Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Medal of Honor Warfighter: Navy Seals…

"haben sie den Spielentwicklern als geheim eingestuftes Material gezeigt"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "haben sie den Spielentwicklern als geheim eingestuftes Material gezeigt"

    Autor: Endwickler 09.11.12 - 11:53

    Da bekommt Mr. Manning jetzt Gesellschaft oder ... ach nein, sie bekommen nur eine Abmahnung. Diese Glückspilze.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: "haben sie den Spielentwicklern als geheim eingestuftes Material gezeigt"

    Autor: NERO 09.11.12 - 12:31

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da bekommt Mr. Manning jetzt Gesellschaft oder ... ach nein, sie bekommen
    > nur eine Abmahnung. Diese Glückspilze.

    Kommt ja drauf an, was gezeigt und gesagt wurde. Manning mit diesem Fall zu vergleichen, ist ja wohl etwas unsinnig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: "haben sie den Spielentwicklern als geheim eingestuftes Material gezeigt"

    Autor: doctorseus 09.11.12 - 12:48

    Sie haben diese "Material" auch nicht dem "Feind" gezeigt/zugänglich gemacht. Auch bestand sicher nicht die Absicht dieses Material zu veröffentlichen.
    Mal abgesehen davon, dass die 7 Leute sicher sehr wertvoll für das Militär sind und das hinter deren Bestrafung kein öffentliches Interesse steht.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 09.11.12 12:49 durch doctorseus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: "haben sie den Spielentwicklern als geheim eingestuftes Material gezeigt"

    Autor: Muhaha 09.11.12 - 12:53

    doctorseus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sie haben diese "Material" auch nicht dem "Feind" gezeigt/zugänglich
    > gemacht. Auch bestand sicher nicht die Absicht dieses Material zu
    > veröffentlichen.

    Genau das kann Manning auch behaupten.

    > Mal abgesehen davon, dass die 7 Leute sicher sehr wertvoll für das Militär
    > sind und das hinter deren Bestrafung kein öffentliches Interesse steht.

    Warfighter ist ein Propaganda-Spiel für die US-Army. NATÜRLICH gibt es da kein Interesse die Sache an die groß Glocke zu hängen :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: "haben sie den Spielentwicklern als geheim eingestuftes Material gezeigt"

    Autor: cry88 09.11.12 - 12:56

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau das kann Manning auch behaupten.

    genau, er konnt ja garnich damit rechnen das wikileaks diese dokumente veröffentlicht. die sind ja schließlich bekannt dafür das sie geheime dokumente sicher verwahren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: "haben sie den Spielentwicklern als geheim eingestuftes Material gezeigt"

    Autor: Muhaha 09.11.12 - 12:57

    cry88 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > genau, er konnt ja garnich damit rechnen das wikileaks diese dokumente
    > veröffentlicht. die sind ja schließlich bekannt dafür das sie geheime
    > dokumente sicher verwahren.

    Wer hätte auch denken können, dass EA diese Informationen in ein Spiel einbaut, welches millionenfach am Massenmarkt verkauft werden soll?

    Merkste was? :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: "haben sie den Spielentwicklern als geheim eingestuftes Material gezeigt"

    Autor: tomek 09.11.12 - 13:08

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > cry88 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > genau, er konnt ja garnich damit rechnen das wikileaks diese dokumente
    > > veröffentlicht. die sind ja schließlich bekannt dafür das sie geheime
    > > dokumente sicher verwahren.
    >
    > Wer hätte auch denken können, dass EA diese Informationen in ein Spiel
    > einbaut, welches millionenfach am Massenmarkt verkauft werden soll?
    >
    > Merkste was? :)

    Habe ich den Teil überlesen, wo steht, dass genau diese Informationen 1:1 in dem Spiel eingebaut wurden?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: "haben sie den Spielentwicklern als geheim eingestuftes Material gezeigt"

    Autor: Muhaha 09.11.12 - 13:26

    tomek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Habe ich den Teil überlesen, wo steht, dass genau diese Informationen 1:1
    > in dem Spiel eingebaut wurden?

