1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nächste Xbox: Cliff Bleszinski schaltet…

Nächste Xbox: Cliff Bleszinski schaltet sich in Always-on-Debatte ein

Der Microsoft-Manager Adam Orth hat sich wegen seiner Unterstützung für eine Zwangsinternetverbindung von Geräten wie der nächsten Xbox den Unmut der Spielecommunity zugezogen. Nun verteidigt ihn einer, der in der Szene viel Achtung genießt: der Ex-Epic-Designer Cliff Bleszinski.

Anzeige
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wer kauft Spiele *wegen* Always-On?   (Seiten: 1 2 ) 35

    xviper | 14.04.13 14:49 17.04.13 01:36

  2. Diablo Vergleich hinkt.   (Seiten: 1 2 3 ) 47

    rafterman | 14.04.13 13:32 16.04.13 20:56

  3. Bleszi...wer? 1

    hw75 | 16.04.13 11:20 16.04.13 11:20

  4. Ohne Raubkopiererei gäbe es kein always on wie bei SimCity   (Seiten: 1 2 3 4 5 ) 81

    HerrMannelig | 14.04.13 16:48 16.04.13 10:49

  5. Steam 9

    posix | 15.04.13 04:17 16.04.13 10:39

  6. Einfach die letzte Folge des Sim City Let's PLays von Gronkh schauen. 10

    PRCampaign | 15.04.13 01:31 15.04.13 16:31

  7. Cracken vs. Allways on 3

    Anonymer Nutzer | 15.04.13 05:15 15.04.13 16:03

  8. Absoluter Dreck 1

    Elvenpath | 15.04.13 15:30 15.04.13 15:30

  9. Ganz ehrlich: Es war seit Jahren absehbar 8

    N17 | 14.04.13 17:47 15.04.13 15:24

  10. Der Tag wird kommen... 8

    AllDayPiano | 14.04.13 22:23 15.04.13 15:08

  11. Was habe ich in einem Single Player Game von "Always On" ??? Nur Nachteile! 12

    motzerator | 14.04.13 14:17 15.04.13 15:02

  12. Juckt mich überhaupt nicht 7

    Sheep_Dirty | 14.04.13 15:21 15.04.13 14:35

  13. So verdient er schon deutlich weniger Achtung. 13

    Charles Marlow | 14.04.13 14:21 15.04.13 14:19

  14. Alway on, ohne mich weil...   (Seiten: 1 2 3 4 ) 73

    Kernschmelze | 14.04.13 15:59 15.04.13 13:37

  15. @golem "Deal with it!" vs. "Get used to it!" 5

    Anonymer Nutzer | 14.04.13 22:29 15.04.13 13:12

  16. ich halte dagegen. 1

    zwangsregistrierter | 15.04.13 12:31 15.04.13 12:31

  17. "Der wirtschaftliche Erfolg beider Spiele gebe Electronic Arts und Blizzard aber recht." 10

    Binary | 14.04.13 17:07 15.04.13 11:21

  18. Und der nächste tritt ins Fettnäpfchen 5

    Destroyer2442 | 14.04.13 22:37 15.04.13 10:29

  19. Wenn die Kisten nicht so verdongelt wären gäbe es keine Raubkopien 2

    Casandro | 15.04.13 07:35 15.04.13 10:26

  20. Soll es kommen 5

    Endwickler | 14.04.13 13:29 15.04.13 08:30

  21. allways on = never buy 1

    fratze123 | 15.04.13 07:51 15.04.13 07:51

  22. Der Kunde ist König!!! 3

    Alex_M | 14.04.13 14:32 14.04.13 23:52

  23. Alternativen 2

    flow77 | 14.04.13 22:35 14.04.13 23:44

  24. Echt lustig, so ein Artikel ein Tag noch nem Ausfall von Xbox Live :D 1

    Thel Vadam | 14.04.13 21:36 14.04.13 21:36

  25. Vorteil? 5

    violator | 14.04.13 14:36 14.04.13 20:58

  26. "Gewöhnt euch dran" 12

    caldeum | 14.04.13 13:26 14.04.13 20:56

  27. Tja... 8

    NochEinLeser | 14.04.13 16:07 14.04.13 20:11

  28. Tolle Rechtfertigung 4

    EvilSheep | 14.04.13 15:59 14.04.13 20:05

  29. Totschlagargument 3

    3dgamer | 14.04.13 19:10 14.04.13 19:39

  30. Immer die gleichen Argumente! 1

    throgh | 14.04.13 18:55 14.04.13 18:55

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

  1. Ministerpräsident: Viktor Orban zieht Internetsteuer für Ungarn zurück
    Ministerpräsident
    Viktor Orban zieht Internetsteuer für Ungarn zurück

    Am Morgen des 31. Oktober 2014 hat Viktor Orban bekanntgegeben, dass die umstrittene Steuer pro übertragenem Gigabyte nicht eingeführt werden soll. Der ungarische Ministerpräsident gibt damit dem Druck der Bürger nach, wie er auch anerkennt.

  2. Spielentwickung: Engine-Trends jenseits der Grafik
    Spielentwickung
    Engine-Trends jenseits der Grafik

    Game Connection 2014 Die technische Entwicklung schreitet auch bei Spiel-Engines immer schneller voran. Julien Merceron, der Worldwide Technology Director bei Konami, hat die wichtigen Neuerungen vorgestellt. Um Grafik ging es dabei nur am Rande.

  3. Gesetz über geistiges Eigentum: Spanien erlässt eine Google-Gebühr
    Gesetz über geistiges Eigentum
    Spanien erlässt eine Google-Gebühr

    Ein umstrittenes Gesetz wird in Spanien Google-Gebühr genannt, es tritt am 1. Januar 2015 in Kraft. Die Abgabe muss an Verlage und Autoren gezahlt werden.


  1. 09:48

  2. 09:30

  3. 09:07

  4. 08:30

  5. 08:06

  6. 07:34

  7. 07:21

  8. 00:15