1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo: Wii U Basic verbleiben nur 3…

Unverständlich

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unverständlich

    Autor OxKing 18.11.12 - 02:03

    Diese ganze Geschichte mit der abgespeckten Konsole
    (welche es aber nur in dieser Version in weiß gibt)
    ist mir sowas von unverständlich...
    Die können ja gerne noch größere Bundles mit nem Halter und nem Spiel verkaufen,
    aber da unterschiedliche Hardware anzubieten.... ich verstehe es einfach nicht.

    Als ob Nintendo es nicht mittlerweile schwer genug haben wird gegen die ganzen
    Tablets, Smartphones und andere Spielekonsolen anzukommen mit ihrem
    beim erscheinen wieder veralteten System. Da müssen sie sich auch mit
    der Aktion noch selbst ins Knie schießen, indem sie die Kunden mit künstlich verkrüpelten Geräten verärgern.

    Irgendwie habe ich das gefühl das Nintendo auf dem Weg von Sega ist,
    und wir spätestens 2015 Super Mario für iPad bekommen,
    weil Nintendo es dann aufgegeben hat eigene Hardware zu bauen....

    Gruß,
    OxKing
    -------

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
Qnap QGenie im Test
Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
  1. Qnap QGenie NAS-System für die Hosentasche
  2. HS-251 Qnap beschleunigt lüfterloses NAS-System
  3. QNAP TS-EC1080 Pro Erweiterbares NAS-System im Tower mit mSATA-Plätzen

Kinkobox angeschaut: E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
Kinkobox angeschaut
E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
  1. IT-Sicherheitsgesetz Telekomfirmen müssen Nutzer über Cyberangriffe informieren
  2. IT-Sicherheitsgesetz Unternehmen dürfen ungefährliche Angriffe anonym melden
  3. Cryptophone Telekom mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Smartphones

  1. Galileo-Debakel: Russischer Software-Fehler soll schuld sein
    Galileo-Debakel
    Russischer Software-Fehler soll schuld sein

    Die falsche Positionierung zweier Satelliten für das Galileo-Projekt geht möglicherweise auf einen Softwarefehler in der Raketenoberstufe zurück. Die ESA erwägt eine Bergung der Satelliten.

  2. Programmiersprache: PHP 5.6 bringt interaktiven Debugger
    Programmiersprache
    PHP 5.6 bringt interaktiven Debugger

    Die neue Version 5.6 der Skriptsprache PHP enthält variadische Funktionen, neue Operatoren, Importmöglichkeiten für Funktionen und Konstanten sowie einen interaktiven Debugger und Verbesserungen am SSL-Stack.

  3. GTA 5: Spekulationen über eingestellte PC-Version
    GTA 5
    Spekulationen über eingestellte PC-Version

    Die offiziell angekündigte PC-Version von GTA 5 erscheint nicht - so ein Gerücht. Angeblich sind die Entwickler mit der pünktlichen Umsetzung überfordert. Die Szene ist empört und hackt die Webseite von einer der mutmaßlichen Quellen der Spekulationen.


  1. 16:08

  2. 15:18

  3. 15:05

  4. 14:40

  5. 14:00

  6. 13:59

  7. 13:46

  8. 12:43