    Habe ich den Teil überlesen, dass Warfighter gar nicht veröffentlicht werden sollte?

    Manning ist ein Sündenbock. Die Seals sind Helden der Nation, die an einem Propagandaspiel der US-Army mitgewirkt haben, obwohl sie das nicht durften. DAS ist der Unterschied zwischen Manning und diesem Fall.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: "haben sie den Spielentwicklern als geheim eingestuftes Material gezeigt"

    Autor: tomek 09.11.12 - 15:09

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tomek schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Habe ich den Teil überlesen, wo steht, dass genau diese Informationen
    > 1:1
    > > in dem Spiel eingebaut wurden?
    >
    > Habe ich den Teil überlesen, dass Warfighter gar nicht veröffentlicht
    > werden sollte?
    >
    > Manning ist ein Sündenbock. Die Seals sind Helden der Nation, die an einem
    > Propagandaspiel der US-Army mitgewirkt haben, obwohl sie das nicht durften.
    > DAS ist der Unterschied zwischen Manning und diesem Fall.

    Wurden die Dokumente, die die Seals gezeigt haben veröffentlicht? Nein. Wurden die Dokumente, die Manning mitgehen ließ veröffentlicht? Ja. Das ist der Unterschied.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: "haben sie den Spielentwicklern als geheim eingestuftes Material gezeigt"

    Autor: Muhaha 09.11.12 - 15:36

    tomek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wurden die Dokumente, die die Seals gezeigt haben veröffentlicht? Nein.
    > Wurden die Dokumente, die Manning mitgehen ließ veröffentlicht? Ja. Das ist
    > der Unterschied.

    Aber nur technischer Natur :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: "haben sie den Spielentwicklern als geheim eingestuftes Material gezeigt"

    Autor: Dikus 09.11.12 - 16:42

    Schon mal weiter gedacht?
    Wenn mind. einer der Seals an z.B. prekären Situationen wie Osamas Stürmung o.ä. politischen heiklen Zielen dabei war, wird man diese Personen wohl KAUM vor ein Gericht zerren, weil dann dadurch noch ganz andere Wahrheiten ans Licht kommen würden...

    Und so ein Skandal kann keiner gebrauchen ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: "haben sie den Spielentwicklern als geheim eingestuftes Material gezeigt"

    Autor: caldeum 10.11.12 - 10:51

    tomek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muhaha schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > cry88 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > >
    > > > genau, er konnt ja garnich damit rechnen das wikileaks diese dokumente
    > > > veröffentlicht. die sind ja schließlich bekannt dafür das sie geheime
    > > > dokumente sicher verwahren.
    > >
    > > Wer hätte auch denken können, dass EA diese Informationen in ein Spiel
    > > einbaut, welches millionenfach am Massenmarkt verkauft werden soll?
    > >
    > > Merkste was? :)
    >
    > Habe ich den Teil überlesen, wo steht, dass genau diese Informationen 1:1
    > in dem Spiel eingebaut wurden?
    Wäre das passiert, wären wohl alle Seals achtkantig rausgeflogen. Sie haben die Spielregeln missachet aber anscheinend keinen Schaden verursacht, dafür kriegen sie jetzt einen Dämpfer verpasst - ist doch völlig in Ordnung.

    Wären da wichtige Strategien ans Tageslicht gekommen, sähen wie Wogen anders aus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: "haben sie den Spielentwicklern als geheim eingestuftes Material gezeigt"

    Autor: Cidfreak 10.11.12 - 12:46

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da bekommt Mr. Manning jetzt Gesellschaft oder ... ach nein, sie bekommen
    > nur eine Abmahnung. Diese Glückspilze.


    Der Unterschied ist, dass Manning ein Verräter ist & die sieben nicht tausende (!) Infos an die Öffentlichkeit gebracht haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: "haben sie den Spielentwicklern als geheim eingestuftes Material gezeigt"

    Autor: Anonymer Nutzer 10.11.12 - 17:37

    Cidfreak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endwickler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------

    > Der Unterschied ist, dass Manning ein Verräter ist & die sieben nicht
    > tausende (!) Infos an die Öffentlichkeit gebracht haben.

