Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo Wii U: Neues von Zelda, Mario…

Finde ich Gut!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Finde ich Gut!

    Autor: Kidasiga 23.01.13 - 18:55

    Habe vor paar wochen Zelda auf meiner GC gezockt und habe selber dran gedacht wie geil es wäre das Spiel mal in HD zu spielen nun kommt es raus und dazu gleich noch ein neuer Teil von Zelda. Was ich aber schade finde das es nur in HD(Patch) ist und nicht das die Welt von Windwaker erweitert wird würde mich sehr Interessieren wie hoch der Verkaufspreis sein wird und ob das einfach nur eine neue masche von Nintendo ist leuten alte Spiele in HD als neu zu Verkaufen die evtl das Spiel noch nicht gespielt haben.

  2. Re: Finde ich Gut!

    Autor: Linkfan7 23.01.13 - 19:30

    Wir reden hier von Nintendo. Die machen daraus wirklich ein Remake.
    Anders als es aktuell bei PS3 und XBOX360 ist. Da werden einfach nur irgendwelche PS2 Games mit Filtern versehen und kommen so dann als "HD Collection" in den Handel.

  3. Re: Finde ich Gut!

    Autor: KleinerWolf 23.01.13 - 19:31

    also mit Sprachausgabe usw?

  4. Re: Finde ich Gut!

    Autor: Linkfan7 23.01.13 - 19:53

    Wirst du bei einem Zelda (hoffentlich) niemals sehen :P

  5. Re: Finde ich Gut!

    Autor: KleinerWolf 23.01.13 - 20:46

    warum? 2013 ohne Sprachausgabe ist wie Schwarzweiß TV gucken.

  6. Re: Finde ich Gut!

    Autor: dEEkAy 23.01.13 - 20:47

    ich kann mir Link bei bestem Willen nicht mit einer Synchronstimme vorstellen. Mir reichen die paar Rufe die er macht beim Ausweichen, Kämpfen etc.

    Irgendwie hat die fehlende Sprachausgabe in den Zeldatiteln tradition xD

  7. Re: Finde ich Gut!

    Autor: KleinerWolf 23.01.13 - 20:52

    man kann ihn ja stumm lassen wie z.b in Kingdoms of Amalur

  8. Re: Finde ich Gut!

    Autor: irata 23.01.13 - 22:17

    KleinerWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > warum? 2013 ohne Sprachausgabe ist wie Schwarzweiß TV gucken.

    In UK gibt es noch rund 13.000 S/W-TV Gucker ;-)

  9. Re: Finde ich Gut!

    Autor: KleinerWolf 23.01.13 - 23:04

    Bestimmt Geräte Made in Germany.
    Aber mal Hand aufs Harz. Das durch gedrücke in langsam erscheinenden Texten, wo die wichtigen Wörter für ganz dumme farbig anders dargestellt wurden ( evtl nur mit einem 2 jährigen Kinder gebrabbel unterlegt ), ist irgendwie so SNES/NES Zeit. Mittlerweile geht da viel mehr und so langsam sollte Nintendo auch mal dazu wechseln.
    Wir können und gerne auch wieder alle Stummfilme angucken, wenn das so cool ist. Mehr Kopfkino und so :-/

  10. Re: Finde ich Gut!

    Autor: deutscher_michel 24.01.13 - 09:10

    Naja in jedem anderen Spiel wird gesabbelt.. da finde ich das eigentlich immer sehr erfrischend..

  11. Re: Finde ich Gut!

    Autor: KleinerWolf 24.01.13 - 10:02

    was ist daran erfrischend?
    Ich habe diverse AD&D, Bards Tale&Co spiele gespielt. Lesen kann ich, aber 2013 sollte man davon langsam mal abkommen.
    Man muss ja nicht alles vertexten, Bücher, Logs und Quest können so bleiben. Aber Gespräche sollten langsam auch bei Nintendo drin sein.

  12. Re: Finde ich Gut!

    Autor: cry88 24.01.13 - 10:03

    KleinerWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also mit Sprachausgabe usw?

    igitt, dafür würd dir jeder zelda fan die nächstbeste vase an die birne pfeffern.

  13. Re: Finde ich Gut!

    Autor: sardello 24.01.13 - 10:16

    Die Dialoge beschränken sich meist eh nur auf 2-3 Sätze. Bitte keine Sprachausgabe, das hat schon bei Metroid Other M nicht geklappt.

  14. Re: Finde ich Gut!

    Autor: genussge 24.01.13 - 10:43

    Zu Sprachausgabe fällt mir folgendes ein: "Ich tuuuuu mein bestes, Prinzessin"

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Schneidereit GmbH, Solingen
  2. Deichmann SE, Essen
  3. Unitool GmbH & Co. EDV-KG, Oyten
  4. Wittur Holding GmbH, Wiedenzhausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. 9,49€
  3. 22,90€ inkl. Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Hololens: Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro
    Hololens
    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

    Einer sitzt im Auto, virtuell aber im Büro bei einem Kollegen, der eine Hololens trägt: Microsoft arbeitet an in Echtzeit übertragbaren Hologrammen, allerdings klappt die Holoportation noch nicht mit mobilem Internet, sondern nur mit WLAN.

  2. Star Wars: Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag
    Star Wars
    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

    Dass Raumfahrt teuer ist, ist bekannt: Ein britisches Unternehmen hat ausgerechnet, was der Todesstern im Unterhalt kostet. Man benötigt schon ein ganzes Imperium, um das zu finanzieren.

  3. NSA-Ausschuss: Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben
    NSA-Ausschuss
    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

    Bei der Veröffentlichung der Dokumente zum NSA-Ausschuss ist Wikileaks möglicherweise eine Panne passiert. Zudem darf die Staatsanwaltschaft im Bundestag nun wegen Verletzung des Dienstgeheimnisses ermitteln.


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08