1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Games
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Maxis: Sim City 5 für Mac mit Fehlern

Wollte es gerade installieren...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wollte es gerade installieren...

    Autor JayDevlin 30.08.13 - 11:03

    ...gut dass ich vorher die System Requirements gelesen hab.

    Minimum requirements: OS X 10.7.5 (Intel HD Graphics 3000 users require 10.8.4 or later)

    'tschuldigung das ich nicht auf der Höhe der Zeit bin (hab noch 10.6.8 installiert), aber 10.7.5 ist doch noch nicht mal ein Jahr alt! Und die Windows Requirements nennen das 12 Jahre alte XP als Minimum.

    Tja, dann halt nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wollte es gerade installieren...

    Autor Phreeze 30.08.13 - 11:22

    JayDevlin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...gut dass ich vorher die System Requirements gelesen hab.
    >
    > Minimum requirements: OS X 10.7.5 (Intel HD Graphics 3000 users require
    > 10.8.4 or later)
    >
    > 'tschuldigung das ich nicht auf der Höhe der Zeit bin (hab noch 10.6.8
    > installiert), aber 10.7.5 ist doch noch nicht mal ein Jahr alt! Und die
    > Windows Requirements nennen das 12 Jahre alte XP als Minimum.
    >
    > Tja, dann halt nicht.

    bootcamp -> win7 booten -> spielen. Das machen all meine Kumpels weil sie genervt sind vom OSX<->Gaming Problem

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wollte es gerade installieren...

    Autor JayDevlin 30.08.13 - 11:28

    Ich habe keine Lust auf meinem Mobilrechner Windows zu installieren, wenn dann würde ich Linux drauf laufen lassen und SC5 unter Wine spielen.

    Will ich unter Windows spielen, schmeiß ich mein Hauptrechner an.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wollte es gerade installieren...

    Autor HerrMannelig 30.08.13 - 12:12

    Wine gibts auch für Mac

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Wollte es gerade installieren...

    Autor JayDevlin 30.08.13 - 12:30

    Wahnsinn. Apple hat es doch tatsächlich geschafft seinem verkrüpelten X11 OpenGL beizubringen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Wollte es gerade installieren...

    Autor Thaodan 30.08.13 - 13:17

    Es gibt ein mitlerweile ein Quartz DRV für OS X.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Wollte es gerade installieren...

    Autor hw75 30.08.13 - 17:03

    Wer Mac benutzt, sollte doch daran gewöhnt sein, ständig das OS aktuell halten zu müssen. Nicht nur Spiele, auch andere Software haben da das gleiche Problem (z.B. XCode). Manche Updates gibts da eben nur für das aktuellste System, also hopp in den Store und Upgrade kaufen :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Wollte es gerade installieren...

    Autor HerrMannelig 30.08.13 - 22:16

    das Problem ist aber auch, dass viel Software nach einem OS Update gar nicht mehr läuft...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Wollte es gerade installieren...

    Autor abzhibilt 31.08.13 - 00:27

    Ist das eigentlich eine richtige entwicklung oder wieder nur so ein "Aspyr-Port"?

    Ich empfinde es ehrlich gesagt als einen der großen pluspunkte von OSX das apple sich nicht wirklich um Abwärtskompatibilität schert und Entwickler zur Nutzung neuer Api's und Features zwingt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.08.13 00:31 durch abzhibilt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Wollte es gerade installieren...

    Autor Hotohori 31.08.13 - 19:06

    Nur doof wenn man dann auf eine Software verzichten muss, die man seit Jahren nutzt aber der Entwickler nun keine Lust mehr hat es upzudaten. ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Digitalkamera: Panono macht Panoramen im Flug
Digitalkamera
Panono macht Panoramen im Flug

Wenn Jonas Pfeil ein Panorama aufnimmt, stellt er nicht Kamera, Stativ und Panoramakopf auf, sondern wirft einen Ball in die Höhe. Um das Panorama anschließend zu betrachten, hantiert er mit einem Tablet. Der Berliner hat Golem.de seine Entwicklung erklärt.

  1. Lytro Illum Neue Lichtfeldkamera für Profis
  2. Nachfolger von Google Glass Google patentiert Kontaktlinsen mit Kameras
  3. Pentax 645Z Mittelformatkamera mit 51 Megapixeln und ISO 204.800

Windows XP ade: Linux ist nicht nur ein Lückenfüller
Windows XP ade
Linux ist nicht nur ein Lückenfüller

Wenn der Support für Windows XP ausläuft, wird es dringend Zeit, nach einer sicheren und vor allem kostenlosen Alternative zu suchen. Linux ist dafür bestens geeignet. Bleibt nur noch die Qual der Wahl.

  1. Freedesktop-Summit Desktops erarbeiten gemeinsam Wayland und KDBus
  2. Open Source Linux 3.15 startet in die Testphase
  3. Linux-Kernel LTO-Patch entfacht Diskussion

First-Person-Walker: Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?
First-Person-Walker
Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?

Walking-Simulator-Spiele nennen sie die einen, experimentelle Spiele die anderen. Rainer Sigl hat einen neuen Begriff für das junge Genre der atmosphärisch dichten Indie-Games erfunden: First-Person-Walker - Spiele aus der Ich-Perspektive mit wenig Gameplay.

  1. Flappy 48 Zahlen statt Vögel
  2. Deadcore Indiegames-Turmbesteigung für PC, Mac und Linux
  3. A Maze 2014 Tanzen mit der Perfect Woman

  1. Vic Gundotra: Chef von Google Plus verlässt das Unternehmen
    Vic Gundotra
    Chef von Google Plus verlässt das Unternehmen

    Der Google-Manager Vic Gundotra hat bei Google gekündigt. Er hatte das soziale Netzwerk Google Plus mit aufgebaut. Gründe nannte der Gründer der Entwicklerkonferenz Google I/O nicht.

  2. Quartalsbericht: Amazon weiter mit hohem Umsatz und etwas Gewinn
    Quartalsbericht
    Amazon weiter mit hohem Umsatz und etwas Gewinn

    Amazon gab für Technologie und Inhalte 1,99 Milliarden US-Dollar aus. Damit blieb vom Gewinn erneut wenig übrig.

  3. Quartalsbericht: Microsofts Gewinn und Umsatz fallen
    Quartalsbericht
    Microsofts Gewinn und Umsatz fallen

    Microsofts Gewinn fällt um 6,5 Prozent und auch der Umsatz geht leicht zurück. Microsoft wolle schnell "mutige, innovative Produkte herausbringen, die die Nutzer lieben", so der neue Firmenchef Nadella.


  1. 00:08

  2. 23:42

  3. 22:56

  4. 21:14

  5. 17:49

  6. 17:43

  7. 15:52

  8. 15:49