1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo: Abrufzeitbeschränkung im E…

Albern...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Albern...

    Autor: Ekelpack 10.12.12 - 14:37

    http://www.youtube.com/watch?v=NLH32N_3CEw



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.12.12 14:39 durch Ekelpack.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Albern... (kt)

    Autor: ichbinhierzumflamen 10.12.12 - 14:39

    endlich hat jemand mal an die kinder gedacht! :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Albern... (kt)

    Autor: Drizzt 10.12.12 - 14:41

    Super... wenn man Nachtschicht arbeitet, kann man die Konsole also schonmal knicken, da man wenn man zuhause ist nicht auf USK 18 Titel zugreifen kann... O.o

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Albern... (kt)

    Autor: s1ou 10.12.12 - 14:48

    Nein, du kannst es spielen wann immer du willst. Du kannst dir nur die Trailer und son kram nicht ingame anschauen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Albern... (kt)

    Autor: Drizzt 10.12.12 - 14:50

    Ich dachte jetzt nicht ans zocken, sondern an den Kauf.
    Einzige Möglichkeit wäre dann am WE, aber da ist man Nachts ja doch eher anderweitig beschäftigt, als darauf zu warten, das einem Nintendo endlich erlaubt, dass man sich das Spiel im Shop kaufen kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Albern... (kt)

    Autor: Ekelpack 11.12.12 - 12:53

    Bei Youtube läuft es 24 / 7.
    Und wenn nicht bei Youtube, dann bei MyVideo, Vimeo, DailyMotion, ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Albern... (kt)

    Autor: elgooG 11.12.12 - 14:22

    Ekelpack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Youtube läuft es 24 / 7.
    > Und wenn nicht bei Youtube, dann bei MyVideo, Vimeo, DailyMotion, ...

    Dennoch hätte man das dauerhaft freischalten und den Eltern die Möglichkeit geben können einen Account beim Erstellen einfach zu beschränken. Dabei können man dann DORT auch festlegen wie lange überhaupt gespielt werden darf. Fertig.

    Jugendschutz geht anders und es ist nicht so, dass es jemand unter 18 Jahren nicht schaffen würde so lange auf zu bleiben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Albern... (kt)

    Autor: fmyasitch 12.12.12 - 09:12

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ekelpack schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei Youtube läuft es 24 / 7.
    > > Und wenn nicht bei Youtube, dann bei MyVideo, Vimeo, DailyMotion, ...
    >
    > Dennoch hätte man das dauerhaft freischalten und den Eltern die Möglichkeit
    > geben können einen Account beim Erstellen einfach zu beschränken. Dabei
    > können man dann DORT auch festlegen wie lange überhaupt gespielt werden
    > darf. Fertig.
    >
    > Jugendschutz geht anders und es ist nicht so, dass es jemand unter 18
    > Jahren nicht schaffen würde so lange auf zu bleiben.


    Ganz genau. Und ich bin, seid ich Student bin bereits vor 23:00 im Bett und hätte keine Lust, aufzubleiben, um irgendwelche Inhalte auf einer Spielekonsole zuzugreifen! Sehr schlechter Jugendschutz!

    http://i.imgur.com/mGD3x.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Inkubus 300µ ausprobiert: Quadratisch, stylish, gut
Inkubus 300µ ausprobiert
Quadratisch, stylish, gut
  1. Dell Inspiron Micro Desktop Mini-Rechner mit Tablet-Innenleben für 250 Euro
  2. Cubox-i4Pro im Test Viel Gefummel für viel Geld
  3. Mini-PC Asrocks Beebox nutzt Braswell und einen USB-C-Anschluss

TAKT: Bahn will Fahrpläne in Echtzeit ausgeben
TAKT
Bahn will Fahrpläne in Echtzeit ausgeben
  1. DB Pitch Bahn modernisiert sich mit Sensor-, Lampen- und AR-Startups
  2. Netzwerkstatt Deutsche Bahn will sich mit Startups modernisieren
  3. ÖBB WLAN im Spaceshuttle einfacher zu machen als im Zug

Razer Nabu X im Test: Ein Handschlag, und wir sind Facebook-Freunde
Razer Nabu X im Test
Ein Handschlag, und wir sind Facebook-Freunde
  1. Razer OSVR Head-Tracking und Android-Unterstützung für VR-Brille
  2. Test Razer Mamba Tournament Edition Die schnellste Maus ist eine Schlange
  3. Spielkonsole Razer kauft Ouya

  1. Hello, Marit Hansen: Bye-bye, Thilo Weichert
    Hello, Marit Hansen
    Bye-bye, Thilo Weichert

    Dem renommierten Datenschützer Thilo Weichert bleibt eine dritte Amtszeit endgültig verwehrt. Obwohl eigens für ihn ein Gesetz geändert wurde, gibt es nun eine Mehrheit für eine andere Kandidatin - eine Informatikerin.

  2. Mojang: Minecraft für Lehrer und Aus für Scrolls
    Mojang
    Minecraft für Lehrer und Aus für Scrolls

    Auch Lehrer sollen Minecraft spielen, findet Microsoft - und startet eine Kampagne, um das Klötzchenspiel bei Pädagogen für den Unterricht zu etablieren. Gleichzeitig steht das ebenfalls vom Entwicklerstudio Mojang produzierte Scrolls vor dem Ende.

  3. Internet: Cisco kauft OpenDNS
    Internet
    Cisco kauft OpenDNS

    Cisco übernimmt OpenDNS für 635 Millionen US-Dollar. Der Internetdienstleister, der DNS-Abfragen beantwortet, ist die erste größere Übernahme, seit Cisco einen neuen Chef benannt hat.


  1. 17:58

  2. 17:18

  3. 17:11

  4. 16:55

  5. 15:44

  6. 15:38

  7. 14:08

  8. 12:40