1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nächste Xbox: Cliff Bleszinski schaltet…

Und der nächste tritt ins Fettnäpfchen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und der nächste tritt ins Fettnäpfchen

    Autor: Destroyer2442 14.04.13 - 22:37

    kwt



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.04.13 22:39 durch Destroyer2442.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Und der nächste tritt ins Fettnäpfchen

    Autor: Karottenkopf51 14.04.13 - 23:03

    Destroyer2442 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kwt


    So ein Schwachsinn.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Und der nächste tritt ins Fettnäpfchen

    Autor: M.Kessel 15.04.13 - 02:02

    Der steht mit beiden Füßen drin. :(

    Grade Diablo 3 und vor allen Dingen SimCity als "Erfolg" anzuführen ist ein Witz.

    Von EA wird wegen diesem "Sim"SimCity von Maxis niemand mehr was kaufen.

    Und Diablo 3 ist so tot, wie es nur sein kann. Selbst Diablo 2 wird wohl noch öfters gespielt, als Diablo 3.

    Und, nein, ich muß mich als Kunde nicht daran gewöhnen in Singleplayergames always-on zu sein. Warum auch? Das ist für mich eher entwöhnend.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Und der nächste tritt ins Fettnäpfchen

    Autor: Shik3i 15.04.13 - 02:07

    Diablo 3 kann man immerhin noch offline spielen ^^

    "Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie."

    -Wilhelm Busch

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Und der nächste tritt ins Fettnäpfchen

    Autor: wmayer 15.04.13 - 10:29

    Wie oft das Spiel gespielt wird ist nahezu irrelavent nachdem es verkauft wurde.
    Je weniger spielen, desto besser, da man dann die Serverkapazitäten verringern kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

Episode Duscae angespielt: Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
Episode Duscae angespielt
Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
  1. Test Final Fantasy Type-0 HD Chaos und Kampf

  1. Studie: Facebook trackt jeden
    Studie
    Facebook trackt jeden

    Um der Datensammelwut von Facebook zu entgehen, hilft kein Opt-out: Laut einer Untersuchung speichert das Netzwerk auch das Surfverhalten von Nicht-Mitgliedern, die das explizit ausgeschlossen haben.

  2. Umfrage: Notebook bleibt beliebtestes Gerät zur Internetnutzung
    Umfrage
    Notebook bleibt beliebtestes Gerät zur Internetnutzung

    Trotz Smartphone und Tablet bleibt das Notebook das wichtigste Zugangsgerät zum Internet in Deutschland. Auf Platz 2 folgt der stationäre Computer.

  3. Surface 3 im Hands on: Das Surface ohne RT
    Surface 3 im Hands on
    Das Surface ohne RT

    Microsoft hat mit dem Surface 3 den Nachfolger des Windows-RT-basierten Surface 2 vorgestellt, verzichtet aber auf die eingeschränkte Windows-Version. Das neue Gerät ist ein abgespecktes Surface Pro 3 und richtet sich an Nutzer, die ein Tablet statt eines Ultrabooks wollen - günstig ist es aber nicht.


  1. 17:22

  2. 16:32

  3. 15:00

  4. 13:54

  5. 13:45

  6. 13:05

  7. 12:57

  8. 12:01