1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo: Wii U mit einem verkauften…

$ vs ¤

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. $ vs ¤

    Autor: ikso 21.11.12 - 15:43

    in der usa mach die verlust mit ca. 300$ pro gerät und hier mit 300¤ einen gewinn..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: $ vs ¤

    Autor: mwr87 21.11.12 - 16:03

    1. 300$ Taxfree ... da kommen immernoch US Steuern drauf (Variiert von Bundestaat zu Bundesstaat).

    2. Transport von Foxconn nach US ist immer noch Kürzer und dadurch billiger als nach EU.

    3. Wayne ... ist halt so dass der Europäer ausgenommen wird. Aber selbst innerhalb der EU variieren die Preise ganz schön ... UK vs DE vs FR

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: $ vs ¤

    Autor: Phreeze 21.11.12 - 16:38

    mwr87 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1. 300$ Taxfree ... da kommen immernoch US Steuern drauf (Variiert von
    > Bundestaat zu Bundesstaat).
    >
    > 2. Transport von Foxconn nach US ist immer noch Kürzer und dadurch billiger
    > als nach EU.
    >
    > 3. Wayne ... ist halt so dass der Europäer ausgenommen wird. Aber selbst
    > innerhalb der EU variieren die Preise ganz schön ... UK vs DE vs FR


    +1
    und da ist im Prinzip D am billigsten, je nach Wechselkurs und Gerät UK am billigsten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: $ vs ¤

    Autor: Rogolix 21.11.12 - 16:39

    mwr87 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 2. Transport von Foxconn nach US ist immer noch Kürzer und dadurch billiger
    > als nach EU.
    Schon für Privatleute kostet so ein Container nach Europa glaube ich nur um die 1000 EUR. Es würde mich schon sehr wundern, wenn man da nicht ein paar tausend Konsolen reinbekommen würde. Und so nah China ist Los Angeles auch wieder nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: $ vs ¤

    Autor: doctorseus 21.11.12 - 16:57

    ikso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > in der usa mach die verlust mit ca. 300$ pro gerät und hier mit 300¤ einen
    > gewinn..

    Das ist das lustige. Alle vergessen immer das die Preise in $ und in der USA exklusive Steuern angegeben werden. Es verwundert immer alle wieso ein Produkt in der USA 299$ kostet und in Europa 299¤. (Obwohl der Euro mehr wert ist)
    Könnt ihr mir glauben, das wissen die wenigsten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: $ vs ¤

    Autor: ikso 21.11.12 - 20:23

    doctorseus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ikso schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > in der usa mach die verlust mit ca. 300$ pro gerät und hier mit 300¤
    > einen
    > > gewinn..
    >
    > Das ist das lustige. Alle vergessen immer das die Preise in $ und in der
    > USA exklusive Steuern angegeben werden. Es verwundert immer alle wieso ein
    > Produkt in der USA 299$ kostet und in Europa 299¤. (Obwohl der Euro mehr
    > wert ist)
    > Könnt ihr mir glauben, das wissen die wenigsten.

    Noch lustiger finde ich es wenn leute nicht rechnen können..

    300$ = 235¤ plus 19 % ==> 280¤

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: $ vs ¤

    Autor: jodli 22.11.12 - 08:33

    ikso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > doctorseus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ikso schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > in der usa mach die verlust mit ca. 300$ pro gerät und hier mit 300¤
    > > einen
    > > > gewinn..
    > >
    > > Das ist das lustige. Alle vergessen immer das die Preise in $ und in der
    > > USA exklusive Steuern angegeben werden. Es verwundert immer alle wieso
    > ein
    > > Produkt in der USA 299$ kostet und in Europa 299¤. (Obwohl der Euro mehr
    > > wert ist)
    > > Könnt ihr mir glauben, das wissen die wenigsten.
    >
    > Noch lustiger finde ich es wenn leute nicht rechnen können..
    >
    > 300$ = 235¤ plus 19 % ==> 280¤

    Made my Day! :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: $ vs ¤

    Autor: Didatus 22.11.12 - 09:25

    > Noch lustiger finde ich es wenn leute nicht rechnen können..
    > 300$ = 235¤ plus 19 % ==> 280¤

    Und noch lustiger finde ich die Leute, die immer die Zollgebühren noch vergessen,
    Elektronische Waren zur Videoausgabe ab 150EUR: 13,9% Zollabgabe

    300$ > 235¤ plus 19% = 280 plus 13,9% = 319¤

    http://ec.europa.eu/taxation_customs/dds2/taric/measures.jsp?Lang=de&SimDate=20121122&Area=US&Taric=8521900020&LangDescr=de

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: $ vs ¤

    Autor: _2xs 22.11.12 - 10:32

    Ich weiß nicht, wie Ihr auf 300 $ kommt.

    Bei Amazon.com kostet nen Basis Wii U - 345,- $ und das Deluxe Set 445,- $.

    Keine Ahnung, ob in den USA auch Einfuhrsteuern anfallen. Aber das ist egal. Die Wii U ist ab den ersten Spiel in der Gewinnzone. Das könnte auch heißen, wenn man kein Spiel holt würde Nintendo Verlust machen. Also wäre das das gleiche wie in den USA <narf>.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: $ vs ¤

    Autor: Cohaagen 22.11.12 - 11:21

    _2xs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiß nicht, wie Ihr auf 300 $ kommt.
    >
    > Bei Amazon.com kostet nen Basis Wii U - 345,- $ und das Deluxe Set 445,-
    > $.
    >
    Das sind aber nicht die normalen Preise... ein paar Marketplace-Händler bieten über dem Listenpreis an, weil es Engpässe gibt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: $ vs ¤

    Autor: Cohaagen 22.11.12 - 11:23

    ikso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 300$ = 235¤ plus 19 % ==> 280¤

    + GEMA-Abgaben (und wer in Europa noch so seine Hand aufhält, bei Spielen z.B. USK + PEGI) = ~300¤



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.11.12 11:24 durch Cohaagen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux
E-Mail-Ausfall in München
Und wieder wars nicht Limux
  1. Öffentliche Verwaltung Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München
  2. Limux Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln
  3. Limux Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

  1. Guardians of Peace: Sony-Hack wird zum Politikum
    Guardians of Peace
    Sony-Hack wird zum Politikum

    Das FBI hat offiziell Nordkorea beschuldigt, Urheber des Hackerangriffs auf Sony Pictures zu sein. Laut der US-Bundespolizei weist die untersuchte Malware Parallelen zu vorherigen Angriffen auf, die ebenfalls dem Land zugeordnet sein sollen.

  2. Urheberrecht: Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr
    Urheberrecht
    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

    Flickr hat auf die Kritik an seinem Dienst Wall Art reagiert und erlaubt nun nicht mehr das Drucken fremder Bilder mit Creative-Commons-Lizenz auf Leinwand und Papier, obwohl dies legal gewesen ist.

  3. Rohrpostzug: Hyperloop entsteht nach Feierabend
    Rohrpostzug
    Hyperloop entsteht nach Feierabend

    Mit Überschallgeschwindigkeit durch eine Röhre reisen - so stellt sich Elon Musk das Transportsystem der Zukunft vor. Ein Unternehmen mit rund 100 Mitarbeitern arbeitet fleißig daran. Nebenbei.


  1. 20:17

  2. 18:56

  3. 18:12

  4. 16:54

  5. 13:29

  6. 12:01

  7. 11:59

  8. 11:56