1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nächste Xbox: Cliff Bleszinski schaltet…

Und der nächste tritt ins Fettnäpfchen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und der nächste tritt ins Fettnäpfchen

    Autor Destroyer2442 14.04.13 - 22:37

    kwt



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.04.13 22:39 durch Destroyer2442.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Und der nächste tritt ins Fettnäpfchen

    Autor Karottenkopf51 14.04.13 - 23:03

    Destroyer2442 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kwt


    So ein Schwachsinn.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Und der nächste tritt ins Fettnäpfchen

    Autor M.Kessel 15.04.13 - 02:02

    Der steht mit beiden Füßen drin. :(

    Grade Diablo 3 und vor allen Dingen SimCity als "Erfolg" anzuführen ist ein Witz.

    Von EA wird wegen diesem "Sim"SimCity von Maxis niemand mehr was kaufen.

    Und Diablo 3 ist so tot, wie es nur sein kann. Selbst Diablo 2 wird wohl noch öfters gespielt, als Diablo 3.

    Und, nein, ich muß mich als Kunde nicht daran gewöhnen in Singleplayergames always-on zu sein. Warum auch? Das ist für mich eher entwöhnend.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Und der nächste tritt ins Fettnäpfchen

    Autor Shik3i 15.04.13 - 02:07

    Diablo 3 kann man immerhin noch offline spielen ^^

    "Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie."

    -Wilhelm Busch

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Und der nächste tritt ins Fettnäpfchen

    Autor wmayer 15.04.13 - 10:29

    Wie oft das Spiel gespielt wird ist nahezu irrelavent nachdem es verkauft wurde.
    Je weniger spielen, desto besser, da man dann die Serverkapazitäten verringern kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Grey Goo angespielt: Echtzeit-Innovation mit grauer Tentakel-Schmiere
Grey Goo angespielt
Echtzeit-Innovation mit grauer Tentakel-Schmiere
  1. Crytek Ryse für PC mit 4K-Videos belegt über 120 GByte
  2. Wirtschaftssimulation Golem Labs entwickelt die Gilde 3
  3. Star Citizen Murray-Cup-Rennen wie einst in Freelancer

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  2. Nahrungsmittel Trinken statt Essen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

IT und Energiewende: Intelligenztest für Stromnetze und Politik
IT und Energiewende
Intelligenztest für Stromnetze und Politik

  1. Suchmaschinen: Initiative will Google mit freiem Webindex angreifen
    Suchmaschinen
    Initiative will Google mit freiem Webindex angreifen

    Eine Initiative findet die marktbeherrschende Stellung von Googles Suchmaschine ein "Unding". Darum setzt sie sich für einen freien Webindex ein. Damit könnten eine Vielzahl neuer Suchmaschinen entstehen.

  2. Videostreaming: Netflix bezahlt nun alle vier großen US-Provider
    Videostreaming
    Netflix bezahlt nun alle vier großen US-Provider

    Das Videostreamportal Netflix hat sich der Marktmacht der großen US-Kabelnetzbetreiber gebeugt. Für eine bessere Streamingqualität wurde nun auch mit Time Warner ein Vertrag geschlossen.

  3. Microsoft: Patch für Internet Explorer macht Probleme
    Microsoft
    Patch für Internet Explorer macht Probleme

    Microsoft musste diesen Monat nicht nur vier Windows-Patches zurückziehen, sondern auch ein Sicherheitsupdate für den Internet Explorer macht Probleme. Der Browser reagiert entweder sehr langsam oder gar nicht mehr. Dafür gibt es jedoch bereits Abhilfe.


  1. 10:48

  2. 10:23

  3. 10:10

  4. 09:53

  5. 09:44

  6. 09:07

  7. 09:01

  8. 07:56