    Illegales aufdecken ist kein Verrat, im Gegenteil.

    Wieder ein unnötiger Sauerstoffverbraucher auf der Welt den meine liberale Überzeugung leider schützt. F*ck!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: "haben sie den Spielentwicklern als geheim eingestuftes Material gezeigt"

    Autor: burzum 10.11.12 - 19:25

    randomOppinion schrieb:
    --------------------------------
    > Illegales aufdecken ist kein Verrat, im Gegenteil.

    Dann mal her mit den Links zu Gerichtsurteilen oder Gesetzen zu den jeweiligen illegalen Aktionen...

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT-Mitarbeiterin/IT-Mitarbei- ter
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. Software-Entwickler/-in Kombiinstrumente
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Experiment Control Scientist / Engineer (m/w)
    European X-Ray Free-Electron Laser Facility GmbH, Hamburg
  4. User Experience Designer (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Ravensburg (Home-Office möglich)

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. EXKLUSIV BEI MICROSOFT: Halo 5: Guardians Limited Collector's Edition für Xbox One
    249,99€
  2. Life is Strange Complete Season (Episodes 1-5) [PC Code - Steam]
    19,99€
  3. VORBESTELLBAR: PlayStation 4 - Konsole (1TB) Star Wars Battlefront Limited Edition
    499,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Wer hat die besten Karten?
Autonomes Fahren
Wer hat die besten Karten?
  1. Nokia Ozo nimmt 360-Grad-Videos in Echtzeit auf
  2. Nokia Here Daimler will eigene Karten aus Angst vor Hackerattacken
  3. Kartendienst Nokia Here geht für 2,5 Milliarden an deutsche Autobauer

Ideapad Miix 700 im Hands On: Lenovo baut ein Surface
Ideapad Miix 700 im Hands On
Lenovo baut ein Surface
  1. Magenta Mobil Start Deutsche Telekom startet mit speziellem Kindertarif
  2. Smartphones, Tablets und eine Smartwatch Asus' Zen-Armada
  3. Smartwatches Motorola stellt neue Moto 360 und Moto 360 Sport vor

Primove in der Hauptstadt: Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
Primove in der Hauptstadt
Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
  1. Berliner Verkehrsbetriebe Update legt elektronischen Echtzeit-Fahrplan tagelang lahm
  2. Bombardier Primove Eine E-Busfahrt, die ist lustig
  3. Bombardier Primove Erste Tests mit Induktionsbussen in Berlin

  1. Firmenchef: Voice over LTE bei der Telekom "kommt später"
    Firmenchef
    Voice over LTE bei der Telekom "kommt später"

    Ifa 2015 Wann kommt endlich VoLTE? Das wurde der Chef der Telekom Deutschland heute auf der Ifa gefragt. Er stutzte kurz und sagte dann, der Netzbetreiber brauche noch etwas Zeit.

  2. Magnetfeld: Die Smartwatch sendet Daten durch den Körper
    Magnetfeld
    Die Smartwatch sendet Daten durch den Körper

    Derzeit kommunizieren Smartphone und Smartwatch meist per Bluetooth miteinander. US-Forscher haben ein neues Übertragungsverfahren entwickelt, das abhörsicher ist und weniger Energie benötigt. Allerdings hat das System einen entscheidenden Nachteil.

  3. Film-Codecs: Amazon gibt 500 Millionen Dollar für Startup aus
    Film-Codecs
    Amazon gibt 500 Millionen Dollar für Startup aus

    Amazon gibt viel Geld für ein Startup aus, das auf Codier- und Decodier-Software für hochauflösende Filme spezialisiert ist. Elemental Technologies wird bei AWS integriert.


  1. 19:42

  2. 18:31

  3. 18:05

  4. 17:38

  5. 17:34

  6. 16:54

  7. 15:15

  8. 14:44