Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo: Abrufzeitbeschränkung im E…

Absolut sinnvoll

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Absolut sinnvoll

    Autor: elitezocker 10.12.12 - 15:41

    Solange in der Wii-U keine brauchbaren Kinderschutz-Einstellungen existieren, ist das Vorgehen von Nintendo absolut korrekt. Schließlich sind knapp 90% der Spieler unter 14 Jahre alt. Das stammt aus einer Statistik von Nintendo selbst, die beim anlegen eines Nintendo-Kontos unter anderem auch das Alter abfragen.

    Traurig ist allerdings, dass die Jugendschutz-Einstellungen auf PS3 und XBox360 nicht von allen genutzt werden. So unterhielt ich mich im PSN letztens mit einem 13 Jährigen der so nebenbei erzählte, dass er Siren Bloodcourse und andere 18er-Spiele spielt. Und der war nicht der einzige. Im XBL war es das gleiche Bild. Nicht toll anzuhören, wenn man bei einem 18er FPS Mehrspieler im Gamechat im Hintergrund Kleinkinder spielen und kreischen hört.

    --==::Hier sind die Gamer::==-- シ

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Absolut sinnvoll

    Autor: dddmaster 10.12.12 - 15:47

    genau , lieber schön weiter alle Leute über 18 in ihrer Freiheit beschneiden als einfach mal den Eltern die ihren Kindern unbeaufsichtigten Zugang zu solchen Inhalten verschaffen auf die Finger zu klopfen. Selbst paytv wird hier in Deutschland zensiert , man könnte ja meinen das ich mit 24 hier selbst enscheiden kann ob ich sowas im TV sehen möchte oder nicht , aber nein... selbst da werde ich immer noch bevormundet...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Absolut sinnvoll

    Autor: tunnelblick 10.12.12 - 16:32

    elitezocker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solange in der Wii-U keine brauchbaren Kinderschutz-Einstellungen
    > existieren, ist das Vorgehen von Nintendo absolut korrekt. Schließlich sind
    > knapp 90% der Spieler unter 14 Jahre alt. Das stammt aus einer Statistik
    > von Nintendo selbst, die beim anlegen eines Nintendo-Kontos unter anderem
    > auch das Alter abfragen.

    diese statistik kannst du natürlich auch vorweisen, für alle zum nachlesen?

    > Traurig ist allerdings, dass die Jugendschutz-Einstellungen auf PS3 und
    > XBox360 nicht von allen genutzt werden. So unterhielt ich mich im PSN
    > letztens mit einem 13 Jährigen der so nebenbei erzählte, dass er Siren
    > Bloodcourse und andere 18er-Spiele spielt. Und der war nicht der einzige.
    > Im XBL war es das gleiche Bild. Nicht toll anzuhören, wenn man bei einem
    > 18er FPS Mehrspieler im Gamechat im Hintergrund Kleinkinder spielen und
    > kreischen hört.

    moment - *du* hast eine goldmembership?! ich bin erstaunt...

    "we have computers, which can beat your computers"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Absolut sinnvoll

    Autor: KleinerWolf 10.12.12 - 17:28

    Die Einstellungen sind sogar ziemlich umfangreich auf der Wii U.
    Zum Rest wurde ja schon bereits genug geschrieben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Absolut sinnvoll

    Autor: KleinerWolf 10.12.12 - 17:29

    Bei The Punisher habe ich damals nicht schlecht geschaut, als er auf Premiere lief. Sogar die Filme Nachts waren komplett geschnitten und Tags über die Filme sind mit Code geschützt. Quasi reiner Dummfick und Bevormundung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Absolut sinnvoll

    Autor: Paykz0r 10.12.12 - 17:41

    Die wenden die Jugendschutzgesetze des Rundfunkes auf Konsolen an,
    und das soll sinnvoll sein?

    Sorry,
    aber auf youporn kann man mit dem Wii U Browser auch um 12 Uhr Mittags gehen.
    Was zum Teufel soll das bringen?

    Und was verhindere ich mit der Zeitbeschränkung?
    Wenn die Wii U im Kinderzimmer steht nützt sie nix.
    Kann ja auch nachts online gehen.

    Wenn die Wii U Jugendschutzsicherung eingeschaltet hat
    brauch man die nachtbeschränkung auch nicht.

    Die wollen sich einfach noch mehr als Familienkonsole mausern,
    das ist alles.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Absolut sinnvoll

    Autor: Garius 10.12.12 - 18:15

    Paykz0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...] Sorry,
    > aber auf youporn kann man mit dem Wii U Browser auch um 12 Uhr Mittags
    > gehen. [...]
    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Trainee Requirements Engineer (m/w) Cloud Produkte
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. Software-Entwickler (m/w) Java/C++
    IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  3. IT Subject Matter Expert (SME) (m/w) Contract Management System for the strategic project GET ONE
    Daimler AG, Stuttgart
  4. Senior Consultant SAP HCM (m/w)
    über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

  1. Model S: Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall
    Model S
    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

    Ein Tesla-Fahrer in der Schweiz musste feststellen, wie gefährlich es ist, den Autopilot-Funktionen des Fahrzeugs zu vertrauen: Sein Model S fuhr auf einen Lieferwagen auf. Teslas Bedienungsanleitung warnt jedoch ausdrücklich vor einem solchen Szenario.

  2. Security: Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten
    Security
    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

    12345678, Passwort, Password oder doch St@art123? All diese Passwörter könnten bald nicht mehr funktionieren - jedenfalls bei einigen Cloud-Diensten von Microsoft und beim Microsoft-Account selbst.

  3. Boston Dynamics: Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen
    Boston Dynamics
    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

    Googles Mutterkonzern Alphabet will sich einem Medienbericht zufolge von Boston Dynamics trennen und es an Toyota abgeben. Ganz aufgeben will Google seine Robotersparte aber nicht.


  1. 13:47

  2. 13:00

  3. 12:30

  4. 11:51

  5. 11:22

  6. 11:09

  7. 09:01

  8. 17:09