1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo: Wii U mit einem verkauften…

$ vs ¤

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. $ vs ¤

    Autor: ikso 21.11.12 - 15:43

    in der usa mach die verlust mit ca. 300$ pro gerät und hier mit 300¤ einen gewinn..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: $ vs ¤

    Autor: mwr87 21.11.12 - 16:03

    1. 300$ Taxfree ... da kommen immernoch US Steuern drauf (Variiert von Bundestaat zu Bundesstaat).

    2. Transport von Foxconn nach US ist immer noch Kürzer und dadurch billiger als nach EU.

    3. Wayne ... ist halt so dass der Europäer ausgenommen wird. Aber selbst innerhalb der EU variieren die Preise ganz schön ... UK vs DE vs FR

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: $ vs ¤

    Autor: Phreeze 21.11.12 - 16:38

    mwr87 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1. 300$ Taxfree ... da kommen immernoch US Steuern drauf (Variiert von
    > Bundestaat zu Bundesstaat).
    >
    > 2. Transport von Foxconn nach US ist immer noch Kürzer und dadurch billiger
    > als nach EU.
    >
    > 3. Wayne ... ist halt so dass der Europäer ausgenommen wird. Aber selbst
    > innerhalb der EU variieren die Preise ganz schön ... UK vs DE vs FR


    +1
    und da ist im Prinzip D am billigsten, je nach Wechselkurs und Gerät UK am billigsten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: $ vs ¤

    Autor: Rogolix 21.11.12 - 16:39

    mwr87 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 2. Transport von Foxconn nach US ist immer noch Kürzer und dadurch billiger
    > als nach EU.
    Schon für Privatleute kostet so ein Container nach Europa glaube ich nur um die 1000 EUR. Es würde mich schon sehr wundern, wenn man da nicht ein paar tausend Konsolen reinbekommen würde. Und so nah China ist Los Angeles auch wieder nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: $ vs ¤

    Autor: doctorseus 21.11.12 - 16:57

    ikso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > in der usa mach die verlust mit ca. 300$ pro gerät und hier mit 300¤ einen
    > gewinn..

    Das ist das lustige. Alle vergessen immer das die Preise in $ und in der USA exklusive Steuern angegeben werden. Es verwundert immer alle wieso ein Produkt in der USA 299$ kostet und in Europa 299¤. (Obwohl der Euro mehr wert ist)
    Könnt ihr mir glauben, das wissen die wenigsten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: $ vs ¤

    Autor: ikso 21.11.12 - 20:23

    doctorseus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ikso schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > in der usa mach die verlust mit ca. 300$ pro gerät und hier mit 300¤
    > einen
    > > gewinn..
    >
    > Das ist das lustige. Alle vergessen immer das die Preise in $ und in der
    > USA exklusive Steuern angegeben werden. Es verwundert immer alle wieso ein
    > Produkt in der USA 299$ kostet und in Europa 299¤. (Obwohl der Euro mehr
    > wert ist)
    > Könnt ihr mir glauben, das wissen die wenigsten.

    Noch lustiger finde ich es wenn leute nicht rechnen können..

    300$ = 235¤ plus 19 % ==> 280¤

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: $ vs ¤

    Autor: jodli 22.11.12 - 08:33

    ikso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > doctorseus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ikso schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > in der usa mach die verlust mit ca. 300$ pro gerät und hier mit 300¤
    > > einen
    > > > gewinn..
    > >
    > > Das ist das lustige. Alle vergessen immer das die Preise in $ und in der
    > > USA exklusive Steuern angegeben werden. Es verwundert immer alle wieso
    > ein
    > > Produkt in der USA 299$ kostet und in Europa 299¤. (Obwohl der Euro mehr
    > > wert ist)
    > > Könnt ihr mir glauben, das wissen die wenigsten.
    >
    > Noch lustiger finde ich es wenn leute nicht rechnen können..
    >
    > 300$ = 235¤ plus 19 % ==> 280¤

    Made my Day! :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: $ vs ¤

    Autor: Didatus 22.11.12 - 09:25

    > Noch lustiger finde ich es wenn leute nicht rechnen können..
    > 300$ = 235¤ plus 19 % ==> 280¤

    Und noch lustiger finde ich die Leute, die immer die Zollgebühren noch vergessen,
    Elektronische Waren zur Videoausgabe ab 150EUR: 13,9% Zollabgabe

    300$ > 235¤ plus 19% = 280 plus 13,9% = 319¤

    http://ec.europa.eu/taxation_customs/dds2/taric/measures.jsp?Lang=de&SimDate=20121122&Area=US&Taric=8521900020&LangDescr=de

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: $ vs ¤

    Autor: _2xs 22.11.12 - 10:32

    Ich weiß nicht, wie Ihr auf 300 $ kommt.

    Bei Amazon.com kostet nen Basis Wii U - 345,- $ und das Deluxe Set 445,- $.

    Keine Ahnung, ob in den USA auch Einfuhrsteuern anfallen. Aber das ist egal. Die Wii U ist ab den ersten Spiel in der Gewinnzone. Das könnte auch heißen, wenn man kein Spiel holt würde Nintendo Verlust machen. Also wäre das das gleiche wie in den USA <narf>.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: $ vs ¤

    Autor: Cohaagen 22.11.12 - 11:21

    _2xs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiß nicht, wie Ihr auf 300 $ kommt.
    >
    > Bei Amazon.com kostet nen Basis Wii U - 345,- $ und das Deluxe Set 445,-
    > $.
    >
    Das sind aber nicht die normalen Preise... ein paar Marketplace-Händler bieten über dem Listenpreis an, weil es Engpässe gibt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: $ vs ¤

    Autor: Cohaagen 22.11.12 - 11:23

    ikso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 300$ = 235¤ plus 19 % ==> 280¤

    + GEMA-Abgaben (und wer in Europa noch so seine Hand aufhält, bei Spielen z.B. USK + PEGI) = ~300¤



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.11.12 11:24 durch Cohaagen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  2. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

  1. Freie Bürosoftware: Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
    Freie Bürosoftware
    Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne

    Nach der Aufspaltung der Projekte Openoffice und Libreoffice war lange nicht klar, wer das Rennen bei der Entwicklung machen würde. Vier Jahre später zeichnet sich jedoch ein deutlicher Gewinner ab.

  2. Smartwatch: Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar
    Smartwatch
    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar

    Die Smartwatches Pebble Time und Pebble Time Steel haben auf Kickstarter Zusagen von mehr als 20 Millionen US-Dollar erzielt. Für die Serienfertigung war nur eine halbe Million erforderlich. Die Auslieferung soll schon im Mai 2015 beginnen.

  3. Manfrotto: Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen
    Manfrotto
    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

    Manfrotto hat drei unterschiedlich helle LED-Lampen vorgestellt, die über einen eingebauten Lithium-Ionen-Akku ungefähr eine Stunde betrieben werden. Sie werden über USB aufgeladen und sollen beim Filmen und Fotografieren die Umgebung erhellen.


  1. 17:19

  2. 15:57

  3. 15:45

  4. 15:03

  5. 10:55

  6. 09:02

  7. 17:09

  8. 15:52