vorreifen zu lassen.
    >

    [ ] du weißt, was ein Beta-Test ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Angemeldet und schon bereut...

    Autor: _F46y_ 21.01.13 - 12:02

    Esquilax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > paradigmshift schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich soll wohl auch noch dankbar dafür sein eventuelle Bugs
    > > aufzuspüren und die Bananensoftware vorreifen zu lassen.
    > >
    >
    > [ ] du weißt, was ein Beta-Test ist.

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Frontend Entwickler (m/w)
    Bertelsmann SE & Co. KGaA, Berlin
  2. Senior SRM Consultant Professional Services (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, Stuttgart
  3. Softwareentwickler/in
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. IT-Teilprojektleiter/-in für cross-funktionale Prozesse im Rahmen des Vorstandprojektes PBK
    Daimler AG, Sindelfingen

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Lone Survivor, Homefront, Inception, Blade Runner, Herr der Ringe, Das fünfte Element...
  2. Gandhi [Blu-ray]
    7,90€
  3. San Andreas [Blu-ray]
    8,90€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Virtual Reality Oculus VRs Tool erkennt keine AMD-Prozessoren
  2. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  3. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
  1. Linux Tails Installer in Debian und Ubuntu integriert

  1. Nordrhein-Westfalen: Mehrere Krankenhäuser von Malware befallen
    Nordrhein-Westfalen
    Mehrere Krankenhäuser von Malware befallen

    Viren und Krankenhäuser - da denken viele zuerst an MRSA und andere resistente Keime. Doch in NRW stören Computerviren den Betrieb mehrere Krankenhäuser - Operationen wurden abgesagt oder verschoben.

  2. Erneuerbare Energien: Brennstoffzelle produziert Strom oder Wasserstoff
    Erneuerbare Energien
    Brennstoffzelle produziert Strom oder Wasserstoff

    Eine neue Brennstoffzelle macht unabhängig vom Stromnetz und von Treibstoffnachschub. Einer der Hersteller ist ein Unternehmen aus Dresden.

  3. Fitness-Apps: Asics kauft Runkeeper
    Fitness-Apps
    Asics kauft Runkeeper

    Die Fitness-App Runkeeper gehört ab sofort zum Sportartikelhersteller Asics. Beide sind auf Laufen und Jogging spezialisiert. Für Endkunden soll sich vorerst nichts ändern. In letzter Zeit haben auch Adidas und Under Armour bereits bekannte Apps gekauft.


  1. 17:13

  2. 17:07

  3. 16:21

  4. 15:16

  5. 15:00

  6. 14:51

  7. 14:14

  8. 13:49