Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo Wii U: Neues von Zelda, Mario…

die vorzüge der digitalen welt

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. die vorzüge der digitalen welt

    Autor: tunnelblick 23.01.13 - 20:06

    für käufer, die die alten spiele bereits gekauft hatten, diese für einen frechen preis nochmal gekauft haben bei der wii als vc-spiel, sollen nun *noch mal* bezahlen?! unglaublich!

    "we have computers, which can beat your computers"

  2. Re: die vorzüge der digitalen welt

    Autor: gorsch 23.01.13 - 20:33

    War ja klar, dass hier wieder irgendjemand "Abzocke" schreit. Der Aufpreis ist ja nun noch vertretbar und es handelt sich immerhin um angepasste Versionen (was auch immer das bedeutet).

  3. Re: die vorzüge der digitalen welt

    Autor: tunnelblick 23.01.13 - 20:49

    was, die spiele der virtual console? was soll denn da angepasst sein?

    "we have computers, which can beat your computers"

  4. Re: die vorzüge der digitalen welt

    Autor: Max-M 23.01.13 - 22:08

    Die Emulatoren?

  5. Re: die vorzüge der digitalen welt

    Autor: gorsch 23.01.13 - 22:10

    Frag mich nicht, höchstwahrscheinlich die Auflösung oder Speicherfunktionen. Vielleicht Achievements oder so. Dazu kommt dann noch das Feature, dass man auf dem WiiU Controller direkt spielen kann. Möglicherweise läuft der Emulator dann ja direkt auf dem Controller, anstatt dass er gestreamt wird.

  6. Re: die vorzüge der digitalen welt

    Autor: KleinerWolf 23.01.13 - 23:07

    - nichts
    - nein
    - nein

  7. Re: die vorzüge der digitalen welt

    Autor: Garius 24.01.13 - 00:38

    Da werden neue Funktionen hinzugefügt, wie beispielsweise der Stream auf's Gamepad. Und das Gebrüll von wegen Abzocke kann ich nicht nachvollziehen. Schaut man sich den Preis an bezahlt man wirklich nur die neuen Funktionen, aber mal ganz abseits: Wer sagt denn das man sich die neuen Versionen kaufen muss? Wem das Geld zu schade ist, kann doch einfach weiter seine Wii VC Games auf der Wii U spielen. Sie hätten es auch einfach dabei belassen und sagen können: 'Benutzt den Wii Kanal der Wii U'. Wo ist also das Problem?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.01.13 00:39 durch Garius.

  8. Re: die vorzüge der digitalen welt

    Autor: LLive 24.01.13 - 00:58

    Die VC Preise werden das gleiche Kosten wie auf der Wii.
    Die Spieler, welche die Wii Version eines Spiels schon gekauft und dieses auf die WiiU übertragen haben, könnend die WiiU Version für ich glaube 0,99¤/1,49¤ kaufen und müssen nicht den "vollen Preis" bezahlen.

    Da man auf die WiiU Version nicht angewiesen ist, weil man über den Wii Modus die Titeln immernoch spielen kann, finde ich nicht, dass man Nintendo "abzocke" vorwerfen kann.
    Immerhin kann man die VC Titel auf der GamePad spielen und sie werden mit dem MiiVerse verknüpft.
    Außerdem müssen die Spiele ja auch auf die neuartige Architektur der WiiU angepasst werden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. eins energie in sachsen GmbH & Co. KG, Chemnitz
  2. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe
  3. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  4. Signavio GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Vier Fäuste für ein Halleluja, Zwei bärenstarke Typen,Vier Fäuste gegen Rio)
  2. 17,97€
  3. 125,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Quake (1996): Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
Quake (1996)
Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  1. Künstliche Intelligenz Doom geht in Deckung

Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

  1. Apple: Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen
    Apple
    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

    Ein Fehler in iOS 10.1.1 macht das iPad unsicher. Ein verlorenes oder gestohlenes iOS-Tablet kann ohne viel Aufwand in Betrieb genommen werden. Dabei wird die Aktivierungssperre umgangen, die genau das verhindern soll. Von Apple gibt es noch keine Reaktion darauf.

  2. Amazon: Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt
    Amazon
    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

    Amazon will das Sideloading von Apps auf Fire-TV-Geräten wohl nicht zu einfach machen. Eine zuvor von Amazon freigegebene App für diesen Einsatzzweck wurde überraschend aus dem App-Shop entfernt.

  3. Autonomes Fahren: Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos
    Autonomes Fahren
    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

    Es ist die erste öffentliche Äußerung von Apple zu selbstfahrenden Autos. In einem Schreiben an eine US-Aufsichtsbehörde hat sich das Unternehmen für einen möglichst unbeschränkten Test autonom agierender Fahrzeuge eingesetzt. Apple hat in diesem Bereich viel vor.


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33