Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Fehlerkorrekturen für die…

Fix für SkyGo und Webbrowser?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fix für SkyGo und Webbrowser?

    Autor: elitezocker 27.11.12 - 12:55

    Auch dieses mal leider nicht. Die SkyGo App stürzt ständig reproduzierbar ab wenn man seitenweise blättert und der Webbrowser hat immer noch diese unsägliche englische Tastatur für deutsche Konsolen und auf der der Cursor hin und her rutscht wie ein LKW auf Öl verschmierter Straße. Buchstaben zu treffen ist da ein Glücksfall.

    Am besten sollte der ganze Browser mit all seinen Bugs auf der XBox ausgetauscht werden. Also wiedermal auf das nächste Update warten.

    --==::Hier sind die Gamer::==-- シ



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.11.12 12:56 durch elitezocker.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Fix für SkyGo und Webbrowser?

    Autor: web459 27.11.12 - 13:28

    Kauf dir das Chatpad für die XBOX. Absolut saubere Lösung, falls du den Browser öfters mal benutzen möchtest :-)

    Ein magnetischer Cursor für die Screentastatur wäre natürlich trotzdem klug von MS ^^



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.11.12 13:28 durch web459.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Fix für SkyGo und Webbrowser?

    Autor: Garwarir 27.11.12 - 13:58

    elitezocker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Am besten sollte der ganze Browser mit all seinen Bugs auf der XBox
    > ausgetauscht werden. Also wiedermal auf das nächste Update warten.

    Genau, Microsoft sollte den Internet Explorer einfach mit Firefox ersetzen :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Fix für SkyGo und Webbrowser?

    Autor: TheUnichi 27.11.12 - 15:35

    Garwarir schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau, Microsoft sollte den Internet Explorer einfach mit Firefox ersetzen
    > :)
    Weil Firefox weniger Bugs als IE hat

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Professional IT Consultant Automotive Marketing und Sales (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. PHP Entwickler für webbasierte Branchensoftware (m/w)
    OktoPOS Solutions GmbH, Hamburg
  3. Senior Consultant SAP HCM (m/w)
    über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern
  4. Softwareentwickler Java / Webentwickler (m/w)
    syncpilot GmbH, Puchheim bei München

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  2. Project Spark Microsoft stellt seinen Spieleeditor ein
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Apple Store Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen
  2. Prozessoren Intel soll in Deutschland Abbau von 350 Stellen planen
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

  1. Zcryptor: Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks
    Zcryptor
    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

    Microsoft warnt vor einer neuen Ransomware, die sich auch über USB-Sticks verbreitet. In einem Blogpost gibt das Unternehmen einige Tipps, um sich zu schützen. Etwa: "Besuche keine Pornoseiten, aktualisiere aber auf Windows 10".

  2. LTE-Nachfolger: Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab
    LTE-Nachfolger
    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab

    Huawei hat eine erste Outdoor-Makrozelle und weitere Schlüsseltechnologien für 5G außerhalb von Forschungslabors getestet. Was demnächst bei der Standardisierung für 5G festgelegt wird, bleibt noch offen.

  3. Beam: Neues Modul für Raumstation klemmt
    Beam
    Neues Modul für Raumstation klemmt

    Der erste Versuch, das neue, entfaltbare Modul der ISS aufzudehnen, ist gescheitert. Die Nasa untersucht das weitere Vorgehen. Es ist Teil der ehrgeizigen Pläne von Bigelow Aerospace zum Bau einer eigenen Raumstation.


  1. 17:09

  2. 16:15

  3. 15:51

  4. 15:21

  5. 15:12

  6. 14:28

  7. 14:17

  8. 14:08